Kia Rio 2023 Bewertung

Kia Rio 2023

Der Kia Rio 2023 ist ein kleines, bescheidenes Einsteigerauto. Er eignet sich für junge Fahrer, die ihr erstes neues Auto mit einem bescheidenen Budget suchen, oder einfach für alle, die ein erschwingliches, kraftstoffsparendes Auto mit einer guten Garantie brauchen.

Ansicht von der linken Seite Kia Rio

Man wird ihm nicht vorwerfen, ein schickes Luxusauto zu sein, aber der Rio ist komfortabel, zuverlässig und verfügt über einige nette Standardfunktionen, darunter kabelloses Android Auto und Apple CarPlay.

Ansicht von der rechten Seite Kia Rio

Limousine Kia Rio

Kleine, erschwingliche Autos wie der Kia Rio waren früher weit verbreitet, aber die Klasse der Kleinstwagen schrumpft. Das bedeutet, dass der Kia nur wenige direkte Konkurrenten hat. Seine Hauptkonkurrenten sind der Nissan Versa und der Hyundai Accent, der dem Rio mechanisch sehr ähnlich ist. Im Gegensatz zum Rio ist keines dieser Fahrzeuge als Schrägheck erhältlich.

Rückansicht

Kia Rio 2023 Preisgestaltung

Die Preise für den Kia Rio 2023 beginnen bei $16.150 für die LX-Limousine. Die S-Limousine beginnt bei 16.790 Dollar und die S-Klappe beginnt bei 17.090 Dollar. Das S Technologie-Paket kostet zusätzlich 1.800 Dollar.

Für alle Rio-Modelle wird eine bescheidene Reisekostenpauschale von 995 Dollar fällig.

Der Einstiegspreis des Rio ist ein wenig höher als der des Hyundai Accent und des Nissan Versa, weil er serienmäßig mit einem Automatikgetriebe ausgestattet ist. Wenn man sich die günstigsten Automatikmodelle der beiden Hauptkonkurrenten des Rio ansieht, sind die Preise sehr ähnlich. Der Versa ist wohl preiswerter als der Rio, da er serienmäßig über mehr Sicherheitstechnik verfügt.

Das Fahrverhalten des Kia Rio 2023

Das Fahren mit dem Kia Rio 2023 bietet wenig Nervenkitzel, aber Fahrer, die ein Auto in dieser Preisklasse suchen, werden das wahrscheinlich nicht stören. Er bietet auch wenig Überraschungen, was gut ist, wenn Wert und Effizienz Ihre obersten Prioritäten sind. Apropos Effizienz: Der Rio beeindruckt mit einem Kraftstoffverbrauch von bis zu 41 mpg auf der Autobahn.

Der Kia Rio ist mit einem stufenlosen Getriebe (CVT) ausgestattet, was ihn besonders sparsam macht. Im Gegensatz zum Nissan Versa und Hyundai Accent ist der Rio nicht mit einem Schaltgetriebe erhältlich.

Kleinwagen sind in der Regel nicht dafür bekannt, dass sie den Fahrer in Sachen Komfort verwöhnen, aber der Rio ist ziemlich bequem und überraschend leise für ein Einstiegsfahrzeug dieser Größe. Die Lenkung gibt nicht viel Rückmeldung, ist aber präzise genug, um den täglichen Stadtverkehr sicher zu bewältigen. Die Bremsen sind anständig, aber besser, wenn Sie die hinteren Scheibenbremsen haben, die mit dem Technologiepaket S geliefert werden.

Innenraumkomfort

Der Innenraum des Kia Rio ist nichts Besonderes, aber für seine Preisklasse ziemlich gut. Er verfügt über ein klares, geradliniges Design und alle Bedienelemente sind für den Fahrer leicht zu bedienen. Das serienmäßige 8-Zoll-Infotainment-System gibt Ihnen das Gefühl, in einem teureren Auto zu sitzen.

Blick in den Torpedoraum

Die Vordersitze sind geräumig, stützend und bequem, auch für größere Fahrer. Wie bei einem Auto dieser Größe nicht anders zu erwarten, gibt es auf den Rücksitzen nicht viel Beinfreiheit, aber die Kopffreiheit ist anständig. Die Rücksitze des Nissan Versa sind für größere Passagiere etwas komfortabler.

Innenansicht

Der Kofferraum der Rio-Limousine ist mit 13,7 Kubikmetern etwas klein, aber der Laderaum wird erheblich vergrößert, wenn Sie sich für die Fließheckvariante entscheiden. Bei umgeklappten Rücksitzen bietet der Rio mit Fließheck einen Laderaum von 32,8 Kubikmetern.

Äußeres Styling

Das Styling des Kia Rio wird nicht viele Blicke auf sich ziehen, aber es ist ein schönes Auto. Es ist ein koreanisches Auto mit etwas europäischem Flair. Wir sind der Meinung, dass die Schrägheckversion die schönere der beiden verfügbaren Karosserievarianten ist.

Das Aussehen des Rio wird noch ein wenig gehobener, wenn Sie sich für das S Technology Package für die Schräghecklimousine entscheiden. Zusätzlich zu einer Reihe von technischen Merkmalen bietet es Leichtmetallfelgen, verchromte Türgriffe und LED-Scheinwerfer für einen etwas hochwertigeren Look.

Die Rio-Limousine hat die gleichen Abmessungen wie der Hyundai Accent und ist ein wenig kleiner als der Nissan Versa. Die Schräghecklimousine des Rio ist etwa einen Meter kürzer als die Limousine, was bedeutet, dass sie weniger Platz in Ihrer Garage einnimmt und mehr Laderaum bietet. Der Chevy Spark und der Mitsubishi Mirage sind beide kleiner als der Rio.

Bevorzugte Merkmale

DRAHTLOSES ANDROID AUTO UND APPLE CARPLAY
Mit diesen praktischen Standardfunktionen können Sie Ihr Smartphone mit dem Infotainment-System des Fahrzeugs verbinden, ohne es aus der Tasche nehmen zu müssen.

S TECHNOLOGIE-PAKET
Dieses optionale Paket stattet den Rio mit wünschenswerten Merkmalen aus, darunter LED-Scheinwerfer, Klimaautomatik, Leichtmetallräder und eine Liste moderner Sicherheitsfunktionen.

Serienausstattung

Die Liste der Serienausstattung der Basisversion LX ist relativ bescheiden. Der Standard-Antriebsstrang in jedem Rio ist ein 1,6-Liter-4-Zylinder-Motor mit einem CVT-Automatikgetriebe. Zur Serienausstattung des LX-Modells gehören eine Klimaanlage, eine neigbare Lenksäule, beheizbare, elektrisch verstellbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber und Türschlösser, eine Wegfahrsperre, ein USB-Anschluss, ein Audiosystem mit 6 Lautsprechern und eine am Lenkrad angebrachte Audiosteuerung.

Das serienmäßige Infotainment-System ist ein 8-Zoll-Bildschirm mit Rückfahrkamera, Bluetooth und kabellosem Android Auto und Apple CarPlay. Wie alle neuen Kia-Modelle verfügt auch der Rio über eine Garantie, die den Antriebsstrang für 10 Jahre/100.000 Meilen abdeckt.

Optionen ab Werk

Die schönere S-Ausstattung des Rio ist als Limousine oder Fließheck erhältlich, die Basisversion LX ist jedoch nur als Limousine erhältlich. Das S-Modell bietet einige praktische Funktionen wie Tempomat, schlüssellosen Zugang mit Fernbedienung, 60/40-geteilt umklappbare Rücksitze, eine Mittelkonsole und einen hinteren USB-Anschluss.

Mit dem S-Technologie-Paket (1.800 $) lassen sich einige exzellente Ausstattungsmerkmale hinzufügen, ohne dass der Preis zu sehr in die Höhe schießt. Dieses Paket umfasst Scheibenbremsen hinten, 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, verchromte Türgriffe, LED-Scheinwerfer, Klimaautomatik, Start per Knopfdruck, ein Reifendruckkontrollsystem, ein 4,2-Zoll-Fahrer-Informationsdisplay und SiriusXM.

Darüber hinaus bietet das Technologiepaket S moderne Sicherheitsfunktionen wie automatische Notbremsung mit Fußgängererkennung, Spurhalteassistent, Spurhalteassistent, automatisches Fernlicht, Aufmerksamkeitswarner und Insassenwarner.

Motor und Getriebe

Die einzige Motorisierung des Kia Rio ist ein 1,6-Liter-Reihenvierzylinder. Dieser bescheidene Motor wird Sie nicht mit seiner Leistung umhauen, aber er bietet einen sehr beeindruckenden Kraftstoffverbrauch, teilweise dank seines sparsamen CVT-Automatikgetriebes. Jeder Kia Rio ist serienmäßig mit Frontantrieb ausgestattet.

1,6-Liter-Reihenvierzylinder
120 Pferdestärken bei 6.300 U/min
112 lb-ft Drehmoment bei 4.500 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 33/41 mpg

Video

FAQ Kia Rio
Ist der Kia Rio 2023 ein gutes Auto?
Wie viel kostet ein Kia Rio 2023?
Wie viele Kilometer kann ein Kia Rio 2023 zurücklegen?

Auch von Kia 2023

Kia Niro 2023 / Kia Forte 2023 / Kia Stinger 2023 / Kia Carnival 2023 / Kia Soul 2023 / Kia EV6 2023 / Kia K5 2023 / Kia Sportage Hybrid 2023 / Kia Sportage 2023 / Kia Sorento Hybrid 2023 / Kia Sorento 2023 / Kia Telluride 2023 / Kia Seltos 2023 / Niro EV 2023 /

Google Gangs

Ein kleines Unternehmen namens Google Gangs, das über eigene Journalisten verfügt und umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit bei der Bereitstellung von Nachrichtenartikeln zu Automobilthemen hat.

Ist der Kia Rio 2023 ein gutes Auto?
Ja, der Kia Rio 2023 ist ein gutes Auto im Kleinwagensegment. Er hat einen erschwinglichen Preis, eine gute Zuverlässigkeit und einen ausgezeichneten Kraftstoffverbrauch.
Wie viel kostet ein Kia Rio 2023?
Die Preise für den Kia Rio 2023 beginnen bei $16.150 für die Basisversion LX. Die Ausstattungsvariante S mit Schrägheck und Technologiepaket kostet ab 18.890 Dollar.
Wie viele Kilometer kann ein Kia Rio 2023 zurücklegen?
Der Kia Rio hat eine gute Zuverlässigkeitsbilanz. Er kann viele Kilometer durchhalten, wenn Sie sich an die grundlegende Wartung halten.