GMC Sierra 2500 2023 Bewertung

GMC Sierra 2500

Der Sierra HD ist eine Reihe von Pick-ups von GMC, die größer und leistungsfähiger sind als der GMC Sierra 2500 2023. Die Reihe besteht aus den Modellen 2500 und 3500, wobei letzteres leistungsfähiger und teurer ist als ersteres. Wenn Sie ein großes Wohnmobil oder einen Pferdeanhänger ziehen müssen, ist der Sierra HD eine gute Wahl.

Ansicht von der linken Seite GMC Sierra 2500

GMC Sierra 2500 Pick-up-Truck

Der Sierra HD hebt sich in einigen Punkten von anderen starken Konkurrenten in diesem Segment wie dem Ford Super Duty und dem Ram Heavy Duty ab. Seine Modellpalette ist vielfältig und umfasst ein geländegängiges AT4-Modell und die luxuriöse Denali-Ausstattung. Er ist auch mit der MultiPro-Heckklappe erhältlich, die über sechs verschiedene Funktionen verfügt, darunter Ladestopper, Trittstufen und sogar einen Schreibtisch.

Ansicht von der rechten Seite GMC Sierra 2500

Truck-Enthusiasten werden die beiden ausgezeichneten Motoren zu schätzen wissen, die zur Verfügung stehen. Sie haben die Wahl zwischen einem 6,6-Liter-V8-Benzinmotor oder einem 6,6-Liter-Duramax-Turbodiesel-V8 in den Modellen 2500 und 3500.

Rückansicht

GMC Sierra 2500 2023 Preisgestaltung

Die Preise für den Sierra 2500 2023 HD beginnen bei 36.200 $ für die Basisversion mit 2-Rad-Antrieb (2WD) Regular Cab Long Box Pro. Da die Modellpalette dieses Trucks so breit gefächert ist, gibt es auch eine große Preisspanne. Es würde eine ganze Weile dauern, wenn wir die UVP jeder einzelnen Variante des Sierra HD bis hin zu Fahrerhaus, Bettgröße und Ausstattungsvariante aufführen würden, daher werden wir die beliebtesten Modelle behandeln, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie viel Lkw Sie für Ihr Geld bekommen können.

Zunächst einmal kostet das Upgrade vom Benzin-V8 auf den Duramax-Turbodiesel-V8 in jeder Konfiguration fast 10.000 Dollar. Das ist happig, aber bedenken Sie, dass sich dadurch das Drehmoment fast verdoppelt und der Preis mit dem von Dieselmotoren der Konkurrenz vergleichbar ist.

Die Preise für die Double Cab-Modelle beginnen bei 38.800 Dollar, während die geräumige Crew Cab bei 40.600 Dollar startet. Das 2500 SLE-Modell beginnt bei 41.600 Dollar, das besser ausgestattete SLT-Modell bei 51.600 Dollar. Das robuste AT4-Modell kostet mindestens 59.100 Dollar, und der luxuriöse Sierra HD Denali beginnt bei 65.500 Dollar. Das Denali-Modell kann bis zu 68.100 Dollar für das 3500 Crew Cab Long Box Dual Rear Wheel Modell kosten und kann mit Optionen die 80.000 Dollar-Marke überschreiten.

Das Fahrverhalten des GMC Sierra 2500 2023

Der GMC Sierra HD fährt sich wie ein großer Truck, denn genau das ist er auch. Dennoch ist er für seine Größe erschreckend ruhig, und er fühlt sich nie schwerfällig an. Insgesamt fährt er sich wie ein kleineres Fahrzeug. Beide Motoren haben jede Menge Leistung und Drehmoment, aber man hat nie das Gefühl, dass er einem entgleitet.

Das ruhige Fahrverhalten setzt sich fort, auch wenn man schwere Lasten zieht oder schleppt. Dieser Lkw macht kein Aufhebens um das Abschleppen, solange es innerhalb der empfohlenen Parameter liegt. Mit dem verfügbaren Duramax-Diesel-V8 geht ihm nie die Puste aus, selbst wenn Sie mit einem Anhänger im Schlepptau eine Auffahrt erklimmen. Mit dem Benzin-V8 ist er etwas anstrengender, wenn er hart arbeitet, aber er erledigt die Arbeit.

Ein einzigartiges Merkmal dieses Lkw, das er nicht mit seinen Konkurrenten von Ford und Ram teilt, ist die Einzelradaufhängung vorne. Das führt zu einem komfortableren Fahrverhalten – vor allem auf unebenen Straßen – ohne Einbußen bei der Leistungsfähigkeit.

Innenraumkomfort

Der Innenraum des GMC Sierra ist gehobener als der eines durchschnittlichen Lkw. Das Design ist funktional und lkw-ähnlich, hat aber einen Hauch von Premium, vor allem in den höheren Ausstattungen. Die Vordersitze sind sehr geräumig, unabhängig davon, für welche Kabinen- und Kofferraumkonfiguration Sie sich entscheiden.

Blick in das Innere des Multimedia-Torpedos

Die Doppelkabinen-Modelle haben brauchbare Rücksitze, aber wenn Sie häufig Passagiere auf den Rücksitzen haben wollen, sollten Sie sich für ein Crew Cab-Modell entscheiden. Es gibt einige clevere Optionen wie Ablagen auf den Rücksitzen, Ablagen unter den Sitzen und eine große Mittelkonsole.

Blick in den Torpedoraum

Während die teureren Ausstattungsvarianten des Sierra HD sich als Luxusfahrzeuge präsentieren, kann der Ram HD in einer ähnlichen Preisklasse noch ein bisschen schöner werden. Keine Frage, der Sierra HD Denali ist ein Premium-Lkw, aber der Ram HD Limited ist wohl noch besser. Wenn Sie einen Luxus-Lkw der Spitzenklasse suchen, sollten Sie den Sierra HD mit den oberen Ausstattungslinien des Ram HD und des Ford Super Duty sowie mit dem GMC-Cousin Chevy Silverado HD vergleichen.

Innenansicht

Äußeres Styling

Das Außendesign des GMC Sierra HD bringt das Ethos der Marke, robust und doch hochwertig zu sein, sehr gut zum Ausdruck. Er hat genügend gerade Linien, um ihm das traditionelle Profil eines Lastwagens zu geben, aber er hat auch ein geschmackvolles modernes Flair, das ihn gehobener aussehen lässt als den typischen Lastwagen.

Das Aussehen des Sierra HD kann sich mit zunehmender Modellreihe stark verändern. Das Denali-Modell hat einen auffälligen Chrom-Kühlergrill und einzigartige Räder. Das AT4-Modell hat mehr schwarze Außenakzente, rote Abschlepphaken und eine größere Fahrhöhe. Sie können den Sierra wählen, der am besten zu Ihrem Stil und Ihrem Budget passt.

Zu den exzellenten Ausstattungsmerkmalen, die jeder Sierra HD serienmäßig hat, gehören unter anderem Anhängespiegel, eine seitliche Bettstufe und LED-Außenbeleuchtung.

Bevorzugte Merkmale

MULTIPRO-HECKKLAPPE
Die verfügbare MultiPro-Heckklappe verfügt über sechs Funktionen, darunter Ladestopper, eine Trittstufe in voller Breite und eine Arbeitsfläche.

DENALI AUSSTATTUNG
Die Top-Ausstattung Denali des Sierra HD macht diesen Lkw luxuriöser, als Sie es von einem Schwerlast-Pickup erwartet hätten, mit Merkmalen wie offenporigen Holzverkleidungen, geschmeidigen Ledersitzen und vielem mehr.

Standard-Ausstattung

Die Serienausstattung des Basismodells des GMC Sierra HD ist ein wenig spärlich, da es sich um einen Arbeitstruck handelt. Neu für das Jahr 2023 ist die Basisversion des Sierra HD, das sogenannte Pro-Modell. Zur Serienausstattung des Sierra HD Pro gehören der 6,6-Liter-V8-Benzinmotor, eine Klimaanlage, ein gummierter Vinylboden, Anhängerspiegel, 17-Zoll-Stahlräder, integrierte Trittstufen für die Ladefläche, hintere Eckstufen, LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten sowie 12 Befestigungsmöglichkeiten für die Ladung.

Das serienmäßige Infotainment-System des Sierra HD ist ziemlich fortschrittlich. Es handelt sich um einen 7-Zoll-Touchscreen mit Android Auto, Apple CarPlay, einer Rückfahrkamera und Bluetooth-Konnektivität. Außerdem gibt es serienmäßig zwei USB-Anschlüsse.

Außerdem gibt es ein serienmäßiges Anhängerpaket mit einer Anhängerkupplung und einem Kupplungsführungssystem, das die Rückfahrkamera integriert, um das Ankuppeln eines Anhängers zu erleichtern.

Optionen ab Werk

Die Modellpalette des Sierra HD ist sehr vielfältig und umfasst vier verschiedene Ausstattungsvarianten, die über die Basisversion Pro hinausgehen. Die SLE-Ausstattung bietet einige zusätzliche Funktionen, ist aber dennoch recht bescheiden. Der SLE verfügt über einen Tempomat, ein 4,2-Zoll-Farbdisplay, einen Teppichboden mit gummierten Vinyl-Fußmatten, ein lederbezogenes Lenkrad, Türgriffe in Wagenfarbe, Aluminiumfelgen und elektrisch verstellbare Außenspiegel. Das SLE-Modell bietet außerdem serienmäßig die hochfunktionale MultiPro-Heckklappe.

Das optionale SLE-Komfortpaket bietet zusätzlich eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, einen elektrisch verstellbaren Fahrersitz, eine neig- und verstellbare Lenksäule, ein beheizbares Lenkrad, beheizbare Vordersitze, LED-Nebelscheinwerfer, LED-Ladeflächenbeleuchtung, Fernstart, Start per Knopfdruck und zwei USB-Anschlüsse in der zweiten Reihe.

Für die Modelle SLE, SLT und AT4 sind zwei Fahrerwarnungspakete erhältlich. Die Inhalte beider Fahrerwarnungspakete sind bei der Denali-Ausstattung serienmäßig. Das Fahrerassistenz-Paket I umfasst Einparksensoren vorne und hinten, Spurwechselwarner, Toter-Winkel-Warner und Querverkehr-Assistent hinten.

Das Driver Alert Package II bietet zusätzlich einen Frontkollisionswarner, einen Spurhalteassistenten, eine automatische Notbremsung, automatisches Fernlicht und einen Abstandswarner.

Die mittlere Ausstattungsvariante SLT des Sierra HD bietet eine hervorragende Premium-Ausstattung zu einem vernünftigen Preis. Zur Serienausstattung des SLT-Modells gehören eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Teppichfußmatten, ein automatisch abblendbarer Spiegel, ein SD-Kartenleser, eine HD-Rückfahrkamera, elektrisch verstellbare Vordersitze, Fahrersitz und -spiegel mit Memory-Funktion, ein beheizbares Lenkrad, verchromte Türgriffe und Spiegelkappen, LED-Nebelscheinwerfer, LED-Tagfahrleuchten, geländegängige Reifen und eine digital verstellbare Lenkhilfe.

Das verfügbare SLT-Komfortpaket bietet zusätzlich Schalensitze mit Mittelkonsole, belüftete Vordersitze, ein elektrisches Schiebefenster hinten, einen Universal-Garagentoröffner, Dachmarkierungsleuchten und beheizbare Rücksitze für das Crew Cab-Modell. Darüber hinaus ist ein SLT-Premium-Paket erhältlich, das weitere luxuriöse Ausstattungsmerkmale wie mehr Sicherheitstechnik, verchromte Trittbretter und eine aufsprühbare Ladeflächenabdeckung bietet.

Die AT4-Ausstattung ist das geländegängigste Modell des Sierra HD. Sie bietet ein robustes Ausstattungspaket mit einigen geschwärzten Außenzierteilen, einzigartigen Rädern, roten Abschlepphaken, einer Offroad-Aufhängung und größerer Bodenfreiheit. Die AT4-Ausstattung ist ausschließlich mit einer Doppelkabine erhältlich.

Das AT4-Preferred-Paket bietet zusätzlich eine Bettkamera, eine HD-Surround-Vision-Kamera, einen Universal-Garagentoröffner, ein elektrisches Schiebefenster hinten, ein verbessertes 8-Zoll-Infotainment-System mit Navigation, Bose Premium Audio, Dachmarkierungsleuchten und ein kabelloses Ladegerät.

Das AT4-Premium-Plus-Paket bietet zusätzlich die beiden Driver Alert-Pakete, ein elektrisches Schiebedach, eine AT4-Sicherheitsstufe und das Technologie-Paket (Kameraspiegel und ein farbiges Head-up-Display).

Die Denali-Ausstattung ist das Topmodell der Sierra HD-Modellreihe. Sie verfügt über ein edles Ausstattungspaket mit geschmackvollem Chrom und einzigartigen Rädern. Hinzu kommen das verbesserte 8-Zoll-Infotainment-System mit Navigation, Bose Premium Audio, kabelloses Aufladen, beide Driver Alert Packages, ein Safety Alert Seat, eine Rückfahrkamera und eine HD-Surround-View-Kamera.

Für den Denali ist ein Ultimate-Paket erhältlich, das die Inhalte des Technologie-Pakets und ein elektrisches Schiebedach umfasst.

Motor und Getriebe

Wenn es um HD-Pickups wie diesen geht, ist das Drehmoment die wichtigste Eigenschaft. Der Sierra HD schneidet in dieser Kategorie gut ab. Der Standardmotor ist ein 6,6-Liter-V8-Benzinmotor mit 401 PS und einem Drehmoment von 464 lb-ft. Er kann auf einen 6,6-Liter-Duramax-Turbodiesel-V8 aufgerüstet werden, der ein deutlich höheres Drehmoment und eine höhere maximale Anhängelast und Nutzlast bietet. Er leistet 445 PS und ein sattes Drehmoment von 910 lb-ft.

Der Benzin-V8 kann bis zu 18.500 Pfund ziehen und hat eine maximale Nutzlastkapazität von 3.863 Pfund. Der Duramax V8 mit einer Konfiguration mit zwei Hinterrädern kann bis zu 36.000 Pfund ziehen oder bis zu 6.610 Pfund auf der Ladefläche transportieren. Das sind beeindruckende Zahlen, aber die Konkurrenten von Ford und Ram haben etwas höhere maximale Drehmomentwerte und Anhängelasten.

Der V8-Benziner wird mit einem 6-Gang-Automatikgetriebe geliefert, der Duramax ist mit einer Allison 10-Gang-Automatik gekoppelt.

Es gibt keine offiziellen Kraftstoffverbrauchswerte für diesen Lkw, da die EPA keine Kraftstoffverbrauchsschätzungen für Lkw in dieser Klasse berechnet.

6,6-Liter-V8
401 Pferdestärken bei 5.200 U/min
464 lb-ft Drehmoment bei 4.000 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): N/A

6,6-Liter-Duramax-Turbodiesel V8
445 Pferdestärken bei 2.800 U/min
910 lb-ft Drehmoment bei 1.600 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): N/A

Video

FAQ GMC Sierra 2500
Wie viel kann ein GMC Sierra 2500 2023 ziehen?
Wie viel kostet ein GMC Sierra 2500 2023?
Wie viel wiegt ein GMC Sierra 2500 2023?

Auch von GMC 2023

GMC Acadia 2023 / GMC Terrain 2023 / GMC Hummer EV 2023 / GMC Canyon 2023 / GMC Sierra 2023 / GMC Yukon 2023 / GMC Savana 2500 2023 /

Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Wie viel kann ein GMC Sierra 2500 2023 ziehen?
Mit der richtigen Ausrüstung kann ein GMC Sierra 2500 2023 11.800 Pfund ziehen. Das ist ungefähr das Gewicht von 10 Klavieren. Aber der Ford F-150 kann 14.000 Pfund ziehen und der Ram 1500 schafft 12.750 Pfund.
Wie viel kostet ein GMC Sierra 2500 2023?
Die Preise beginnen bei 36.200 $, aber es gibt so viele Varianten und Ausstattungsvarianten. Weitere Details und wie der Sierra 1500 Limited im Vergleich zu seinen Konkurrenten abschneidet, finden Sie in unserem Abschnitt Preise.
Wie viel wiegt ein GMC Sierra 2500 2023?
Die Basisversion hat ein Leergewicht von 4.520 Pfund und ein zulässiges Gesamtgewicht (GVWR) von 6.800 Pfund. Die Topmodelle des Denali haben ein GVWR von 7.100 Pfund.