BMW X1 2023 Bewertung

BMW X1 2023

Der BMW X1 2023 ist das erschwinglichste Angebot im umfangreichen SUV-Angebot der Luxusmarke. Ein BMW, der uns an die Zeiten erinnert, als die Marke noch eher mit Fahrspaß verbunden war. Von einem kleinen Luxus-SUV wie diesem erwartet man vielleicht nicht, dass es Spaß macht, hinter dem Steuer zu sitzen, aber die schnelle Beschleunigung und das agile Handling machen das Fahren zu einem überraschenden Vergnügen.

Ansicht von rechts BMW X1

SUV BMW X1

Der Innenraum ist schöner als bei einem Kompakt-SUV einer großen Marke, aber die Qualität ist im Vergleich zu Luxus-SUVs unterdurchschnittlich, und das Fahrverhalten ist eher straff. Seine Hauptkonkurrenten – der Audi Q3 und die Mercedes-Benz GLA-Klasse – bieten hochwertigere Innenräume und ein sanfteres, ruhigeres Fahrverhalten. Der BMW zeichnet sich jedoch durch seine spaßige Leistung aus und bietet mit einem der geräumigsten Innenräume in seiner Klasse ein gewisses Maß an Praktikabilität.

BMW X1

BMW X1 2023 Preisgestaltung

Die Preise für den BMW X1 2023 beginnen bei 35.400 Dollar für das Modell sDrive28i. Das allradgetriebene Modell xDrive28i beginnt bei 37.400 Dollar. Für alle X1-Modelle wird eine Bestimmungsgebühr von 995 Dollar erhoben.

Rückansicht

Der X1 liegt preislich sehr nahe am Audi Q3 und ist etwas günstiger als die Mercedes-Benz GLA-Klasse. Ein paar günstigere Optionen im Bereich der subkompakten Luxus-SUVs sind der Volvo XC40 und der Lexus UX.

Den BMW X1 2023 fahren

BMW hätte den X1 nicht so fahrspaßig gestalten müssen, aber wir sind dankbar für die Betonung der ansprechenden Leistung. Der 2,0-Liter-4-Zylinder-Turbomotor passt hervorragend zu diesem kleinen SUV. Er sorgt für eine lebhafte Beschleunigung, selbst beim Überholen auf der Autobahn. Das gut abgestimmte Fahrwerk und die leichte Karosserie sorgen für ein agiles Handling.

Es wäre schön, wenn es ein leistungsstarkes M-Modell des X1 gäbe, um mit den AMG-Modellen der Mercedes-Benz GLA-Klasse zu konkurrieren, aber die Leistung des X1 ist dennoch zufriedenstellend.

Die Persönlichkeit des X1 kann sich ein wenig ändern, wenn man zwischen den Modi Comfort, Eco und Sport wechselt. Comfort ist gut für die Stadt, Eco eignet sich für die Autobahn, und Sport ist gut, um die Dinge ein wenig zu beleben.

Der Komfort ist ein Schwachpunkt des BMW X1. Zwar hat man das Gefühl, einen Premium-SUV zu fahren, aber die Sitze sind nicht so bequem wie die einiger Konkurrenten, und einige der Materialien im Innenraum sind im Vergleich zu den Standards von Luxusfahrzeugen eher minderwertig. Wenn Sie viel auf der Autobahn unterwegs sind, werden Sie sich in einem größeren BMW SUV oder einem der Wettbewerber des X1 wohler fühlen.

Der Allradantrieb des Modells xDrive28i verleiht dem X1 eine bessere Traktion auf verschneiten Straßen, aber er ist immer noch kein guter Offroader.

Innenraumkomfort

Der Innenraum des BMW X1 ist bewundernswerter als der durchschnittliche subkompakte SUV einer Mainstream-Marke, aber seine Hauptkonkurrenten von Audi und Mercedes-Benz sind innen luxuriöser. Es gibt einige Materialien im X1, die Sie vergessen lassen, dass Sie in einem Premium-SUV sitzen. Dies ist das billigste Modell der BMW-Reihe, und so fühlt es sich auch im Innenraum an.

Blick in das Innere des Multimedia-Torpedos

Während der Luxus im Innenraum etwas zu wünschen übrig lässt, ist der Innenraum eine der Stärken des X1. Der Innenraum ist geräumig für einen subkompakten SUV mit zwei geräumigen Sitzreihen und einem der größten Laderäume in seiner Klasse. Dieser große Laderaum ist dank der serienmäßigen elektrischen Heckklappe leicht zu erreichen.

Blick in den Torpedoraum

Angenommen, Sie wünschen sich eine noch bessere Innenausstattung im X1. In diesem Fall können Sie das Luxus-Paket wählen, das den Innenraum mit der Lederausstattung Dakota und Zierelementen aus echtem Holz oder gebürstetem Aluminium aufwertet.

Innenansicht

Äußeres Styling

Das Äußere des BMW X1 ist im typischen BMW Styling gehalten. Mit dem charakteristischen Nierengrill, flankiert von einer ansehnlichen Lichtsignatur, spricht es die Designsprache der Marke. In klassischer BMW-Manier wirkt die Ästhetik dieses SUV sowohl sportlich als auch hochwertig. Der Look wird noch sportlicher, wenn Sie das M Sportpaket mit einzigartigen Rädern, einem aerodynamischen Karosseriekit, Shadowline-Zierleisten und vielem mehr hinzufügen.

Der BMW X1 hat fast die gleiche Größe wie der Audi Q3 und ist etwas größer als der Volvo XC40 und die Mercedes-Benz GLA-Klasse. Er ist auch ein wenig länger und höher als der etwas teurere und stilbewusstere BMW X2.

Beliebte Merkmale

AKTIVER FAHRASSISTENT
Dieses serienmäßige Paket von Fahrerassistenzsystemen umfasst automatische Notbremsung, Toter-Winkel-Überwachung, Spurhalteassistent und vieles mehr.

M SPORTPAKET
Das erhältliche M Sportpaket sorgt für einen sportlicheren Look innen und außen mit einem aerodynamischen Bodykit, Sportsitzen und mehr. Darüber hinaus steigert es die Leistung durch ein sportlich abgestimmtes Getriebe und ein optionales M Sportfahrwerk.

Serienmäßige Ausstattung

Der BMW X1 ist ein einfaches Luxus-Geländewagen zu kaufen, da es nur eine Ausstattungsvariante gibt, plus Ihre Wahl von AWD und ein paar Optionspakete und individuelle Optionen. Zur Serienausstattung des X1 sDrive28i gehören ein 2,0-Liter-Reihenmotor mit Turboaufladung und 8-Gang-Automatikgetriebe, Frontantrieb, eine elektrische Heckklappe, 18-Zoll-Leichtmetallräder, SensaTec-Kunstledersitze, elektrisch verstellbare Vordersitze, Klimaautomatik und ein Dachhimmel in Anthrazit.

Das serienmäßige iDrive-Infotainment-System verfügt über einen 8,8-Zoll-Touchscreen mit Apple CarPlay, SiriusXM und ein Audiosystem mit 7 Lautsprechern. Android-Nutzer müssen leider auf Android Auto verzichten, das im X1 nicht verfügbar ist.

Zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung des X1 gehören ein Auffahrwarnsystem mit automatischer Notbremsung, Einparksensoren vorne und hinten, Spurhalteassistent, automatisches Fernlicht und ein adaptiver Tempomat.

Optionen ab Werk

Die Ausstattungsvariante xDrive28i des BMW X1 ist im Wesentlichen identisch mit der Ausstattungsvariante sDrive28i, mit dem großen Unterschied, dass sie zusätzlich über Allradantrieb verfügt.

Für den X1 sind vier Optionspakete erhältlich. Das Komfort-Paket bietet Annehmlichkeiten wie einen Universal-Garagentoröffner, ein Panorama-Monddach, automatisch abblendende Außenspiegel, eine Lendenwirbelstütze und eine Ambiente-Innenbeleuchtung. Das Premium-Paket bietet alle diese Funktionen sowie ein beheizbares Lenkrad, beheizbare Vordersitze, LED-Scheinwerfer mit Abbiegelicht, ein Head-up-Display und Navigation.

Das M Sportpaket bringt die sportliche Seite des X1 zur Geltung. Es bietet ein elegantes Erscheinungsbild mit drei verschiedenen Felgendesigns, einem aerodynamischen Bodykit und Shadowline-Zierleisten. Im Innenraum erwarten Sie Sportsitze, Aluminium-Sechskant-Zierleisten (oder Holzzierleisten) und ein M Lenkrad. Ein sportlich abgestimmtes Getriebe ist in diesem Paket enthalten, und das M Sportfahrwerk ist gegen Aufpreis erhältlich.

Das Luxus-Paket umfasst die Lederausstattung Dakota, die in vier verschiedenen Farben erhältlich ist, sowie Zierteile in Eiche Maser, Holz Fineline oder gebürstetem Aluminium.

Zu den Ausstattungsmerkmalen, die Sie dem X1 individuell hinzufügen können, gehören der adaptive Geschwindigkeitsregler, der Parkassistent, Harman/Kardon Premium Audio, ein kabelloses Ladegerät und vieles mehr.

Motor und Getriebe

Die einzige Motorisierung des BMW X1 ist ein 2,0-Liter-Reihenmotor mit Turboaufladung und 8-Gang-Automatikgetriebe. Dieser Motor passt hervorragend zu diesem SUV, denn er bietet eine kraftvolle Beschleunigung und einen guten Kraftstoffverbrauch, selbst wenn er mit Allradantrieb ausgestattet ist.

2,0-Liter-Reihenmotor mit Turbolader
228 Pferdestärken bei 5.000 U/min
258 lb-ft Drehmoment bei 1.250 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 24/33 mpg (FWD), 23/31 mpg (AWD)

Video

FAQ BMW X1
Wie viel kostet ein BMW X1 2023?
Ist der BMW X1 2023 ein guter SUV?
Wo wird der BMW X1 2023 hergestellt?

Auch von BMW 2023

BMW X4 2023 / BMW X6 2023 / BMW 3er 2023 / BMW X7 2023 / BMW Z4 2023 / BMW X3 2023 / BMW 4er 2023 / BMW i4 2023 / BMW X2 2023BMW iX 2023 / BMW 5er 2023 / BMW 2er 2023 / BMW 7er 2023 / BMW X5 2023 / BMW 8er 2023 /

Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Wie viel kostet ein BMW X1 2023?
Der BMW X1 beginnt bei 35.400 Dollar.
Ist der BMW X1 2023 ein guter SUV?
Ja, der BMW X1 2023 ist aufgrund seiner Fahrdynamik und seines geräumigen Innenraums ein Klassenprimus unter den subkompakten Luxus-SUVs.
Wo wird der BMW X1 2023 hergestellt?
BMW fertigt die X1-Modelle für den europäischen Markt in Regensburg, Deutschland.