Chevrolet Suburban 2023 Bewertung

Chevrolet Suburban 2023

Der Suburban 2023 könnte das ultimative Ausflugsfahrzeug sein. Er wird eine Familie bequem transportieren, plus ihr Gepäck und ihr Boot. Oder eine andere Truppe Gleichgesinnter, die vielleicht ihre Musik zu den Massen oder Shakespeare in ländliche Gemeinden bringen.

Ansicht von der linken Seite Chevrolet Suburban

Geländewagen Chevrolet Suburban

Chevrolet nennt ihn Suburban, weil er etwa so groß ist wie ein kleiner Vorort und fast eine eigene Postleitzahl verdient? Nein, aber es könnte so aussehen. Alles, was größer ist als er, wäre ein Van oder ein Bus.

Ansicht von der rechten Seite Chevrolet Suburban

Eine neue Generation des Suburban ist erst vor zwei Jahren auf den Markt gekommen, die Technik ist also immer noch zeitgemäß. Er ist ein spezieller und besonderer Full-Size-SUV.

Rückansicht

Der eng verwandte Chevrolet Tahoe 2023 hat seinen eigenen Bericht.

Chevrolet Suburban 2023 Preisgestaltung

Die Basis-LS-Ausstattung des 2023 Suburban full-size SUV hat eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers von $54.700, plus eine Bestimmung Gebühr.

Halten Sie $ 3.000 beiseite für 4-Rad-Antrieb. Am weniger budgetbewussten Ende befindet sich die High Country-Version mit einem Preis von 75.300 Dollar vor Optionen.

Die einzige wirkliche Konkurrenz ist der Ford Expedition Max ab etwa 60.000 Dollar und der GMC Yukon XL, der Stallgefährte des Suburban, für 56.700 Dollar.

Bevor Sie einen neuen Chevy Suburban SUV kaufen, können Sie mit Hilfe des Suv-Check.de Fair Purchase Price herausfinden, wie viel andere in Ihrer Gegend für ihr Fahrzeug bezahlt haben. Der Suburban genießt einen hohen Wiederverkaufswert.

Den Chevrolet Suburban 2023 fahren

Vielleicht heißt er Suburban, weil er so komfortabel ist wie das Leben in der Vorstadt. Lärm, Vibrationen und Rauheit sind ferne Nachbarschaften.

Die Chancen stehen gut, dass einer der drei Motoren den meisten Leuten gefallen wird, obwohl Fahrer, die in hügeligeren Gegenden wohnen, vielleicht den kräftigeren der beiden V8-Motoren bevorzugen. Oder sie entscheiden sich für den Dieselmotor, um die gleiche Schubkraft wie der 6,2-Liter-V8 zu erhalten und gleichzeitig mehr Kilometer pro Gallone zu fahren.

Der Suburban 2023 SUV ist in der Lage, eine große Familie ideal zu transportieren – egal, ob es sich um Blutsverwandte oder eine andere Gruppe von Menschen handelt, die alle an denselben Ort wollen. Das Komfortniveau steigt mit der Magnetic Ride Control, die in den Ausstattungen RST und Z71 angeboten wird und in den Ausstattungen Premier und High Country zur Standardausstattung gehört. Und mit der adaptiven Luftfederung, die für den Z71 optional und für den High Country serienmäßig erhältlich ist, wird der Komfort noch weiter erhöht.

Was den Z71 mit Allradantrieb und die Luftfederung betrifft, so bietet diese Kombination die größte Bodenfreiheit: 10 Zoll im Vergleich zu 8 Zoll beim Rest der Modellreihe. Diese Ausstattungsvariante verfügt außerdem über einen zusätzlichen Unterbodenschutz – nur für den Fall, dass einige Leute den Bürgersteig verlassen wollen.

Die große Neuigkeit in diesem Jahr ist die Verfügbarkeit von Super Cruise in den Ausstattungsvarianten Premier und High Country. Dabei handelt es sich um eine Freisprechfunktion, die Sie auf bestimmten Autobahnen aktivieren können. Aufgrund des weltweiten Mangels an Chips kann es jedoch noch bis zum Ende des Jahres dauern, bis diese Funktion verfügbar ist.

Komfort im Innenraum

In einem Suburban 2023 können bis zu neun Passagiere Platz nehmen. Die LS-Ausstattung hat eine optionale 3-Personen-Sitzbank für die erste Reihe. Die meisten Ausstattungsvarianten haben jedoch eine 8-Sitzer-Konfiguration, die sich mit einem Paar Kapitänssitzen in der zweiten Reihe auf sieben reduziert.

Blick in den Torpedoraum

Der Suburban basiert auf dem großen Chevy Tahoe SUV, wobei der Radstand (der Abstand zwischen Vorder- und Hinterachse) um etwas mehr als 12 Zoll verlängert wurde. Daraus ergibt sich eine großzügige Beinfreiheit für die Insassen in allen drei Reihen und ein größerer Laderaum als beim Tahoe.

Blick in das Innere des Multimedia-Torpedos

Die Beinfreiheit in der zweiten Reihe beträgt großzügige 42 Zoll (genau wie beim Tahoe), während die Passagiere in der dritten Reihe 36,7 Zoll genießen können, fast 3 Zoll mehr als beim Tahoe. Und ein Suburban 2023 kann das Gepäck von neun Personen aufnehmen. Hinter der im Verhältnis 60/40 geteilten und klappbaren dritten Reihe befindet sich ein Raum von 41,5 Kubikmetern – der Platz, den ein paar Kühlschränke einnehmen könnten.

Innenansicht

Bei umgeklappter zweiter und dritter Reihe ergibt sich ein Laderaum von 144,7 Kubikmetern. Da möchte man am liebsten “Hallo” rufen und auf das Echo lauschen.

Äußeres Styling

Eine neue Option für den Suburban 2023 SUV ist ein schwarzer Kühlergrill, auf dem das Wort Chevrolet in Großbuchstaben prangt. Er ist für die Ausstattungen LS, LT, RST und Premier erhältlich.

Die Palette der Außenfarben wird in diesem Jahr um die Farben Radiant Red Tintcoat, Sterling Gray Metallic und Silver Sage Metallic erweitert.

Mit seiner breiten, offenen Kabine ist dieser SUV am besten für weite, offene Räume geeignet. Nicht für kleine, enge Stadtstraßen. Er ist insgesamt 15 Zoll länger als der Tahoe. Das macht ihn 18,8 Fuß lang. Gut, dass serienmäßig Parksensoren vorne und hinten eingebaut sind.

Bevorzugte Merkmale

INFOTAINMENT-SYSTEM
Die ideale Wahl wäre der 10,2-Zoll-Touchscreen im LT und höher, statt der kleineren Version im Basis-LS. Aber das System selbst ist wirklich einfach zu bedienen und bietet serienmäßig eine drahtlose Apple CarPlay/Android Auto Smartphone-Integration.

SUPER CRUISE
Die Augen des Fahrers müssen immer aktiv sein, aber die Hände und Füße können sich entspannen, wenn Super Cruise seine Arbeit tut. Es funktioniert auf bestimmten Straßen, die das Navigationssystem erkennt. Es werden immer mehr Autobahnen hinzugefügt, und bisher wurden mindestens 100.000 Meilen kartiert. Es mag überraschen, wie leicht es für Super Cruise ist, zu einem regelmäßigen und vertrauten Teil des Fahrerlebnisses zu werden.

Standardfunktionen

Wenn man bedenkt, dass ein Suburban 2023 als Full-Size-SUV vor allem dazu dient, viele Menschen zu transportieren, dann hätten wir uns ein paar mehr serienmäßige Fahrerassistenzfunktionen gewünscht. Aber der Basis-LS packt immer noch eine ganze Menge in seine bescheidenen Abmessungen.

Er verfügt über 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, LED-Außenbeleuchtung, Scheibenwischer mit Regensensor, schlüsselloses Zugangs- und Zündsystem, Lederlenkrad, elektrisch verstellbare Vordersitze, 3-Zonen-Klimaautomatik und zwei 120-Volt-Steckdosen.

Ein 8-Zoll-Touchscreen steuert ein Infotainment-System, das kabelloses Apple CarPlay/Android Auto, Wi-Fi, Satellitenradio, Bluetooth, fünf USB-A-Anschlüsse und einen USB-C-Anschluss umfasst.

Zu den serienmäßigen Fahrhilfen gehören ein Auffahrwarner mit automatischer Notbremsung und Fußgängererkennung, ein Spurhalteassistent, automatisches Fernlicht und ein Abstandsanzeiger.

Optionen ab Werk

In den Ausstattungslinien LT, RST, Z71, Premier und High Country gibt es unter anderem ein beheiztes und elektrisch verstellbares Lenkrad, Memory-Einstellungen für das Lenkrad und den Fahrersitz, ein 10. 2-Zoll-Infotainment-Touchscreen, Bose-Audiosysteme, perforierte Ledersitzflächen, beheizte/belüftete Vordersitze, beheizte Sitze in der zweiten Reihe, Panorama-Schiebedach, elektrisch verstellbare Mittelkonsole, größere Leichtmetallräder, 12,3-Zoll-Fahrer-Informationsdisplay, Trailer-Paket, Toter-Winkel-Überwachung, 360-Grad-Kamerasystem, Head-up-Display, adaptive Fahrwerke und Super Cruise.

Einige davon sind in den höheren Ausstattungslinien serienmäßig und in den günstigeren Modellen optional erhältlich. Einige, wie der adaptive Tempomat, sind nur in den teureren Ausstattungslinien optional erhältlich.

Motor und Getriebe

Der Standardmotor des Suburban 2023 ist ein 5,3-Liter-V8-Motor mit 355 PS und einem Drehmoment von 383 lb-ft, der mit Normalbenzin betrieben wird. Eine Ausnahme bildet das Modell High Country, das mit einem 6,2-Liter-V8 mit 420 PS und 460 lb-ft Drehmoment ausgestattet ist und mit Superbenzin betrieben wird.

Dieser größere V8 ist auch in den Ausstattungen RST, Z71 und Premier optional erhältlich. Eine weitere Alternative für die gesamte Baureihe – mit Ausnahme des Z71 – ist ein turbogeladener 3,0-Liter-Diesel-Reihenmotor, der das gleiche Drehmoment wie der 6,2-Liter-V8 entwickelt und 277 PS leistet.

Unabhängig von der Motorisierung verfügt jede Variante über ein 10-Gang-Automatikgetriebe. Der Hinterradantrieb (RWD) ist die übliche Konfiguration. Ein 4-Rad-Antriebssystem mit einem Verteilergetriebe für niedrige Gänge ist beim Z71 serienmäßig, bei anderen Modellen optional.

Die Schätzungen der EPA (Environmental Protection Agency) zum Kraftstoffverbrauch beziehen sich auf das Jahr 2022, aber die Werte für 2023 werden wahrscheinlich genau so hoch sein.

5,3-Liter-V8-Motor
355 Pferdestärken bei 5.600 U/min
383 lb-ft Drehmoment bei 4.100 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Mittelstraße): 15/20 mpg (RWD), 15/19 mpg (4WD)

6,2-Liter-V8-Motor
420 Pferdestärken bei 5.600 U/min
460 lb-ft Drehmoment bei 4.100 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Mittelstraße): 14/20 mpg (RWD), 14/19 mpg (4WD)

3,0-Liter-Reihensechszylinder-Dieselmotor mit Turbolader
277 Pferdestärken bei 3.750 U/min
460 lb-ft Drehmoment bei 1.500 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 21/27 mpg (RWD), 20/26 mpg (4WD)

Video

FAQ Chevrolet Suburban
Wie viel kostet ein Chevrolet Suburban 2023?
Ist der Chevrolet Suburban 2023 ein guter SUV?
Wie viel kann ein Chevrolet Suburban 2023 ziehen?

Auch von Chevrolet 2023

Chevrolet Malibu 2023 / Chevrolet Spark 2023 / Chevrolet Blazer 2023 / Chevrolet Colorado 2023 / Chevrolet Camaro 2023 / Chevrolet Traverse 2023 / Chevrole Equinox 2023 / Chevrolet Silverado 2023 / Chevrolet Trailblazer 2023 / Chevrolet Tahoe 2023 / Chevrolet Bolt EUV 2023 / Chevrolet Corvette 2023 / Chevrolet Captiva 2023 / Chevrolet Trax 2023 / Chevrolet Bolt EV 2023 /

Google Gangs

Ein kleines Unternehmen namens Google Gangs, das über eigene Journalisten verfügt und umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit bei der Bereitstellung von Nachrichtenartikeln zu Automobilthemen hat.

Wie viel kostet ein Chevrolet Suburban 2023?
Der Suburban 2023 Full-Size-SUV beginnt bei 54.700 Dollar und endet bei über 80.000 Dollar.
Ist der Chevrolet Suburban 2023 ein guter SUV?
Für manche wird er zu groß sein, aber der Suburban 2023 ist ein gutes Beispiel für einen außergewöhnlich geräumigen 3-Reihen-SUV.
Wie viel kann ein Chevrolet Suburban 2023 ziehen?
Mit der richtigen Ausstattung hat der Suburban 2023 eine maximale Anhängelast von 8.300 Pfund. Dies wird mit einer heckgetriebenen Version erreicht, die mit dem serienmäßigen 5,3-Liter-V8-Motor ausgestattet ist.