Maserati Ghibli 2023 Bewertung

Maserati Ghibli 2023

Der Maserati Ghibli 2023 ist eine einzigartige Wahl unter den Luxuslimousinen der Mittelklasse. Wenn Sie in dieser Klasse einkaufen, werden Sie vielleicht zu einem der deutschen Angebote greifen, aber wenn Sie etwas Exotischeres als einen BMW 5er oder eine Mercedes-Benz E-Klasse suchen, ist dieser stilvolle Maserati eine Überlegung wert.

Ansicht von der linken Seite Maserati Ghibli

Limousine Maserati Ghibli

Während der Ghibli durch seinen Charakter besticht, hat er in den meisten anderen Kategorien Schwächen. Die Qualität der Innenausstattung ist für sein Preisniveau unterdurchschnittlich.

Ansicht von der rechten Seite Maserati Ghibli

Das Fahren macht mehr Spaß als bei einer durchschnittlichen Limousine, aber die Leistung ist vielleicht nicht so gut, wie Sie es von einem Maserati erwarten. Im Vergleich zu ähnlich teuren Sportlimousinen in dieser Klasse hat der Ghibli das Nachsehen.

Rückansicht

Wenn Sie schon immer einen Maserati haben wollten, ist der Ghibli eine kompetente Sportlimousine zu einem Preis, der für viele Käufer von Luxusfahrzeugen erschwinglich ist. Wenn Sie jedoch nach der aufregendsten oder luxuriösesten Limousine in diesem Preissegment suchen, sollten Sie sich vielleicht anderswo umsehen.

Preise für den Maserati Ghibli 2023

Die Preise für den Maserati Ghibli 2023 beginnen bei 76.200 Dollar für das Basismodell GT. Die Ausstattungsvariante Modena beginnt bei 80.900 Dollar, und Allradantrieb ist eine Option für 2.600 Dollar. Das V8-angetriebene Trofeo-Modell beginnt bei 110.600 Dollar.

Für alle Ghibli-Modelle wird eine Reisekostenpauschale von 1.495 Dollar erhoben.

Der Ghibli ist teuer, selbst für die Verhältnisse einer Luxuslimousine der Mittelklasse. Selbst traditionell teure deutsche Konkurrenten wie der BMW 5er, die Mercedes-Benz E-Klasse und der Audi A6 haben deutlich niedrigere Einstiegspreise. Schauen Sie sich die Hochleistungsvarianten dieser drei Konkurrenten an, und die Preise sind immer noch erschwinglicher als die eines vergleichbaren Ghibli.

Den Maserati Ghibli 2023 fahren

Der Maserati Ghibli ist ein Auto, das nach allen Regeln der Kunst Spaß beim Fahren macht. Im Vergleich zu den leistungsstarken Varianten anderer Mittelklasse-Luxuslimousinen wie dem BMW 5er und der Mercedes-Benz E-Klasse fehlt es ihm jedoch ein wenig an Leistung. Der Ghibli hat jede Menge Charakter und einen der besten Auspufftöne, die Sie je gehört haben, aber Autos wie der BMW M5 und die AMG-Varianten der Mercedes-Benz E-Klasse sind diesem Maserati weit überlegen.

Der Basismotor ist ein Twin-Turbo-V6. Das Modena-Modell ist ein lohnenswertes Upgrade gegenüber der GT-Basisversion, wenn Sie es sich leisten können, da es eine schöne Leistungssteigerung bietet. Der V8-Turbomotor im Trofeo-Modell steigert die Leistung noch weiter und wir lieben die adaptive Skyhook-Aufhängung, aber auch hier gibt es bessere, leistungsstärkere Sportlimousinen in dieser Preisklasse.

Der Fahrkomfort des Ghibli ist in der Stadt und auf der Autobahn ziemlich gut. Aber wie die Leistung ist auch die Fahrqualität nicht auf dem Niveau anderer Luxuslimousinen in dieser Preisklasse.

Innenraumkomfort

Der Innenraum des Maserati Ghibli ist schön, aber nicht so luxuriös, wie sein Preisschild vermuten lässt. Bei kleinen Details wie den Fensterschaltern und der Lenksäule gibt es einige eindeutige Fälle, in denen Teile aus dem gleichen Hause stammen wie bei Stellantis Produkten der unteren Preisklasse.

Blick in das Innere des Multimedia-Torpedos

Im Innenraum gibt es viele ausgezeichnete Materialien wie Holz, Kohlefaser und sogar Seide. Der Ghibli ist zweifellos schöner als ein Dodge oder ein Chrysler, aber nicht annähernd so schön wie die Klassenprimusse in dieser Preisklasse.

Multimedia

Auf den Vordersitzen ist viel Platz für große Menschen, aber die Rücksitze sind für eine Mittelklasselimousine etwas eng. Der Kofferraum ist geräumig, was den Ghibli etwas praktischer macht, als Sie vielleicht erwarten.

Innenansicht

Äußeres Styling

Das äußere Design ist eine der Stärken des Maserati Ghibli. Die elegante Karosserielinie und der markante Kühlergrill mit dem riesigen Maserati-Dreizack-Emblem machen den Ghibli zu einer stilvollen Limousine, die man nicht ignorieren kann.

Das Aussehen des Ghibli ändert sich je nach Ausstattungsvariante ein wenig. Die mittlere Ausstattungsvariante Modena hat eine sportlichere Frontpartie als das Basismodell GT, während das Hochleistungsmodell Trofeo mit dunklen Akzenten und massiven roten Bremssätteln auf sich aufmerksam macht.

Die Größe des Maserati Ghibli entspricht dem übrigen Segment der Luxuslimousinen der Mittelklasse. Seine Abmessungen sind vergleichbar mit denen des BMW 5er, der Mercedes-Benz E-Klasse und des Audi A6.

Bevorzugte Merkmale

MOTOREN AUS DEM FERRARI
Die turbogeladenen V6- und V8-Motoren, die unter der Motorhaube zur Verfügung stehen, liefern reichlich Leistung und erzeugen einen sehr zufriedenstellenden Klang.

EXOTISCHES DESIGN
Wenn Sie auf der Suche nach einer Luxuslimousine sind, die nicht im Verkehr untergeht, werden Sie das auffällige Design des Ghibli zu schätzen wissen.

Standard-Ausstattung

Die GT-Basisversion des Maserati Ghibli ist ziemlich gut ausgestattet, was angesichts des Preises auch Sinn macht. Zur Serienausstattung gehören ein Twin-Turbo-V6, ein 8-Gang-Automatikgetriebe, Hinterradantrieb, Sportmodus, ein Sperrdifferenzial, ein Schiebedach, ein Edelstahl-Auspuff mit Chromspitzen, Ledersitze mit eingesticktem Dreizack-Logo in den Kopfstützen, beheizbare, elektrisch verstellbare Vordersitze, ein Memory-Fahrersitz, ein beheizbares Lenkrad, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Scheibenwischer mit Regensensor, ein Universal-Garagentoröffner und 19-Zoll-Leichtmetallräder.

Das serienmäßige Infotainment-System ist ein 10,1-Zoll-Bildschirm mit Android Auto, Apple CarPlay, Amazon Alexa und Navigation. Weitere serienmäßige technische Merkmale sind kabelloses Laden, Fernstart und 8-Lautsprecher-Audio.

Zu den serienmäßigen Fahrerassistenzfunktionen gehören die Überwachung des toten Winkels, Parksensoren vorne und hinten, ein adaptiver Tempomat mit voller Geschwindigkeit, eine 360-Grad-Kamera, automatische Notbremsung, Highway Assist und Verkehrszeichenerkennung.

Werkseitige Optionen

Ein Upgrade auf die Modena-Ausstattung bringt Verbesserungen in Bezug auf Ästhetik und Leistung. Zusätzlich zu den zusätzlichen 79 PS und 59 lb-ft des Drehmoments bietet diese Ausstattungsvariante einzigartige Sportstoßstangen und hochglänzende Holzverkleidungen in Klavierlackschwarz. Dies ist die einzige Ausstattungsvariante des Ghibli, die mit Allradantrieb erhältlich ist.

Das Trofeo-Modell bringt den Ghibli mit einem V8-Motor mit Turbolader auf die nächste Leistungsstufe. Zu den weiteren Leistungssteigerungen gehören ein Corsa-Fahrmodus und ein Skyhook-Performance-Fahrwerk mit elektronischer Dämpfungsregelung. Der Ghibli Trofeo verfügt über eine Vielzahl von Außen- und Innenausstattungsmerkmalen, die ihn noch exklusiver machen.

Es gibt viele Optionen für die individuelle Gestaltung des Innenraums mit hochwertigen Materialien wie Karbonfaser, Zegna-Seide und -Leder, verschiedenen Holzdekoren und vielem mehr. Auch das Äußere lässt sich mit verschiedenen Ausstattungspaketen und Felgenoptionen verändern.

Das verfügbare Comfort & Convenience Package bietet zusätzlich Soft-Close-Türen, einen elektrischen Kofferraum mit Freisprecheinrichtung, elektrisch verstellbare Pedale und Verbundglas im Fond. Das verfügbare Klimapaket macht den Innenraum mit beheizbaren Rücksitzen, einer elektrischen Sonnenblende hinten und beheizbaren Scheibenwaschdüsen noch komfortabler. Außerdem sind zwei verschiedene Premium-Audiosysteme erhältlich.

Motor und Getriebe

Jede der drei verschiedenen Ausstattungen des Ghibli hat etwas anderes unter der Haube. In der GT-Basisversion leistet ein Twin-Turbo-V6 345 PS. Derselbe Motor mit einer anderen Abstimmung treibt die Modena-Modelle an, die mit 424 PS die Leistung steigern. Das mächtige Trofeo-Modell schließlich wird von einem Twin-Turbo-V8 angetrieben, der 580 PS leistet.

Das Modell Modena Q4 hat Allradantrieb, alle anderen Varianten des Ghibli haben Hinterradantrieb. Jeder Ghibli verfügt über ein 8-Gang-Automatikgetriebe, das schnelle und sanfte Schaltvorgänge ermöglicht.

Da der Ghibli eine Luxuslimousine ist, bei der die Leistung im Vordergrund steht, ist der Kraftstoffverbrauch nicht besonders hoch.

3,0-Liter-V6-Motor mit Doppelturboaufladung (GT)
345 Pferdestärken bei 5.500 U/min
369 lb-ft Drehmoment bei 1.750-4.500 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Mittelstraße): 17/25 mpg

3,0-Liter-V6-Motor mit Doppelturboaufladung (Modena, Modena Q4)
424 Pferdestärken bei 6.500 U/min
428 lb-ft Drehmoment bei 2.250-4.000 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Mittelstraße): 17/25 mpg (RWD), 16/24 mpg (AWD)

3,8-Liter-V8-Motor mit Doppelturboaufladung (Trofeo)
580 Pferdestärken bei 6.750 U/min
538 lb-ft Drehmoment bei 2.250 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 13/20 mpg

Video

FAQ Maserati Ghibli
Wie viel kostet ein Maserati Ghibli 2023?
Ist der Maserati Ghibli 2023 zuverlässig?
Wie lange ist der Maserati Ghibli 2023 haltbar?

Auch von Maserati 2023

Maserati Levante 2023 / Maserati Quattroporte 2023 /

Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Wie viel kostet ein Maserati Ghibli 2023?
Die Preise für den Maserati Ghibli 2023 beginnen bei 76.200 $. Das V8-angetriebene Trofeo-Modell beginnt bei 110.600 Dollar.
Ist der Maserati Ghibli 2023 zuverlässig?
Die Marke Maserati ist nicht gerade für ihre Zuverlässigkeit bekannt. Rechnen Sie mit hohen Betriebskosten, selbst für Luxusauto-Verhältnisse.
Wie lange ist der Maserati Ghibli 2023 haltbar?
Der Maserati Ghibli kann viele Jahre und Kilometer halten, solange Sie die kostspielige Routinewartung einhalten.