Genesis G80 2023 Bewertung

Genesis G80 2023

Die luxuriöse Mittelklasselimousine Genesis G80 2023 wird immer beliebter. In seiner zweiten Generation, die im vergangenen Jahr debütierte, hat sich der G80 über sein ursprüngliches Preis-Leistungs-Verhältnis hinaus zu einem überzeugenden Premium-Auto entwickelt. Dennoch ist er immer noch preiswert.

Ansicht von der linken Seite Genesis G80

Limousine Genesis G80

Der geräumige und gut ausgestattete Innenraum wird durch viele serienmäßige Sicherheitsmerkmale, Turbomotoren und die Verfügbarkeit eines Allradantriebs ergänzt – für Vertrauen auf rutschigem Untergrund und optimalen Grip im Trockenen.

Ansicht von der rechten Seite Genesis G80

Auch wenn Genesis das Stigma des “New Kid on the Luxury Block” noch nicht ganz abschütteln konnte, festigen Autos wie der G80 die Position der Marke als ernsthafter Konkurrent.

Rückansicht

Ein brandneuer, rein batteriebetriebener G80 wird separat vorgestellt.

Rückansicht des Gepäckraums

Genesis G80 2023 Preisgestaltung

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für den heckgetriebenen G80 2023 2.5T liegt bei 48.000 Dollar, zuzüglich der Kosten für die Anreise. Der Allradantrieb kostet weitere 3.150 Dollar, was ein wenig teuer erscheinen mag, aber ein beheiztes Lenkrad und beheizte Rücksitze sind ebenfalls enthalten.

Einige andere Optionspakete für den 2.5T sind zwischen 3.700 und 4.600 Dollar erhältlich.

Der neue G80 2023 3.5T AWD Sport kostet 63.450 Dollar. Das teuerste Zusatzpaket kostet 6.800 Dollar.

Zum Vergleich: Der Audi A6, der BMW 5er und die Mercedes-Benz E-Klasse beginnen alle im Bereich von 55.000 Dollar. Wir können uns vorstellen, dass die Käufer für eine etablierte deutsche Marke gerne mehr bezahlen. Aber schauen Sie sich die Ausstattungsliste eines dieser Autos an, vergleichen Sie sie mit dem, was der G80 serienmäßig hat, und gehen Sie dann schnell zur Seite, wenn Ihr Buchhalter seinen Kaffee ausspuckt.

Den Genesis G80 2023 fahren

Hinter dem Lenkrad gibt es zwei verschiedene Versionen. Der G80 2023 2.5T ist im Allgemeinen komfortabel und souverän – kraftvoll genug, um Autobahngeschwindigkeiten ohne Stress zu erreichen, und gleichzeitig in der Lage, ziemlich gut auf Stöße des Gaspedals zu reagieren. Er ist leicht, sicher und nicht besonders wendig.

Neben mehr Schubkraft, serienmäßigem Allradantrieb und größeren Bremsscheiben bietet der 3.5T auch ein sportlich abgestimmtes adaptives Fahrwerk, das für ein bisschen mehr Gelassenheit sorgt. Außerdem bietet dieses Modell zum ersten Mal in einem Genesis die Option einer Hinterradlenkung, die die Agilität erhöht und gleichzeitig die Manövrierfähigkeit bei niedrigen Geschwindigkeiten verbessert.

Unabhängig vom Modell sorgt die Vielzahl an Fahrerassistenzfunktionen für ein hohes Maß an Vertrauen und Sicherheit.

Komfort im Innenraum

Selbst die Kunstledersitze im Einstiegsmodell 2.5T sehen gut aus und fühlen sich gut an. Zusammen mit den Soft-Touch-Kunststoffen, dem leisen Innenraum, der Technik und dem durchdachten Design des Armaturenbretts verfügt der G80 2023 über die richtigen Luxusqualifikationen.

Blick in das Innere des Multimedia-Torpedos

Der serienmäßige zentrale Touchscreen misst 14,5 Zoll in der Diagonale und ist damit eines der größeren Exemplare seiner Art. Das Infotainment-System kann auch per Sprachbefehl gesteuert werden.

Blick in den Torpedoraum

Ein 8-Zoll-LCD-Kombiinstrument mit analogen Anzeigen ist serienmäßig, für den 3.5T gibt es jedoch optional eine volldigitale 12,3-Zoll-Version mit dreidimensionaler Grafik.

Multimedia

Neu im 3.5T (optional im 2.5T) ist der Ergo Motion-Fahrersitz, der mit sieben Luftkammern im Innenraum für optimalen Komfort und Halt sorgt. Apropos Komfort: Die Fondpassagiere haben eine Beinfreiheit von 38,7 Zentimetern, mehr als bei allen deutschen Wettbewerbern.

Innenansicht

Das Kofferraumvolumen von 13,1 Kubikmetern entspricht dem der E-Klasse, reicht aber nicht ganz an das des Audi A6 und des BMW 5er heran.

Äußeres Styling

Überlassen wir ästhetische Überlegungen dem persönlichen Geschmack und weisen wir auf einige Unterschiede beim G80 2023 hin. Der 2.5T ist serienmäßig mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern ausgestattet.

Der neue 3.5T AWD Sport hat eine eigene Front- und Heckgestaltung und bietet einige modellspezifische Außenfarben wie Cavendish Red und Siberian Ice (eine Art gedämpftes Weiß) sowie eine Auswahl an Felgendesigns mit 19- und 20-Zoll-Durchmessern.

Bevorzugte Merkmale

INTELLIGENTES PARKEN MIT FERNBEDIENUNG
Der Fahrer kann sich außerhalb seines neuen G80 befinden und das Fahrzeug per Knopfdruck auf dem Schlüsselanhänger automatisch in eine Parklücke (parallel oder senkrecht) einfahren lassen. Oder er kann das Ganze bequem von seinem Sitz aus erledigen. Diese Funktion ist für beide G80 2023 Modelle optional erhältlich.

LEXICON SURROUND-SOUND SYSTEM
Unter den 21 Lautsprechern dieses 1.050-Watt-Systems befinden sich zwei Subwoofer, einer unter jedem Vordersitz. So können die Insassen den Bass nicht nur hören, sondern auch fühlen. Aber Lexicon ist ein angesehener Name in Aufnahmestudios, wo jede Art von Musik gemacht wird. Das System ist im 2.5T optional und im 3.5T serienmäßig. Hören Sie es sich gut an, bevor Sie den Kauf abschließen. Sie werden es wahrscheinlich haben wollen.

Serienmäßige Ausstattung

LED-Außenbeleuchtung, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Scheibenwischer mit Regensensor, selbstabblendende Außenspiegel mit Abblendlicht, schlüsselloser Zugang/Zündung, beheizbare und 12-fach elektrisch verstellbare Vordersitze, elektrisch verstellbares und mit Leder bezogenes Lenkrad, Kunstlederpolsterung, Ambientebeleuchtung im Innenraum, freihändiges Öffnen des Kofferraums… das sind nur einige der serienmäßigen Ausstattungsmerkmale des G80 2023 2.5T.

Das Infotainment-System basiert auf einem 14,5-Zoll-Touchscreen, verfügt über Satellitenradio, vier USB-Anschlüsse, Apple CarPlay/Android Auto Smartphone-Integration, Over-the-Air-Updates und eine 12-Lautsprecher-Audioanlage.

Zu den Fahrerassistenzfunktionen gehören die Kollisionsvermeidung mit automatischer Notbremsung und Erkennung von Fußgängern und Radfahrern, Ausweichlenkassistent, Toter-Winkel-Warner mit Querverkehrswarnung, Parksensoren vorne und hinten, automatisches Fernlicht und adaptiver Tempomat.

Zu den Neuerungen für 2023 gehören ein intelligenter Geschwindigkeitslimit-Assistent und eine neue Spurhaltefunktion mit Fahrbahnkantenerkennung.

Der 3.5T AWD Sport verfügt serienmäßig über einen stärkeren Motor und Allradantrieb, 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein elektrisches Panoramadach, elektrisch schließende Türen, Sitze aus echtem Leder, beheizbare und belüftete Vordersitze, einen Ergo-Motion-Fahrersitz, eine 3-Zonen-Klimaautomatik (anstelle der Zweizonen-Klimaautomatik des 2.5T), ein beheizbares Lenkrad, beheizbare Rücksitze, einen Insassenalarm, kabelloses Aufladen, ein 360-Grad-Kamerasystem und das Lexicon-Audiosystem mit 21 Lautsprechern und 1.050 Watt.

Werkseitige Optionen

Das Advanced-Paket für den G80 2023 2.5T umfasst 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, Holzverkleidung, beheizte/belüftete Vordersitze, hintere Sonnenblenden, 3-Zonen-Klimaautomatik, Panoramadach und das Lexicon-Audiosystem.

Das Prestige-Paket bietet elektrisch schließende Türen, Ledersitze, kabelloses Aufladen, einen digitalen Schlüssel (zum Ver- und Entriegeln mit dem Smartphone), einen Ergo-Motion-Fahrersitz, eine intelligente Einparkhilfe, ein 360-Grad-Kamerasystem und einige andere luxuriöse Extras.

Genesis hat zwei Sport-Prestige-Pakete für das 3.5T AWD Sport-Modell geschnürt. Beide verfügen über Nappaleder-Sitzflächen, Einparkhilfe per Fernbedienung, Head-up-Display, 12,3-Zoll-3D-Fahrer-Informationsdisplay, Hinterradlenkung, 20-Zoll-Leichtmetallfelgen und Karbonfaser-Zierleisten. Das eine Modell ist mit Ganzjahresreifen ausgestattet, das andere mit Sommerreifen und aktiver Geräuschunterdrückung.

Motor und Getriebe

Dank der Popularität von Turboladern, die die Leistung maximieren, ohne den Kraftstoffverbrauch zu beeinträchtigen, ist es heutzutage akzeptabel, dass eine luxuriöse Mittelklasselimousine einen 4-Zylinder-Motor hat. Der G80 2023 verfügt über ein 2,5-Liter-Aggregat (einen halben Liter größer als die Basismotoren der deutschen Konkurrenten), das 300 PS leistet und ein Drehmoment von 311 lb-ft hat.

Hinterradantrieb (RWD) ist Standard, Allradantrieb (AWD) ist optional, und ein 8-Gang-Automatikgetriebe übernimmt die Schaltaufgaben.

Wie der Name des 3.5T AWD Sport vermuten lässt, verfügt dieses muskulösere Modell serienmäßig über Allradantrieb. Der Motor ist ein 3,5-Liter-V6 mit Doppelturboaufladung und einer Leistung von 375 PS und einem Drehmoment von 391 lb-ft. Auch hier ist ein 8-Gang-Automatikgetriebe eingebaut.

Beide Motoren benötigen Superbenzin und verfügen über eine Stopp-/Restart-Funktion im Leerlauf.

2,5-Liter-Reihenvierzylinder mit Turbolader
300 Pferdestärken bei 5.800 U/min
311 lb-ft Drehmoment bei 1.650-4.000 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 23/32 mpg (RWD), 22/30 mpg (AWD)

3,5-Liter-V6-Motor mit Doppelturboaufladung
375 Pferdestärken bei 5.800 U/min
391 lb-ft Drehmoment bei 1.300-4.500 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 17/26 mpg

Video

FAQ Genesis G80
Wie viel kostet ein Genesis G80 2023?
Ist der Genesis G80 2023 zuverlässig?
Wie lange halten die Modelle des Genesis G80 2023?

Auch von Genesis 2023

Genesis G70 2023 / Genesis G90 2023 / Genesis GV70 2023 / Genesis GV80 2023 / Genesis GV60 2023 /

Google Gangs

Ein kleines Unternehmen namens Google Gangs, das über eigene Journalisten verfügt und umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit bei der Bereitstellung von Nachrichtenartikeln zu Automobilthemen hat.

Wie viel kostet ein Genesis G80 2023?
Die Preise für einen neuen Genesis G80 beginnen bei 48.000 $ und reichen bis zu 63.450 $. Im folgenden Abschnitt über die Preisgestaltung finden Sie weitere Details und einen Vergleich mit der Konkurrenz.
Ist der Genesis G80 2023 zuverlässig?
Der G80 2023 wird mit einer unschlagbaren 10-Jahres-/100.000-Meilen-Garantie für den Antriebsstrang ausgeliefert, Zuverlässigkeit ist also so gut wie selbstverständlich.
Wie lange halten die Modelle des Genesis G80 2023?
Siehe oben zu den unschlagbaren Garantien. Bei regelmäßiger Wartung und einem nicht allzu harten Leben würden wir darauf wetten, dass ein Genesis G80 deutlich länger als 100.000 Meilen hält.