Honda CR-V Hybrid 2023 Bewertung

Honda CR-V Hybrid 2023

Der Honda CR-V Hybrid 2023 ist bereits ein effizienter kompakter Crossover. Er wird noch nützlicher, wenn Sie einen effizienten Hybridantrieb und serienmäßigen Allradantrieb hinzufügen. Genau das bekommen Sie, wenn Sie sich für den überzeugenden Honda CR-V Hybrid entscheiden. Er verfügt über viele der Vorzüge des CR-V ohne Hybridantrieb, wie z. B. einen geräumigen Innenraum und moderne Sicherheitstechnik, und erreicht gleichzeitig einen beeindruckenden kombinierten Kraftstoffverbrauch von 38 mpg.

Ansicht von der linken Seite Honda CR-V Hybrid

SUV Honda CR-V Hybrid

Der CR-V Hybrid wurde in den USA erstmals für das Modelljahr 2020 vorgestellt, und für das Modell 2022 wird es keine wesentlichen Änderungen geben. Er wird weiterhin mit anderen großen Namen in diesem Segment konkurrieren, wie den Hybridversionen des Toyota RAV4 und des Ford Escape, sowie dem neuen Hyundai Tucson 2023 Hybrid.

Ansicht von der rechten Seite Honda CR-V Hybrid

Sie alle sind starke Konkurrenten, die sich in puncto Kraftstoffverbrauch, Preis und Ausstattung leicht unterscheiden. Die Wahl des richtigen kompakten Hybrid-Crossovers für Sie hängt in erster Linie von Ihren persönlichen Vorlieben ab, aber der CR-V Hybrid sollte auf Ihrer Einkaufsliste stehen.

Rückansicht Honda CR-V Hybrid

Honda CR-V 2023 Preisgestaltung

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für den Honda CR-V 2023 Hybrid beginnt bei 31.610 $ für die EX-Ausstattung. Für alle Modelle fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 1.225 Dollar an. Die mittlere Ausstattungsvariante EX-L beginnt bei 34.200 Dollar, während das Topmodell Touring 37.400 Dollar kostet.

Der CR-V Hybrid hat drei Hauptkonkurrenten: die Hybridvarianten des Toyota RAV4, des Ford Escape und des Hyundai Tucson. Alle diese Modelle haben einen niedrigeren Einstiegspreis als der Honda CR-V Hybrid. In der mittleren und oberen Ausstattungsvariante können sie jedoch preislich ähnlich liegen.

Den Honda CR-V 2023 fahren

Wenn Sie Hybridautos mit Langsamkeit und Langweiligkeit in Verbindung bringen, sollten Sie sich eines Besseren belehren lassen. Der Honda CR-V Hybrid hat mehr Leistung und Drehmoment als der Nicht-Hybrid CR-V und ist gleichzeitig sparsamer. Er hat keinen Turbolader wie der normale CR-V, aber das Hybridmodell verfügt über zwei Elektromotoren, die ihm viel Schwung und Drehmoment im unteren Drehzahlbereich verleihen. Die Beschleunigung ist schnell, aber es kann etwas laut werden, wenn man Gas gibt.

Einige SUVs in diesem Segment machen mehr Spaß beim Fahren, aber der CR-V gehört zu den agilsten Hybrid-Crossovern. Das Handling ist in engen Kurven besser, als man erwarten würde. Der CR-V Hybrid ist ein vielseitiger SUV, der sich wie ein Kompaktwagen fährt.

Die Fahrt im Honda CR-V Hybrid ist sanft und komfortabel. Er eignet sich sowohl für Besorgungen in der Stadt als auch für Langstreckenfahrten auf der Autobahn und alles, was dazwischen liegt. Das sanfte Fahrverhalten und der ruhige Innenraum sorgen für ein angenehmes Erlebnis für Fahrer und Passagiere gleichermaßen.

Innenraumkomfort

Der Honda CR-V Hybrid bietet viel Platz für die Passagiere. In der ersten und zweiten Sitzreihe gibt es ausreichend Kopf- und Beinfreiheit für vier Erwachsene. Wie bei allen 5-Personen-SUVs dieser Klasse wird es im Fond etwas eng, wenn alle drei Sitze besetzt sind. Der geräumige Fahrgastraum des CR-V Hybrid macht ihn zu einem geeigneten Fahrzeug für eine kleine Familie.

Blick in das Innere des Multimedia-Torpedos

Der Laderaum ist ebenfalls sehr geräumig, aber durch die Hybridbatterie ist der Laderaum etwas kleiner als beim CR-V ohne Hybridantrieb. Der reguläre CR-V hat ein zusätzliches Fassungsvermögen von 6 Kubikmetern. Sie können den Laderaum erweitern, indem Sie die im Verhältnis 60/40 geteilten Rücksitze umklappen, so dass ein maximaler Laderaum von 68,7 Kubikmetern entsteht (im Vergleich zu 75,8 Kubikmetern im normalen CR-V).

Blick in den Torpedoraum

Das Innendesign ist ausgezeichnet und verleiht dem CR-V Hybrid ein modernes Gefühl. Einige der Bedienelemente sind etwas gewöhnungsbedürftig, wie z. B. die vertikalen Schaltknöpfe und das manchmal frustrierende Infotainment-System.

Innenansicht

Äußeres Styling

Das Äußere des Honda CR-V Hybrid ist fast identisch mit dem des CR-V ohne Hybridantrieb. Wenn Sie einen Hybrid fahren wollen, ohne ein Statement abzugeben, ist das eine gute Sache. Es ist ein gut aussehender SUV, aber er fällt im Verkehr nicht gerade auf, da er so gewöhnlich ist. Zu den stilvolleren Elementen gehören schöne Räder und eine elegante LED-Lichtsignatur vorne und hinten.

Was die Größe betrifft, so ist der Honda CR-V Hybrid fast identisch mit seinen nächsten Konkurrenten. Er liegt in der Klasse der kompakten SUVs und ist ähnlich groß wie die Hybridvarianten des Toyota RAV4, Ford Escape und Hyundai Tucson.

Bevorzugte Merkmale

EFFIZIENTER HYBRID-ANTRIEBSSTRANG
Dieses sparsame Hybridsystem erreicht einen Verbrauch von 40 km/h in der Stadt und 35 km/h auf der Autobahn bei einer Leistung von 212 PS.

HONDA SENSING
Das Honda Sensing Sicherheitspaket gehört zur Standardausstattung jedes CR-V Hybrid und macht Ihre täglichen Fahrten sicherer und komfortabler.

Serienausstattung

Die Serienausstattung des CR-V Hybrid EX entspricht der des CR-V EX ohne Hybridantrieb. Er ist serienmäßig mit dem Honda Sensing-Sicherheitspaket ausgestattet, das eine automatische Notbremsung, einen Spurhalteassistenten, einen Spurhalteassistenten und einen adaptiven Geschwindigkeitsregler umfasst.

Zur weiteren Serienausstattung gehören eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Toter-Winkel-Überwachung, beheizbare Vordersitze, LED-Scheinwerfer und -Nebelscheinwerfer, 18-Zoll-Leichtmetallräder, ein elektrisches Schiebedach, Start per Knopfdruck und vieles mehr.

Das serienmäßige Infotainment-System ist ein 7-Zoll-Bildschirm mit Bluetooth Streaming Audio, Android Auto und Apple CarPlay mit 8 Lautsprechern.

Im Gegensatz zum CR-V ohne Hybridantrieb ist der Honda CR-V Hybrid serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet.

Werkseitige Optionen

Die Aufrüstung auf die EX-L-Ausstattung erweitert den CR-V Hybrid um einige Premium-Features. Dazu gehören Ledersitze, eine elektrische Heckklappe, ein beheizbares Lenkrad und ein automatisch abblendbarer Spiegel.

Die Touring-Ausstattung bildet das obere Ende der Modellpalette. Sie bietet zusätzlich eine elektrische Heckklappe mit Freisprecheinrichtung, kabelloses Laden, 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, Parksensoren, Dachreling und Satellitennavigation.

Motor und Getriebe

Die einzige Antriebsoption im Honda CR-V Hybrid ist ein 2,0-Liter-Reihenvierzylinder, der mit zwei Elektromotoren gekoppelt ist. Diese beiden Elektromotoren sorgen bei allen CR-V Hybrid-Modellen für einen serienmäßigen Allradantrieb, der sich hervorragend für verschneites Gelände eignet, allerdings ist der CR-V Hybrid kein besonders geländegängiges Fahrzeug.

Dieser Hybrid-Antriebsstrang erzielt beeindruckende Verbrauchswerte von 40 km/h im Stadtverkehr, 35 km/h auf der Autobahn und 38 km/h im kombinierten Verkehr. Damit ist er etwas weniger effizient als der RAV4 Hybrid und der Escape Hybrid und liegt gleichauf mit der effizientesten Version des Tucson Hybrid.

Jeder CR-V Hybrid ist mit einem e-CVT-Automatikgetriebe ausgestattet, das sowohl effizient als auch reaktionsschnell ist.

2,0-Liter-Reihenmotor mit Atkinson-Zyklus, zwei Elektromotoren
212 Pferdestärken insgesamt
232 lb-ft Drehmoment insgesamt
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Mittelstraße/kombiniert): 40 mpg/35 mpg/38 mpg

Video

FAQ Honda CR-V Hybrid
Wie viel kostet ein Honda CR-V Hybrid 2023?
Ist der Honda CR-V Hybrid 2023 ein guter SUV?
Hat der Honda CR-V Hybrid 2023 einen Allradantrieb?

Auch von Honda 2023

Honda Passport 2023 / Honda Insight 2023 / Honda Ridgeline 2023 / Honda Pilot 2023 / Honda Odyssey 2023 / Honda Accord Hybrid 2023 / Honda CR-V 2023 / Honda Accord 2023 / Honda HR-V 2023 / Honda Civic 2023 /

Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Wie viel kostet ein Honda CR-V Hybrid 2023?
Die Preise reichen von $30.960 bis $36.750. In diesem Bericht finden Sie weitere Details und Informationen über die Konkurrenz.
Ist der Honda CR-V Hybrid 2023 ein guter SUV?
Er verfügt über die meisten der hervorragenden Eigenschaften des regulären CR-V, aber mit einem besseren Kraftstoffverbrauch. In diesem Bericht finden Sie eine genauere Betrachtung.
Hat der Honda CR-V Hybrid 2023 einen Allradantrieb?
Der CR-V Hybrid 2023 ist serienmäßig damit ausgestattet.