Ford EcoSport 2023 Bewertung

Ford EcoSport 2023

Der Ford EcoSport 2023 ist eine oft übersehene Option bei den subkompakten Crossover-SUVs. Der kleinste SUV in der Ford-Produktpalette hat einige Vorzüge, wie z.B. einen serienmäßigen Allradantrieb, eine witzige, ausschwenkbare Heckklappe, gute Manövrierbarkeit in der Stadt und einfaches Einparken dank seiner kleinen Grundfläche.

Ansicht von der linken Seite Ford EcoSport

Geländewagen Ford EcoSport

Ford hat bestätigt, dass 2023 das letzte Modelljahr für den EcoSport in den USA sein wird. Dieser kleine SUV hat es schwer, mit den großen Konkurrenten in diesem Segment wie dem Chevrolet Trailblazer, Mazda CX-30 und Hyundai Kona mitzuhalten.

Ansicht von der rechten Seite Ford EcoSport

Es ist nicht so, dass der EcoSport schlecht wäre; es ist nur so, dass die meisten seiner Konkurrenten moderner sind und über ein schöneres Interieur und eine bessere technische Ausstattung verfügen. Dennoch bleibt der EcoSport ein gutes Angebot für alle, die einen kleinen, praktischen Crossover mit serienmäßigem Allradantrieb suchen.

Rückansicht

Ford EcoSport 2023 Preisgestaltung

Der Ford EcoSport 2023 beginnt bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 21.990 $ für das Basismodell S. Das Mittelklassemodell SE beginnt bei 25.460 US-Dollar, die sportliche SES-Ausstattung bei 28.115 US-Dollar und das gehobene Titanium-Modell bei 28.345 US-Dollar.

Für alle EcoSport-Modelle wird eine Bestimmungsgebühr von 1.245 Dollar erhoben.

Der Ford EcoSport ist auf der erschwinglichen Seite der subkompakten SUVs, vor allem in Anbetracht der starken Standard-Motor und Standard-Allradantrieb. Er ist preislich vergleichbar mit dem Hyundai Kona, Kia Seltos, Chevrolet Trailblazer und Honda HR-V, wenn er mit Allradantrieb ausgestattet ist.

Den Ford EcoSport 2023 fahren

Der Ford EcoSport ist ein kleiner SUV, der ziemlich viel Spaß macht. Der Standardmotor ist ein 2,0-Liter-4-Zylinder, der für einen Basismotor in dieser Klasse recht muskulös ist. Das Fahrverhalten und die Lenkung sind sportlich – vor allem mit dem sportlich abgestimmten Fahrwerk in der SES-Ausstattung – und machen Spaß in der Stadt und auf kurvigen Straßen. Allerdings ist das Fahrverhalten auf unebenen Straßen etwas rau.

Der serienmäßige Allradantrieb verbessert die Traktion des Ford EcoSport bei jedem Wetter, aber er ist kein guter Off-Roader. Wenn Sie ein kompaktes SUV mit guten Geländeeigenschaften suchen, sollten Sie den Jeep Renegade oder den Subaru Crosstrek in Betracht ziehen.

Für einen kleinen SUV wie diesen müssen Sie vielleicht öfter an der Tankstelle halten, als Sie erwartet haben. Es ist typisch, dass der Allradantrieb im Vergleich zum Vorderradantrieb einen Nachteil beim Kraftstoffverbrauch mit sich bringt. Dennoch ist der EcoSport selbst im Vergleich zu Konkurrenten seiner Klasse mit Allradantrieb und ähnlichen PS-Zahlen nicht sehr sparsam. Er ist einer der wenigen SUVs in dieser Klasse, die auf der Autobahn keine 30 mpg erreichen. Sogar der größere Ford Escape ist mit Allradantrieb und jeder seiner Motoroptionen effizienter.

Innenraumkomfort

Der Innenraum des Ford EcoSport ist für diese Preisklasse schön genug, aber nichts Besonderes. Dieses Auto kam 2012 auf den Markt, also fühlt es sich innen wie ein älteres Ford-Modell an. Die Vordersitze sind einigermaßen geräumig und bequem, aber die Rücksitze sind etwas eng. Der Laderaum ist für diese Klasse recht geräumig, was gut ist, wenn man viel transportiert, aber nicht regelmäßig Passagiere auf der Rückbank hat.

Blick in das Innere des Multimedia-Torpedos

Die Sicht ist im EcoSport ein wenig eingeschränkt. Die dicken A-Säulen auf beiden Seiten der Windschutzscheibe zwingen Sie dazu, sich etwas anzulehnen, um um die Ecken zu sehen, und die Heckscheibe ist klein.

Blick in den Torpedoraum

Das serienmäßige Infotainmentsystem in diesem Innenraum ist sehr veraltet. Wir empfehlen dringend ein Upgrade auf das verfügbare SYNC 3-System, das mit Android Auto und Apple CarPlay ausgestattet ist. Weitere schöne Ausstattungsmerkmale sind Navigation, Bang & Olufsen Premium-Audio und ein elektrisches Schiebedach.

Innenansicht

Äußeres Styling

Der Ford EcoSport hat ein hübsches Äußeres, das sich je nach Ausstattungsvariante ein wenig verändern kann. Die sportliche SES-Ausstattung verfügt über geschmackvolle schwarze Zierelemente, während das Titanium-Modell eher einen Premium-Look aufweist. Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden, Sie erhalten einen hübschen kleinen SUV mit einem Hauch von robustem Charme.

Eines unserer Lieblingsmerkmale des EcoSport ist die einzigartige ausschwenkbare Heckklappe. Sie ist an der Seite und nicht oben angeschlagen und lässt sich daher wie eine normale Autotür öffnen.

Der EcoSport ist klein, sogar im Vergleich zu einem kompakten SUV. Er ist kleiner als der Mazda CX-30, der Jeep Renegade und der Chevy Trailblazer und ungefähr so groß wie der Hyundai Venue und der Kia Soul, aber etwas größer.

Bevorzugte Merkmale

AUSSCHWENKBARE HECKKLAPPE
Die einzigartige ausschwenkbare Heckklappe ist eine interessante Eigenheit, die Sie bei den Konkurrenten des EcoSport nicht finden werden.

STANDARD-ALLRADANTRIEB
Jeder EcoSport 2023 ist serienmäßig mit einem Allradantrieb ausgestattet, der auf glatten Straßen für eine gute Traktion sorgt.

Serienausstattung

Die Serienausstattung des Ford EcoSport im Basismodell S ist ziemlich spartanisch, selbst für dieses niedrige Preissegment. Uns gefällt jedoch der serienmäßige 4-Zylinder-Motor mit Allradantrieb.

Zur Standardausstattung gehören 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Klimaanlage, elektrische Fensterheber, elektrische Türschlösser, Tempomat, Bordcomputer, Rückfahrkamera und ein AM/FM-Radio mit Aux-Anschluss, Bluetooth und zwei USB-Anschlüssen.

Werkseitige Optionen

Mit der mittleren Ausstattungsvariante SE wird der EcoSport um einige Annehmlichkeiten bereichert. Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören Nebelscheinwerfer, ein elektrisches Schiebedach, ein Cargo-Management-System, eine Klimaautomatik, beheizbare Vordersitze und Parksensoren hinten.

Das verfügbare SE-Komfortpaket erweitert die SE-Ausstattung um eine 110-V-Steckdose, Ambiente-Innenbeleuchtung, Toter-Winkel-Überwachung, 7-Lautsprecher-Audio und Navigation.

Jeder EcoSport außer der S-Ausstattung verfügt über das SYNC 3-Infotainmentsystem mit einem 8-Zoll-Bildschirm, der mit Android Auto und Apple CarPlay ausgestattet ist. Dies ist ein beträchtliches Upgrade gegenüber dem veralteten System in der Grundausstattung.

Die Ausstattungsvariante SES bietet serienmäßig den Inhalt des SE-Komfortpakets sowie ein sportliches Ausstattungspaket mit schwarzer Zierleiste, beheiztem Lenkrad, ActiveX-Ledersitzen, automatisch abblendenden Spiegeln, regensensitiven Scheibenwischern und einem sportlich abgestimmten Fahrwerk.

Die gehobene Titanium-Ausstattung schließlich verleiht dem EcoSport einen Hauch von Luxus. Die Ausstattungsmerkmale entsprechen denen des SES-Modells, mit Ausnahme des Sportfahrwerks und der schwarzen Verkleidung. Hinzu kommen einzigartige 17-Zoll-Premium-Räder, geschmackvolle Chrom-Außenverkleidungen, ActiveX-Sitze mit Mini-Perforation, ein lederbezogenes Lenkrad, Bang & Olufsen Premium-Audio mit 10 Lautsprechern, HD-Radio und eine Alarmanlage.

Motor und Getriebe

Die einzige Motoroption, die den Ford EcoSport antreibt, ist ein 2,0-Liter-Reihenmotor mit Saugmotor. Dieser Motor ist für einen Basismotor in dieser Klasse ziemlich stark, aber einige Konkurrenten haben leistungsstärkere Optionen mit Turbolader. Der Allradantrieb ist bei allen Ausstattungsvarianten serienmäßig.

Selbst wenn man den serienmäßigen Allradantrieb berücksichtigt, ist der EcoSport in dieser Klasse nicht besonders sparsam.

2,0-Liter-Reihenvierzylinder
166 Pferdestärken bei 6.500 U/min
149 lb-ft Drehmoment bei 4.500 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 23/29 mpg

Video

FAQ Ford EcoSport
Wie viel kostet ein Ford EcoSport 2023?
Ist der Ford EcoSport 2023 ein gutes SUV?
Hat der Ford EcoSport 2023 einen Allradantrieb?

Auch von Ford 2023

Ford Edge 2023 / Ford Escape 2023 / Ford Explorer 2023 / Ford Ranger 2023 / Ford Mustang 2023 / Ford Maverick 2023 / Ford Mustang Mach-E 2023 / Ford F250 2023 / Ford Bronco 2023 / Ford Expedition 2023 / Ford F150 2023 / Ford Kuga 2023 /

Google Gangs

Ein kleines Unternehmen namens Google Gangs, das über eigene Journalisten verfügt und umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit bei der Bereitstellung von Nachrichtenartikeln zu Automobilthemen hat.

Wie viel kostet ein Ford EcoSport 2023?
Die Preise für den Ford EcoSport beginnen bei 21.990 $.
Ist der Ford EcoSport 2023 ein gutes SUV?
Der Ford EcoSport erhält von J.D. Power die Note "Großartig" im Bereich Qualität und Zuverlässigkeit, aber die meisten seiner Konkurrenten haben eine schönere Innenausstattung und bessere technische Merkmale.
Hat der Ford EcoSport 2023 einen Allradantrieb?
Ja, jeder Ford EcoSport 2023 ist serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet.