Ford Mustang MACH-E 2023 Bewertung

Ford Mustang MACH-E 2023

Der Ford Mustang Mach-E 2023 ist ein Elektro-SUV, der den Namen Mustang trägt und dessen Design von der Sportwagenikone inspiriert ist. Er verfügt jedoch über alle praktischen Eigenschaften eines Crossover-SUV mit einem geräumigen, hochtechnologischen Innenraum. Dieses SUV hat auch die Leistung, um seinem Namen gerecht zu werden, vor allem in den GT-Modellen, die eine 0-60 mph Zeit von nur 3,5 Sekunden erreichen.

Ansicht von der linken Seite Ford Mustang MACH-E

SUV Ford Mustang Mach-E

Ein weiterer Pluspunkt des Ford Mustang Mach-E ist seine beeindruckende elektrische Reichweite. Die Route 1 Edition hat eine maximale Reichweite von 314 Meilen. Am anderen Ende des Spektrums hat der AWD Mach-E mit der Standardbatterie eine Reichweite von 211 Meilen. Zu den vielen verfügbaren technischen Merkmalen gehört das neue BlueCruise-Fahrsystem, das ein freihändiges Fahren auf von Ford kartierten Autobahnen ermöglicht.

Ansicht von der rechten Seite Ford Mustang MACH-E

Der Ford Mustang Mach-E gehört zu einem wachsenden Segment von Elektro-SUVs. Seine Hauptkonkurrenten sind der weniger leistungsorientierte Volkswagen ID.4 und das teurere Tesla Model Y. Alle drei haben ihre eigenen Stärken. Dennoch bietet der Mustang Mach-E ein hervorragendes Gleichgewicht aus Reichweite, Leistung, Technik und Wert in einem eleganten Elektro-SUV.

Rückansicht

Ford Mustang Mach-E 2023 Preisgestaltung

Der Ford Mustang Mach-E 2023 beginnt bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 43.895 Dollar für das Basismodell Select mit Heckantrieb (RWD). Das California Route 1 Modell beginnt bei 52.775 $, und die luxuriöse Premium-Ausstattung beginnt bei 49.100 $. Der Einstiegspreis des California Route 1 ist höher als der der Premium-Ausstattung, da er serienmäßig mit einem Batteriepaket mit erweiterter Reichweite ausgestattet ist. Dieses kostet beim Premium-Modell zusätzliche 6.000 Dollar. Das sportliche GT-Modell beginnt bei 61.995 $, und die GT Performance Edition kostet zusätzlich 6.000 $.

Für die Nicht-GT-Ausstattungen ist der Allradantrieb eine Option für 2.700 Dollar. Für alle Mustang-Mach-E-Modelle wird eine Bestimmungsgebühr von 1.100 Dollar fällig.

In der Welt der kompakten Elektro-SUVs liegt der Ford Mustang Mach-E preislich über dem Volkswagen ID.4 und unter dem Tesla Model Y. Es ist erwähnenswert, dass zum Zeitpunkt dieses Schreibens der Ford immer noch die Steuervergünstigung für Elektrofahrzeuge in Anspruch nehmen kann, der Tesla jedoch nicht. Je nachdem, wo Sie wohnen, gibt es möglicherweise auch staatliche Anreize, die den Preis dieses Elektroautos noch weiter senken können.

Den Ford Mustang Mach-E 2023 fahren

Das Fahrverhalten des Ford Mustang Mach-E 2023 bietet ein Niveau, das Sie überraschen könnte. Wenn Sie noch nie ein leistungsorientiertes Elektrofahrzeug gefahren sind, werden Sie vom Fahrverhalten dieses SUV begeistert sein. Selbst im Basismodell Select sorgt das elektrische Drehmoment für eine zufriedenstellende Beschleunigung aus dem Stand, und das gut abgestimmte Fahrwerk bietet ein agiles Handling und eine reaktionsschnelle Lenkung.

In den Modellen mit zwei Motoren und verlängerter Reichweite wird es noch aufregender. Der Zweimotorenantrieb sorgt nicht nur für Allradantrieb, sondern auch für einen deutlichen Leistungs- und Drehmomentanstieg.

Was den Fahrkomfort anbelangt, so ist der Mustang Mach-E eher straff, aber immer noch ein recht komfortabler Straßenkreuzer. Die Persönlichkeit dieses SUVs kann sich je nach Fahrmodus ein wenig verändern. Der Flüstermodus eignet sich am besten für ruhige, alltägliche Fahrten, während der Unbridled-Modus das Leistungspotenzial des Mustang Mach-E voll ausschöpft. Für eine einnehmende und dennoch komfortable Fahrt ist der Engage-Modus ein guter Mittelweg zwischen den beiden Extremen.

Zu diesem Zeitpunkt hatten wir noch keine Gelegenheit, den GT oder die GT Performance Edition zu fahren. Allein aufgrund ihrer technischen Daten versprechen sie, dass sie ziemlich aufregend sein werden. Die GT Performance Edition schafft den Spurt von 0 auf 100 km/h in 3,5 Sekunden, was dem Performance-Modell des Tesla Model Y entspricht. Wir haben uns noch nie hinter dem Steuer eines Fahrzeugs gelangweilt, das die Namen Mustang” und GT” im Namen trägt, und wir erwarten, dass es bei diesem Performance-Elektrofahrzeug nicht anders sein wird.

Innenraum-Komfort

Der Innenraum des Ford Mustang Mach-E ist futuristisch und hochtechnisiert. Wenn Sie auf dem Fahrersitz Platz nehmen, werden Sie als Erstes ein Paar lebendige Bildschirme sehen. Der Infotainment-Bildschirm in der Mittelkonsole ist ein 15,5-Zoll-Bildschirm, der so einfach zu bedienen ist wie Ihr Smartphone. Dank der serienmäßigen kabellosen Android Auto- und Apple CarPlay-Funktion ist es ein Kinderspiel, Ihr Telefon mit dem Bildschirm im Auto zu verbinden. Die 10,2-Zoll-Digitalanzeige zeigt Ihnen wichtige Informationen und praktische Hinweise wie Navigationsanweisungen an.

Blick in das Innere des Multimedia-Torpedos

Die Sitze in diesem SUV sind stützend und bequem in beiden Reihen. Auf den Vordersitzen ist viel Platz, und auch die Rücksitze bieten genügend Platz für größere Erwachsene. Die Sitze sind serienmäßig mit ActiveX-Kunstleder bezogen und verfügen in der Premium-Ausführung über luxuriöse Perforationen und in der GT-Ausstattung über sportliche Miko-Einsätze.

Blick in den Torpedoraum

Der Laderaum ist für einen SUV dieser Größe ziemlich gut, vor allem wenn man den “Kofferraum” mit einbezieht. Der vordere Kofferraum hat ein Volumen von 4,7 Kubikmetern, und er hat einen eingebauten Abfluss, was bedeutet, dass er auch als Kühlbox genutzt werden kann, wenn Sie Eis hineinlegen.

Innenansicht

Äußeres Styling

Das Außendesign des Ford Mustang Mach-E lehnt sich an den regulären zweitürigen Mustang an, hat aber dennoch eine eigene Persönlichkeit. Die muskulösen Karosserielinien, eine scharfe Lichtsignatur und eine abfallende Dachlinie verleihen ihm ein ausgesprochen sportliches Aussehen. Die Karosserie ist jedoch immer noch utilitaristisch genug, um als praktischer SUV zu dienen.

Das Aussehen des Mustang Mach-E kann sich je nach Ausstattungsvariante ein wenig verändern. Es sind mehrere stilvolle Radoptionen erhältlich, und das sportliche GT-Modell hat eine einzigartige Frontpartie und ein serienmäßig schwarz lackiertes Dach. Die neue Ice White Edition, die für die Premium-Ausstattung erhältlich ist, bietet spezielle 19-Zoll-Räder mit weiß lackierten Oxford-Taschen, eine weiße Star White-Lackierung, weiße Embleme und eine einzigartige Innenausstattung.

Was die Größe angeht, so liegt der Mustang Mach-E irgendwo zwischen Kompakt- und Mittelklasse. In der Ford-Palette ist er zwischen dem kompakten Escape und dem mittelgroßen Edge angesiedelt. Die Abmessungen des Mustang Mach-E ähneln denen des Tesla Model Y, und er ist ein bisschen größer als der Volkswagen ID.4.

Bevorzugte Merkmale

GT PERFORMANCE EDITION
Diese Hochleistungsvariante des Mustang Mach-E sprintet in 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und verfügt über ein Drehmoment von 634 lb-ft.

BLUECRUISE FREIES FAHREN
Das neue BlueCruise-Fahrsystem ermöglicht halbautonomes, freihändiges Fahren auf von Ford kartierten Autobahnen.

Serienmäßige Ausstattung

Der Ford Mustang Mach-E ist bereits in der Grundausstattung Select serienmäßig gut gerüstet. Zur Serienausstattung gehören 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, ein digitales 10,2-Zoll-Instrumentenfeld, ActiveX-Kunstledersitze, ein elektrisch verstellbarer Fahrersitz, eine kabellose Ladestation, USB-A- und -C-Anschlüsse in beiden Sitzreihen, ein Universal-Garagentoröffner und drei Fahrmodi (Engage, Whisper, Unbridled).

Das serienmäßige Infotainment-System SYNC 4A verfügt über einen 15,5-Zoll-Bildschirm mit kabellosem Android Auto und Apple CarPlay sowie SiriusXM und Navigation.

Das serienmäßige Sicherheitspaket Ford Co-Pilot360 2.0 umfasst automatisches Fernlicht, Toter-Winkel-Überwachung, ein Spurhaltesystem, Pre-Collision Assist mit automatischer Notbremsung, Post-Collision Braking, adaptive Geschwindigkeitsregelung bei voller Geschwindigkeit, Ausweichlenkassistent, Parksensoren hinten und Bremsassistent hinten.

Werkseitige Optionen

Mit Ausnahme des GT-Modells, das nur über einen Allradantrieb verfügt, ist der Mustang Mach-E serienmäßig mit Hinterradantrieb und optional mit Allradantrieb ausgestattet.

Das für die Select-Ausstattung erhältliche Komfort-/Technologiepaket (3.200 $) bietet einige nette Extras wie das BlueCruise-Freisprechsystem, Active Park Assist 2.0, eine 360-Grad-Kamera, eine Gepäckraumabdeckung, eine elektrische Heckklappe mit Freisprecheinrichtung, beheizbare Vordersitze, ein beheizbares Lenkrad sowie einen Fahrersitz mit Memory-Funktion und Spiegeln.

Die Ausstattungsvariante California Route 1 umfasst den Inhalt des Komfort-/Technologiepakets für die Select-Ausstattung ohne die elektrische Heckklappe mit Freisprecheinrichtung sowie einzigartige Embleme und schwarze Außenverkleidungen, eine Batterie mit verlängerter Reichweite, ein Panoramaglasdach und beheizbare, elektrisch anklappbare Spiegel mit Pony Projection Lamp-Funktion.

Die Premium-Ausstattung ist die luxuriöseste Form des Mustang Mach-E. Sie haben die Wahl zwischen einem Batteriepaket mit Standard- oder erweiterter Reichweite. Zur Serienausstattung gehören perforierte ActiveX-Sitze, ein elektrisch verstellbarer Beifahrersitz, Ambiente-Innenbeleuchtung und ein Bang & Olufsen Premium-Audiosystem mit 10 Lautsprechern.

Für die Premium-Ausstattung ist ein neues Ice White Appearance Package ($1.195) erhältlich. Es umfasst die Lackierung in Star White, weiße Embleme, 19-Zoll-Felgen mit Oxford White lackierten Felgenbetten, einen glänzend weißen Armaturenbrett-Einsatz und eine Innenausstattung in Light Space Gray.

Die GT-Ausstattung schließlich ist das leistungsstärkste Modell des Mustang Mach-E. Zusätzlich zur Leistungssteigerung und dem serienmäßigen Allradantrieb erhalten Sie ein sportliches Ausstattungspaket mit einem schwarz lackierten Dach, Aluminium-Innenausstattung, Sportsitzen mit Miko-Einsätzen und vielen der Luxus- und Technikfunktionen des Premium-Modells.

Die GT Performance Edition (5.000 $) bietet ein noch deutlicheres Upgrade in Bezug auf Leistung, Drehmoment und Beschleunigung, wenn Sie sich nach noch mehr Leistung sehnen. Hinzu kommen spezielle 20-Zoll-Räder, Ford Performance-Sitze mit einzigartigen Einsätzen, eine Instrumententafel mit Aluminium-Applikationen in einzigartigem Design und das MagneRide-Dämpfungssystem.

Batterieleistung, Ladezeiten und Reichweite

Der elektrische Antriebsstrang des Ford Mustang Mach-E variiert je nach Konfiguration. Es gibt vier verschiedene Ausstattungsvarianten, von denen drei wahlweise mit Hinterrad- oder Allradantrieb erhältlich sind. Darüber hinaus sind ein Batteriepaket mit Standard- und ein mit erweiterter Reichweite erhältlich, und Sie können sich bei der Premium-Ausstattung für eines von beiden entscheiden.

Ganz gleich, für welche Konfiguration Sie sich entscheiden, Sie erhalten einen SUV, der mit seinem lebendigen elektrischen Drehmoment viel Fahrspaß bietet. Die Modelle mit Allradantrieb (AWD) haben ein deutlich höheres Drehmoment als die Modelle mit Hinterradantrieb (RWD), da sie mit zwei Motoren ausgestattet sind, aber die RWD-Modelle haben im Allgemeinen eine größere Reichweite.

Mit einem festverdrahteten 220-Volt-Ladegerät zu Hause kann der Ford Mustang Mach-E 2023 in etwa 11 Stunden voll aufgeladen werden.

198-kW-AC-Synchron-Elektromotor hinten (Auswahl)
198-kW-Heckmotor und 50-kW-AC-Synchron-Elektromotor vorne (AWD Select)
68 kWh Lithium-Ionen-Batteriepaket
266 Pferdestärken (RWD und AWD)
317 lb-ft Drehmoment (RWD), 428 lb-ft Drehmoment (AWD)
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 105/93 MPGe (RWD), 100/86 MPGe (AWD)
Reichweite mit einer vollen Ladung: 247 Meilen (RWD), 224 Meilen (AWD)

216-kW-AC-Synchron-Elektromotor hinten (California Route 1)
50-kW-AC-Synchron-Elektromotor (AWD)
88 kWh Lithium-Ionen-Batteriepaket
290 Pferdestärken (RWD), 346 Pferdestärken (AWD)
317 lb-ft Drehmoment (RWD), 428 lb-ft Drehmoment (AWD)
EPA-Werte für Stadt und Autobahn: 104/90 MPGe (RWD), 96/84 MPGe (AWD)
Reichweite mit einer vollen Ladung: 314 Meilen (RWD), 312 Meilen (AWD)

216-kW-AC-Synchron-Elektromotor hinten (Premium)
50-kW-AC-Synchron-Elektromotor (AWD)
68 kWh Lithium-Ionen-Batterie (Standard-Reichweite) 88 kWh Batterie (erweiterte Reichweite)
266 Pferdestärken (Standard Range), 290 Pferdestärken (RWD Extended Range), 346 Pferdestärken
(AWD, erweiterte Reichweite)
317 lb-ft of torque (RWD), 428 lb-ft of torque (AWD)
EPA-Werte für Stadt und Autobahn: 104/90 MPGe (RWD), 97/84 MPGe (AWD)
Reichweite mit einer vollen Ladung: 230 Meilen (RWD Standard Range), 211 Meilen (AWD Standard Range), 303 Meilen (RWD Extended Range), 277 Meilen (AWD Extended Range)

216-kW-AC-Synchron-Elektromotor hinten (GT)
216-kW-AC-Synchron-Elektromotor vorne
88 kWh Lithium-Ionen-Batteriepaket
480 Pferdestärken
600 lb-ft Drehmoment (634 lb-ft GT Performance)
EPA-Werte für Stadt und Autobahn: 90/77 MPGe (GT), 88/75 MPGe (GT Performance)
Reichweite mit einer vollen Ladung: 270 Meilen (GT), 260 Meilen (GT Performance)

Video

FAQ Ford Mustang MACH-E
Wie viel kostet ein Ford Mustang Mach-E 2023?
Ist der Ford Mustang Mach-E 2023 ein guter SUV?
Hat der Ford Mustang Mach-E 2023 einen Allradantrieb?

Auch von Ford 2023

Ford EcoSport 2023 / Ford Edge 2023 / Ford Escape 2023 / Ford Explorer 2023 / Ford Ranger 2023 / Ford Mustang 2023 / Ford Maverick 2023 / Ford F250 2023 / Ford Bronco 2023 / Ford Expedition 2023 / Ford F150 2023 / Ford Kuga 2023 /

Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Wie viel kostet ein Ford Mustang Mach-E 2023?
Die unverbindliche Preisempfehlung für den Ford Mustang Mach-E 2023 liegt bei 43.895 US-Dollar, ohne jegliche staatliche, bundesstaatliche oder lokale EV-Förderung.
Ist der Ford Mustang Mach-E 2023 ein guter SUV?
Ja, der Ford Mustang Mach-E 2023 ist ein guter Elektro-SUV mit spaßiger Leistung, guter Reichweite und fortschrittlichen technischen Funktionen.
Hat der Ford Mustang Mach-E 2023 einen Allradantrieb?
Der Ford Mustang Mach-E 2023 ist serienmäßig mit Hinterradantrieb und optional mit Allradantrieb ausgestattet.