Land Rover Discovery 2023 Bewertung

Land Rover Discovery 2023

Der Land Rover Discovery 2023 ist ein SUV, der ein äußerst luxuriöses Interieur mit robusten Offroad-Fähigkeiten auf eine Weise verbindet, die nur wenige Konkurrenten nachahmen können. Er hat ein paar Nachteile, wie z. B. eine beengte dritte Sitzreihe und einen nicht gerade beeindruckenden Kraftstoffverbrauch. Doch abgesehen von diesen Schwächen ist der Discovery ein gut abgerundeter Luxus-SUV mit einem erstklassigen Innenraum, fortschrittlichen technischen Merkmalen und zwei zufriedenstellenden Motoroptionen.

Ansicht von der linken Seite Land Rover Discovery

SUV Land Rover Discovery

Wenn Sie auf der Suche nach einem mittelgroßen Luxus-SUV sind, den Sie auch im Gelände fahren können, hat der Discovery nur wenige direkte Konkurrenten. Ein paar Optionen sind der Lexus GX und die luxuriöseren Ausstattungen des Jeep Grand Cherokee L.

Ansicht von der rechten Seite Land Rover Discovery

Wenn Geländegängigkeit für Sie keine große Priorität hat, dann sind Sie vielleicht mit einem der weniger robusten und erschwinglicheren Konkurrenten des Discovery wie dem Acura MDX oder dem Lexus RX besser bedient.

Rückansicht

Wenn Sie sich schon immer einen Land Rover gewünscht haben und einen praktischen SUV der Mittelklasse mit drei Sitzreihen suchen, dann könnte der Land Rover Discovery das Richtige für Sie sein.

Rückansicht des Gepäckraums

Preise für den Land Rover Discovery 2023

Die Preise für den Land Rover Discovery 2023 beginnen bei 56.600 US-Dollar für die Basisversion 2.0L S. Das S R Dynamic Modell beginnt bei $59.700 mit dem 4-Zylinder-Motor und $65.300 mit dem 6-Zylinder. Der HSE R Dynamic beginnt bei 71.500 Dollar und die Metropolitan Edition bei 75.300 Dollar.

Für alle Discovery-Modelle wird eine Zielgebietsgebühr von 1.350 Dollar fällig.

Zusammen mit den meisten anderen europäischen Wettbewerbern gehört der Land Rover Discovery zu den teureren Modellen der Luxus-SUVs der Mittelklasse. Sein Einstiegspreis liegt ziemlich nah an seinem nächsten Konkurrenten, dem Lexus GX, aber die Kosten für den Discovery steigen mit den Optionen schnell an. Der Genesis GV80, der Acura MDX oder der Lexus RX sind zwar erschwinglicher, aber weniger geländegängig.

Den Land Rover Discovery 2023 fahren

Für einen so guten Geländewagen zeichnet sich der Land Rover Discovery durch seinen Komfort auf der Straße aus. Dies ist dem gut abgestimmten Fahrwerk mit der serienmäßigen adaptiven Luftfederung zu verdanken, die Unebenheiten der Straße ausgleicht und die Wankbewegungen der Karosserie in Grenzen hält. Sie kann die Fahrhöhe des Discovery anheben und absenken, um eine bessere Aerodynamik auf der Straße und mehr Bodenfreiheit im Gelände zu erreichen.

Unter der Motorhaube sind zwei Motoren verfügbar, und wir mögen beide. Der Basismotor mit 2,0-Liter-Turboaufladung und 4-Zylinder-Motor leistet fast 300 PS, mehr als genug für souveräne Fahrten in der Stadt und auf der Autobahn. Wenn Ihr Budget es zulässt, empfehlen wir Ihnen den verfügbaren Mild-Hybrid-Reihenmotor mit Turbolader, der mehr Leistung hat und den gleichen kombinierten Kraftstoffverbrauch wie der 4-Zylinder aufweist. Apropos Sparsamkeit: Die Effizienz des Discovery ist im Vergleich zu seinen Konkurrenten gerade noch in Ordnung.

Wie man es vom Ruf der Marke erwarten kann, ist der Land Rover Discovery ein hervorragender Geländewagen. Allradantrieb und Berganfahrhilfe gehören bei allen Modellen zur Standardausstattung. Dieses SUV ist sogar noch leistungsfähiger, wenn es mit dem Advanced Off Road Capability-Paket ausgestattet ist, das ein fortschrittlicheres Terrain Response-System, ein 2-Gang-Verteilergetriebe und die All Terrain Progress Control, eine Art Tempomat für das Gelände, beinhaltet.

Innenraumkomfort

Der Innenraum des Land Rover Discovery hat ein erstklassiges Design, das ihm den Ruf eines Luxus-SUV verleiht, aber auch eine geschmackvolle Schlichtheit, die auf seine robusten Fähigkeiten hinweist.

Blick in das Innere des Multimedia-Torpedos

Der Innenraum zeichnet sich durch hochwertige Materialien aus, und die technischen Funktionen wie das Pivi Pro Infotainment-System sind benutzerfreundlich.

Blick in den Torpedoraum

Die ersten beiden Sitzreihen bieten viel Platz für die Passagiere, aber die serienmäßige dritte Sitzreihe ist ziemlich beengt. Für Kinder auf kurzen Fahrten ist das in Ordnung, aber für größere Erwachsene wird es dort eng.

Multimedia

Der Laderaum ist etwas klein, wenn alle drei Sitzreihen eingebaut sind, aber ziemlich groß, wenn die dritte Reihe umgeklappt ist.

Innenansicht

Äußeres Styling

Diese Generation des Land Rover Discovery ist nicht mehr so kantig wie seine Vorgänger. Er wirkt sehr hochwertig mit einem Hauch von Offroad-Attitüde. Dieser SUV sieht auf dem Gelände genauso gut aus wie auf einem Country-Club-Parkplatz. Die Metropolitan Edition ist die Top-Ausstattung für 2023 und bietet ein einzigartiges, besonders hochwertiges Aussehen mit markanten 22-Zoll-Rädern, schwarzen Bremssätteln, einem hellen Atlas-Kühlergrill und vielem mehr.

Der Land Rover Discovery gehört zu den kleineren 3-Reihen-Luxus-SUVs der Mittelklasse, ist aber ein wenig größer als der Lexus GX.

Bevorzugte Merkmale

ADVANCED OFF ROAD CAPABILITY PACKAGE
Dieses Paket ist ein Muss für Offroad-Enthusiasten. Es bietet Terrain Response 2 mit weiteren Offroad-Fahrmodi, einem 2-Gang-Verteilergetriebe, All Terrain Progress Control und konfigurierbarem Terrain Response.

METROPOLITAN-EDITION
Diese neue Sonderedition des Discovery bietet eine luxuriöse Ausstattung und eine einzigartige Ästhetik innen und außen.

Standard-Ausstattung

Die Liste der Serienausstattung des Land Rover Discovery ist beeindruckend, und das ist gut so, denn der Einstiegspreis ist relativ hoch. Zur Serienausstattung in der Grundausstattung gehören Allradantrieb, elektronische Luftfederung, Terrain Response-Fahrmodi, All-Terrain-Reifen, LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten, eine elektrische Heckklappe, 20-Zoll-Räder, eine 3-Reihen-Bestuhlung mit Platz für bis zu sieben Personen, eine 3-Zonen-Klimaautomatik, DuoLeather-Sitze, beheizbare Vordersitze, kabelloses Laden und eine Universal-Garagentoröffnung.

Das serienmäßige Infotainment-System im Discovery ist das Pivi Pro-System mit einem 11,4-Zoll-Bildschirm, der mit Android Auto, Apple CarPlay, einem Meridian-Audiosystem, einer 3D-Surround-Kamera und SiriusXM ausgestattet ist.

Zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung des Discovery gehören ein adaptiver Tempomat, eine Notbremsfunktion, ein Spurhalteassistent, ein Querverkehrskontrollsystem, ein Ausstiegsassistent, ein Toter-Winkel-Assistent und eine Verkehrszeichenüberwachung.

Der Standard-Antriebsstrang des P300 ist ein 2,0-Liter-Reihenmotor mit Turbolader, 8-Gang-Automatikgetriebe und Allradantrieb.

Optionen ab Werk

Die Aufrüstung auf die R-Dynamic S-Ausstattung des Discovery bietet viele zusätzliche Funktionen und führt den 6-Zylinder-Antriebsstrang P360 als Option ein. Das R-Dynamic-Ausstattungspaket verleiht dem Land Rover ein sportliches Aussehen mit schwarzen Außenverkleidungen, einem einzigartigen unteren Heckstoßfänger und speziellen Rädern. Die Innenausstattung des R Dynamic S umfasst unter anderem zweifarbige Sitze, Aluminium-Interieurleisten und einen schwarzen Dachhimmel.

Die Ausstattungsvariante R Dynamic HSE ist eine luxuriösere Version des R Dynamic S. Sie ist serienmäßig mit dem 6-Zylinder-Motor ausgestattet. Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören Premium-LED-Scheinwerfer, automatisches Fernlicht, 22-Zoll-Räder, 20-fach verstellbare Vordersitze mit Heiz- und Kühlfunktion und Memory-Funktion für den Fahrersitz, beheizbare Sitze in der zweiten Reihe, Windsor-Lederausstattung, Premium-Kabinenbeleuchtung, Meridian-Audio mit 15 Lautsprechern und ein interaktives Fahrerdisplay.

Am oberen Ende ist die neue Metropolitan Edition die luxuriöseste Variante des Discovery. Natürlich ist der 6-Zylinder-Motor serienmäßig, außerdem gibt es ein einzigartiges Ausstattungspaket, eine elektrische Heckklappe mit Freisprecheinrichtung, beheizte und gekühlte Sitze in der zweiten Reihe, beheizte Sitze in der dritten Reihe, Innenausstattung aus Titanium-Gewebe, ein beheizbares Lenkrad, ein Kühlfach in der vorderen Mittelkonsole, eine 4-Zonen-Klimaautomatik und ein Head-up-Display.

Zu den für den Discovery erhältlichen Ausstattungspaketen gehören ein Cold Climate Pack mit beheizbarem Lenkrad und beheizbarer Windschutzscheibe. Außerdem gibt es ein Hot Climate Pack mit 4-Zonen-Klimaautomatik, Innenraumluftreinigung und einer Kühlbox in der vorderen Mittelkonsole.

Das Abschlepp-Paket und das Offroad-Paket sind nur für die 6-Zylinder-Modelle erhältlich, können aber auch für die 4-Zylinder-Modelle einzeln nachgerüstet werden. Das Abschlepp-Paket umfasst eine Anhängerkupplung, einen erweiterten Abschleppassistenten, Terrain Response 2 mit mehr Offroad-Fahrmodi und All Terrain Progress Control. Das Advanced Off-Road Capability Package bietet zusätzlich Terrain Response 2 und All Terrain Progress Control sowie ein konfigurierbares Terrain Response.

Für den Discovery sind viele individuelle Optionen erhältlich. Wenn Sie ein oder zwei Ausstattungsmerkmale der oberen Ausstattungslinien in einer unteren Ausstattungslinie haben möchten, können Sie Ihren Discovery so konfigurieren, dass er genau Ihrem Geschmack und Ihrem Budget entspricht. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Optionen für Raddesigns, Lackfarben und Innenraumausstattungen.

Motor und Getriebe

Für den Land Rover Discovery sind zwei Motoren erhältlich. Der Basismotor ist ein 2,0-Liter-Reihenvierzylinder mit Turbolader, der eine zufriedenstellende Leistung liefert. Er kann auf einen stärkeren 3,0-Liter-Mild-Hybrid-Reihenmotor mit Turbolader aufgerüstet werden. Diese beiden Motoren haben laut EPA den gleichen geschätzten kombinierten Kraftstoffverbrauch. Uns gefällt die Leistung dieser beiden Motoren, aber sie sind im Vergleich zu den meisten Konkurrenten etwas ineffizient.

Alle Land Rover Discovery sind mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe und Allradantrieb ausgestattet.

2,0-Liter-Reihenmotor mit Turbolader
296 Pferdestärken bei 5.500 U/min
295 lb-ft Drehmoment bei 1.500-4.500 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 19/22 mpg

3,0-Liter-Mild-Hybrid-Reihenmotor mit Turbolader
355 Pferdestärken bei 5.500-6.500 U/min
365 lb-ft Drehmoment bei 1.750-5.000 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Mittelstraße): 18/24 mpg

Video

FAQ Land Rover Discovery
Wie viel kostet ein Land Rover Discovery 2023?
Ist der Land Rover Discovery 2023 ein guter SUV?
Wo wird der Land Rover Discovery 2023 hergestellt?

Auch von Land Rover 2023

Range Rover Evoque 2023 / Range Rover Velar 2023 / Range Rover Sport 2023 / Land Rover Range Rover 2023 /

Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Wie viel kostet ein Land Rover Discovery 2023?
Die unverbindliche Preisempfehlung für den Land Rover Discovery 2023 beginnt bei 56.600 $ für das Basismodell 2.0L S. Das Spitzenmodell 3.0L Metropolitan Edition beginnt bei 75.300 $.
Ist der Land Rover Discovery 2023 ein guter SUV?
Ja, der Land Rover Discovery verbindet exzellente Offroad-Fähigkeiten mit höchstem Komfort auf der Straße, wie es nur wenige SUVs können. Allerdings kann er teuer werden, und Land Rover-SUVs sind in der Vergangenheit nicht gerade der Inbegriff von Zuverlässigkeit.
Wo wird der Land Rover Discovery 2023 hergestellt?
Der Land Rover Discovery wird in Nitra, Slowakei, hergestellt.