Cadillac Escalade 2023 Bewertung

Cadillac Escalade 2023

Der Cadillac Escalade 2023 ist zu einer amerikanischen Ikone geworden. Mit seiner imposanten Größe, seinem gehobenen Erscheinungsbild und seinem luxuriösen Innenraum, der mit einem gebogenen 38-Zoll-OLED-Bildschirm ausgestattet ist, ist er ein Symbol des Erfolgs. In seinem riesigen Innenraum mit geräumigen Sitzen in der dritten Reihe – und reichlich Laderaum obendrein – finden Sie Ausstattungsmerkmale wie ein Premium-Audiosystem mit 36 Lautsprechern von AKG, das Freisprechsystem Super Cruise (das aufgrund von Mikrochip-Mangel vorübergehend nicht verfügbar ist), Nachtsichtassistent und vieles mehr.

Ansicht von rechts Cadillac Escalade

Geländewagen Cadillac Escalade

Der Escalade ist das luxuriöseste Modell im Trio der Full-Size-SUVs von General Motors. Die anderen beiden sind der Chevrolet Tahoe/Suburban und der GMC Yukon.

Blick nach links Cadillac Escalade

Cadillac nennt die verlängerte Variante seines größten SUV mit langem Radstand Escalade ESV.

Der Escalade 2023 ist ein Carryover mit fast keinen Änderungen, abgesehen von ein paar Dingen wie einer serienmäßigen Buckle to Drive-Sicherheitsfunktion.

Rückansicht

Der direkteste Konkurrent des Cadillac Escalade ist sein langjähriger Stadtrivale, der Lincoln Navigator. Beide Geländewagen sind mit ihren riesigen, luxuriösen Innenräumen und den verfügbaren Freisprecheinrichtungen ganz vorne mit dabei. Welches Modell besser ist, hängt von den persönlichen Vorlieben ab und davon, was Sie sich unter der Motorhaube wünschen. Sie sollten also unbedingt eine Probefahrt mit beiden Fahrzeugen machen, wenn Sie sich für einen amerikanischen Luxus-SUV der Oberklasse interessieren.

Cadillac Escalade 2023 Preisgestaltung

Der Cadillac Escalade 2023 hat einen Startpreis von $76.295 für das Luxury 2WD Modell mit Standard-Radstand. Das ESV-Modell mit langem Radstand beginnt bei 79.295 Dollar. Die Premium-Luxus-Ausstattung beginnt bei 84.895 Dollar, das Sport-Modell bei 87.595 Dollar. Sport Platinum und Premium Luxury Platinum beginnen beide bei $101.595. Allradantrieb ist eine 3.000 $ Option für jede Ausstattungsvariante des Escalade.

Die Preisgestaltung des Cadillac Escalade ist der seines direkten Konkurrenten, des Lincoln Navigator, sehr ähnlich. Andere große Luxus-SUVs in dieser Preisklasse sind der BMW X7 und die Mercedes-Benz GLS-Klasse. Der Jeep Grand Wagoneer ist ein neuer Vertreter der amerikanischen Luxus-SUVs und ein großartiger Geländewagen, aber sein Einstiegspreis liegt mehr als 10.000 Dollar über dem des Escalade. Die oberen Ausstattungen des GMC Yukon sind eine Überlegung wert, wenn Sie eine budgetfreundliche Alternative zum Escalade suchen.

Das Fahrverhalten des Cadillac Escalade 2023

Der Cadillac Escalade 2023 fährt sich wie ein großer SUV, aber er trägt seinen Umfang recht gut. Die Sitzposition ist höher als bei fast allen anderen Fahrzeugen auf der Straße, so dass Sie die Welt vor Ihnen gut überblicken können. Dies ist der ruhigste und komfortabelste Escalade, den es bisher gab, und das will schon viel heißen.

Dank der Einzelradaufhängung an der Hinterachse fährt er sich weniger wie ein Lastwagen als frühere Generationen. Der Escalade gleitet über Unebenheiten der Straße hinweg, und mit der verfügbaren Magnetic Ride Control ist er besonders komfortabel.

Der serienmäßige 6,2-Liter-V8-Motor ist eine gute Ergänzung für den kräftigen Escalade. Er treibt den großen SUV souverän an, und wir lieben das 10-Gang-Automatikgetriebe, dessen Schaltvorgänge so sanft sind, dass man sie fast nicht bemerkt. Der optionale Duramax-Turbodiesel-Reihen-6-Motor hat das gleiche Drehmoment wie der V8-Motor, ist aber deutlich sparsamer im Verbrauch.

Innenraumkomfort

Der Innenraum des Cadillac Escalade ist ein echtes Erlebnis. Mit der neuesten Generation dieses Geländewagens, die 2021 auf den Markt kam, wurde eine unabhängige Hinterradaufhängung eingeführt, die mehr Innenraum für Passagiere und Fracht bietet. Alle drei Sitzreihen bieten reichlich Platz, und hinter der dritten Reihe befindet sich ein großzügiger Laderaum, was ihn zu einem guten SUV für wohlhabende Familien macht. Das ESV-Modell mit langem Radstand bietet sogar noch mehr Platz.

Blick in das Innere des Multimedia-Torpedos

Cadillac hat bei der Innenausstattung nicht an der falschen Stelle gespart. Niemand kann ihm vorwerfen, er sei nur ein Tahoe mit besseren Ledersitzen. Es handelt sich um einen echten Luxus-SUV mit einem erstklassigen Innendesign und hochwertigen Materialien im gesamten Innenraum. Das serienmäßige 38-Zoll-OLED-Display ist wirklich atemberaubend und benutzerfreundlicher, als Sie vielleicht erwarten. Wir lieben auch das serienmäßige drahtlose Android Auto und Apple CarPlay.

Blick in den Torpedoraum

Serienmäßig gibt es sieben Sitzplätze in der zweiten Reihe, aber Sie können eine Sitzbank für die zweite Reihe bekommen, die die Sitzkapazität ohne Aufpreis auf acht erhöht. In der Basisausstattung sind die Sitze mit Kunstleder bezogen, in allen anderen Ausstattungen erhalten Sie Echtleder.

Innenansicht

Äußeres Styling

Das Styling des Cadillac ist konservativ und dennoch hochwertig. Wir würden es nicht als subtil bezeichnen, aber es ist wohl ein wenig zurückhaltender als die vorherige Generation des Escalade. Der Escalade verfügt über einen geschmackvollen Einsatz von Chrom, eine ansehnliche Lichtsignatur und ein stilvolles Raddesign. Der Escalade ist ein SUV, der groß und souverän ist, und er sieht auch so aus.

Das Aussehen des Escalade ändert sich je nach Ausstattungsvariante ein wenig. Die Ausstattungen Luxury und Premium Luxury verwenden mehr Chrom, während die Sport-Modelle einen geschwärzten Kühlergrill und schwarze Außenakzente haben. Das Modell Premium Luxury Platinum verstärkt den Premium-Look mit einem markanten Chrom-Kühlergrill und einzigartigen Rädern.

Der Escalade hat zwei Radstände. Der Standard-Escalade hat die Größe des Chevrolet Tahoe, und der Escalade ESV mit langem Radstand ist ähnlich groß wie der Chevy Suburban. Der Lincoln Navigator ist der einzige andere Luxus-SUV in dieser Klasse mit zwei Radständen.

Bevorzugte Merkmale

SUPER CRUISE (wegen Mikrochipmangels vorübergehend nicht verfügbar)
Super Cruise ist ein halbautonomes Fahrsystem, das es Ihnen ermöglicht, auf den von Cadillac kartierten Straßen die Hände vom Lenkrad zu nehmen.

GEBOGENER OLED-BILDSCHIRM
Das riesige OLED-Display ist Hightech und dennoch benutzerfreundlich mit kabellosem Android Auto und Apple CarPlay sowie natürlicher Spracherkennung.

Serienmäßige Ausstattung
Die Grundausstattung Luxury des Cadillac Escalade ist gut mit Standardfunktionen ausgestattet. Der Standard-Antriebsstrang ist ein kräftiger 6,2-Liter-V8-Motor, der mit einem 10-Gang-Automatikgetriebe gekoppelt ist.

Zur weiteren Serienausstattung gehören ein gebogenes 38-Zoll-OLED-Display mit kabellosem Android Auto und Apple CarPlay, SiriusXM, kabelloses Aufladen, Augmented-Reality-Navigation, AKG-Audio mit 19 Lautsprechern, Ambiente-Beleuchtung, eine Drei-Zonen-Klimaautomatik, eine 110-V-Steckdose, Start per Knopfdruck, eine elektrisch verstellbare Lenksäule, elektrisch verstellbare Vordersitze, Speichereinstellungen, Kunstledersitze und Kapitänssitze in der zweiten Reihe.

Zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung gehören eine HD-Surround-Vision-Kamera, Buckle to Drive, ein Auffahrwarnsystem mit automatischer Notbremsung, ein Spurhalteassistent, ein Fußgängerwarner hinten, eine Rücksitz-Erinnerung, ein Sicherheitswarnsitz, Parksensoren vorne und hinten, automatisches Fernlicht und Scheibenwischer mit Regensensor.

Werkseitige Optionen

Der Escalade ESV mit langem Radstand bietet diesem SUV mehr Platz für Passagiere und Fracht. Wie bei den meisten SUVs in dieser Klasse ist der Allradantrieb eine beliebte Option. Eine ungewöhnliche Option für den Escalade ist ein Turbodiesel-Reihenmotor mit 6 Zylindern, der über ein hohes Drehmoment und einen guten Kraftstoffverbrauch verfügt.

Die Sport- und Premium-Luxus-Ausstattungen des Escalade haben ähnliche Ausstattungsmerkmale, aber unterschiedliche Ausstattungspakete. Premium Luxury verwendet mehr auffälliges Chrom, während Sport mehr schwarze Akzente verwendet.

Zu den Ausstattungsmerkmalen beider Modelle gehören das halbautonome, freihändige Fahrsystem Super Cruise (vorübergehend nicht verfügbar aufgrund von Mikrochipmangel) mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung, ein Head-up-Display, ein Rückspiegel mit Rückfahrkamera, ein Querverkehrswarner, beheizte und belüftete Vordersitze, ein Panoramadach, eine verbesserte automatische Einparkhilfe, eine verbesserte automatische Notbremsung, eine automatische Rückwärtsbremsung und vieles mehr.

Das Modell Sport bietet darüber hinaus verschiedene Anhängereigenschaften, das Magnetic Ride Control-Fahrwerk und ein elektronisches Sperrdifferenzial.

Das Touring-Paket, das für die Modelle Sport und Premium Luxury erhältlich ist, bietet zusätzlich Soft-Close-Türen, beleuchtete Einstiegsleisten und eine adaptive Air-Ride-Federung.

Für Premium Luxury und Sport sind jeweils eigene Platinum-Varianten erhältlich, die den Escalade in die nächste Luxusstufe heben. Zu den Ausstattungsmerkmalen beider Varianten gehören die Inhalte des Touring-Pakets, AKG-Audio mit 36 Lautsprechern und 3D-Surround, mehr Leder im Innenraum und ein Dachhimmel aus Wildleder sowie Massagesitze vorne.

Motor und Getriebe

Für den Cadillac Escalade sind zwei Motoren erhältlich: ein 6,2-Liter-V8-Saugmotor oder ein 3,0-Liter-Duramax-Turbodiesel-Reihenmotor. Als diese Generation des Escalade im Jahr 2021 auf den Markt kam, war er der erste Cadillac mit einem Dieselmotor seit 1985.

Der serienmäßige V8-Motor liefert eine satte Leistung, die jedem vertraut sein wird, der schon einmal einen großen GM-SUV gefahren ist. Der Dieselmotor hat das gleiche Drehmoment wie der V8, aber er erreicht sein maximales Drehmoment viel früher im Drehzahlbereich. Der Diesel ist außerdem sparsamer als der V8.

Beide Motoren sind mit einem 10-Gang-Automatikgetriebe gekoppelt. Dieses Getriebe ist eines unserer Lieblingsgetriebe in einem großen SUV mit seinen schnellen und sanften Schaltvorgängen, die kaum spürbar sind. Es scheint immer im richtigen Gang zu sein, egal wie Sie fahren.

Wie in diesem Segment üblich, ist Hinterradantrieb serienmäßig und Allradantrieb optional.

6,2-Liter-V8-Motor
420 Pferdestärken bei 5.600 U/min
460 lb-ft Drehmoment bei 4.100 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Mittelstraße): 14/20 mpg (2WD), 14/19 mpg (4WD), 14/20 mpg (ESV 2WD), 14/19 mpg (ESV 4WD)

3,0-Liter-Turbodiesel I6
277 Pferdestärken bei 3.750 U/min
460 lb-ft Drehmoment bei 1.500 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 21/27 mpg (2WD), 20/26 mpg (4WD)

Video

FAQ Cadillac Escalade
Wie viel kostet ein Cadillac Escalade 2023?
Ist der Cadillac Escalade 2023 ein guter SUV?
Wo wird der Cadillac Escalade 2023 hergestellt?

Auch von MAZDA 2023

Cadillac XT6 2023 / Cadillac CT4 2023 / Cadillac XT5 2023 / Cadillac XT4 2023 / Cadillac CT5 2023Cadillac LYRIQ 2023 /

Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Wie viel kostet ein Cadillac Escalade 2023?
Der Cadillac Escalade 2023 beginnt bei 76.295 Dollar und kann weit über die 100.000-Dollar-Marke hinausgehen.
Ist der Cadillac Escalade 2023 ein guter SUV?
Der Cadillac Escalade ist der Klassenprimus unter den Full-Size-Luxus-SUVs, denn er verfügt über ein riesiges, luxuriöses Interieur mit drei Sitzreihen, hervorragende Motorenoptionen und fortschrittliche technische Funktionen wie Super Cruise (obwohl Super Cruise aufgrund des weltweiten Mikrochip-Mangels vorübergehend aus der Liste der Funktionen gestrichen wurde).
Wo wird der Cadillac Escalade 2023 hergestellt?
Der Cadillac Escalade 2023 wird in Arlington, Texas, gebaut.