Rivian R1T 2023 Bewertung

Vorderansicht Rivian R1T 2023

Rivian R1T 2023 ist ein amerikanisches Elektrofahrzeug-Startup, das es in sich zu haben scheint. Es hat viele Jahre lang im Verborgenen gearbeitet, aber jetzt bringt das Unternehmen endlich Serienfahrzeuge auf den Markt.

Ansicht von der linken Seite Rivian R1T

SUV Rivian R1T 2023

Das erste Beispiel ist der vollelektrische Pickup-Truck Rivian R1T. Er ist ab sofort mit vier Motoren und ab 2024 mit zwei Motoren erhältlich. Er ist nicht nur elektrisch, sondern verfügt auch über einzigartige Extras wie einen “Getriebetunnel” und ein verfügbares Zelt. Der R1T ist bereit für Abenteuer.

Ansicht von der rechten Seite Rivian R1T

Als mittelgroßer Elektro-Pickup hat der Rivian R1T keine direkten Konkurrenten, aber potenzielle Rivalen sind der GMC Hummer EV Pickup, der Ford F-150 Lightning und der kommende Tesla Cybertruck. Mit einem UVP von 67.500 Dollar ist der Rivian R1T oberhalb des F-150 Lightning und unterhalb des Hummer EV Pickup positioniert. Es ist ein ausgesprochenes Premiumfahrzeug mit einem Premiumpreis.

Rückansicht Rivian R1T

Rivian R1T 2023 Preisgestaltung

Die Preise für den Rivian R1T 2023 Explore, der mit vier Motoren, Allradantrieb und einem größeren Batteriepaket ausgestattet ist, beginnen bei 79.500 Dollar. Mit der Maximalbatterie, die für eine Reichweite von über 400 Meilen gut ist, beginnt der R1T Explore bei 89.500 Dollar.

Das Rivian R1T 2023 Adventure, ausgestattet mit Vierfachmotoren, Allradantrieb und einem großen Batteriepaket, beginnt bei 85.000 Dollar. Mit dem Max-Batteriepaket, das die Reichweite auf über 400 Meilen erhöht, beginnt er bei 95.000 Dollar.

Hinzu kommen 1.075 Dollar für die Anfahrt und eine Dokumentationsgebühr von 70 Dollar.

In der kleinen, aber wachsenden Welt der Elektro-Pickups liegt der R1T preislich zwischen dem günstigeren Ford F-150 Lightning und dem teureren GMC Hummer EV Pickup. Da es sich um ein völlig neues Modell in einem neuen Segment handelt, können wir noch nicht mit Gewissheit sagen, wie der Wiederverkaufswert des Rivian R1T aussehen wird. Wenn er so etwas wie ein benzinbetriebener Pickup ist, sollte er seinen Wert recht gut halten.

Den Rivian R1T 2023 fahren

Der von uns gefahrene R1T, der mit vier Motoren ausgestattet ist, wird seinem Ruf als Vorserienfahrzeug durchaus gerecht. Auf asphaltierten Straßen beschleunigt er in rund 3 Sekunden aus dem Stand auf 60 Meilen pro Stunde. Das ist superschnell. Auch kurvige Straßen meistert er mit einer Gelassenheit und einem Mangel an Schräglage, die man bei Pickups nicht kennt. Mit einem Satz klebriger Sommerreifen und der adaptiven Luftfederung, die auf die niedrigste und steifste Einstellung eingestellt ist, könnte der R1T einige Sportwagen in den Schatten stellen.

Wenn man sich jedoch ins Gelände wagt, wie es die Marketingmaterialien suggerieren, kann der R1T wirklich glänzen. Im Geländemodus kann die Federung angehoben werden, was eine erhöhte Bodenfreiheit und eine Wasserdurchlässigkeit von bis zu drei Metern ermöglicht. Während unserer Testfahrt durch die Rocky Mountains in Colorado kletterten wir über schroffe Pfade, und die einzelnen Radmotoren des Trucks trieben das Fahrzeug mit Leichtigkeit an. Wir fanden auch, dass die mittelgroßen Proportionen des R1T ein nützlicher Vorteil sind, wenn es um die Navigation auf schmalen Pfaden geht.

Bei weniger abenteuerlustigen Fahrern ist der Rivian R1T immer noch charmant. In der weichen Einstellung kaschiert die Federung gekonnt die Unebenheiten der Straße, ohne den Fahrer vollständig von seiner Umgebung zu isolieren. In diesem Zusammenhang sei erwähnt, dass die Lenkung eine lebendige Qualität aufweist … sie zieht nach links und rechts, wenn die Vorderreifen auf Felsen und Spurrillen treffen. Das ist ein willkommenes Stück analogen Charakters, das dafür sorgt, dass die R1T nicht zu digital wirkt.

Innenraum-Komfort

Der Innenraum des Rivian R1T bewegt sich auf einem schmalen Grat und schafft es, sowohl robust als auch luxuriös zu sein. Hochwertige Materialien sind im Überfluss vorhanden, und zumindest bei den von uns getesteten Fahrzeugen schien die Verarbeitungsqualität ausgezeichnet zu sein. Wir verbrachten unsere Zeit im gehobenen Modell R1T Adventure, dessen natürlich gemasertes Eschenholz, geschmackvolle Farbtupfer und schicke “Chilewich”-Fußmatten auch in einem Industrieloft gut aufgehoben wären.

Blick auf den Multimedia-Torpedo

Das Armaturenbrett wird bei allen Modellen von einem 16-Zoll-Touchscreen dominiert, über den die meisten Fahrzeugfunktionen gesteuert werden. Links daneben befindet sich ein zweiter, kleinerer Bildschirm mit den Instrumenten für den Fahrer. Ansonsten bietet der Innenraum zahlreiche kleine Ablagemöglichkeiten, eine in der Fahrertür verstaute Taschenlampe, vegane Ledersitze und einen herausnehmbaren Lautsprecher, der auch als Campinglaterne verwendet werden kann.

Art des Torpedos

Der Stauraum in diesem Fahrzeug ist extrem großzügig. Mit dem vorderen Kofferraum, dem Getriebetunnel, der Ladefläche und dem Stauraum unter der Ladefläche (der optional mit einem Ersatzrad in voller Größe gefüllt werden kann) verfügt der R1T über ein Stauraumvolumen von über 66 Kubikmetern.

Multimedia

Bei der Fahrt auf den Rücksitzen hätten wir uns eine bessere Lendenwirbelstütze gewünscht. Wir fragen uns auch, wie Wüstenbewohner das Fehlen einer Sonnenblende im Panoramadach finden werden. Aber abgesehen von diesen Problemen erwies sich der Innenraum des Rivian-Pickups als schick und hochfunktional.

Innenansicht

Bevorzugte Funktionen

DRIVER+
Das Driver+ System nutzt 11 Kameras, fünf Radargeräte und 12 Ultraschallsensoren, um dem R1T fortschrittliche Fahrerassistenzfunktionen zu bieten. Driver+ ist serienmäßig in jedem Rivian Pickup enthalten und kann das Fahrzeug auf ausgewählten Streckenabschnitten in der Spur und mit dem richtigen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug halten.

GETRIEBETUNNEL
Der clevere Getriebetunnel, der sich zwischen den hinteren Türen und den Hinterrädern befindet, bietet Ihnen einen zusätzlichen Stauraum von 11 Kubikmetern, ohne dabei Platz im Bett oder in der Kabine zu beanspruchen. Der Gear Tunnel kann auch eine optionale, ausziehbare Campingküche im Wert von 5.000 Dollar beherbergen, die mit einem 30-teiligen Kochgeschirr, einem Induktionsherd, der von der Fahrzeugbatterie betrieben wird, und sogar einer Spüle ausgestattet ist.

Standard-Ausstattung

Das Basispaket des Rivian R1T Explore ist großzügig ausgestattet mit vier Motoren, Allradantrieb und einem großen 135-kWh-Batteriepaket, das laut EPA eine Reichweite von 314 Meilen bietet.

Ein AWD-Modell mit zwei Motoren und einem Standard-Akkupaket wird ab 2024 ausgeliefert.

Zur Serienausstattung des aktuellen Rivian R1T gehören ein Getriebetunnel hinter den hinteren Türen, eine manuelle Abdeckplane für das Bett, vegane Ledersitze, die vorne beheizt werden können, ein Panorama-Monddach und ein Kompressor im Bett mit einem 20-Fuß-Schlauch zum Aufpumpen der Reifen.

Weitere serienmäßige Ausstattungsmerkmale erhalten Sie, wenn Sie auf das Adventure-Modell aufrüsten. Der R1T Adventure verfügt über eine elektrische Tonneau-Abdeckung, einen Gear Guard, ein klares und leistungsstarkes Meridian-Premium-Audiosystem, eine Innenverkleidung aus natürlich gemasertem Eschenholz, beheizte und belüftete Vordersitze, eine Lendenwirbelstütze für den Beifahrer, einen Dachhimmel aus recycelter Mikrofaser und Fußmatten aus Chilewich.

Werkseitige Optionen

Sowohl die Explore- als auch die Adventure-Modelle des R1T sind mit einem größeren Akku erhältlich, der laut Rivian für eine Reichweite von über 400 Meilen gut ist. Diese Option kostet 10.000 Dollar. Eine 2.000-Dollar-Option für beide Ausstattungen ist das Off-Road-Upgrade, das einen verstärkten Unterbodenschutz und zwei vordere Abschlepphaken bietet. Allwetter-Fußmatten kosten 200 Dollar mehr, und ein Off-Road-Bergungsset kostet 600 Dollar. Wenn Sie ein vollwertiges Ersatzrad wünschen, können Sie dieses für $750 nachrüsten.

Der R1T hat auch einige einzigartige Optionen, die Sie bei anderen Herstellern nicht finden werden. Eine davon ist die 6.750 $ teure Rivian Camp Kitchen, die direkt aus dem Getriebetunnel herausgeschoben werden kann und mit einem 1.440-Watt-Induktionskochfeld mit zwei Brennern und einem klapperfreien 30-teiligen Kochset ausgestattet ist. Ein weiteres Modell ist ein 3.100 Dollar teures 3-Personen-Zelt, das mit Hilfe der mitgelieferten Querträger auf dem Bett befestigt werden kann.

Batterieleistung, Ladezeiten und Reichweite

Der Rivian R1T verfügt über einen rein elektrischen Antriebsstrang. Obwohl 2024 ein 2-Motoren-Modell mit einem kleineren 105-kWh-Batteriepaket und einer Reichweite von 250 Meilen auf den Markt kommen wird, verfügt der aktuelle R1T über vier Elektromotoren, die jeweils ein einzelnes Rad antreiben und dem Rivian einen Standard-Allradantrieb verleihen. Die Motoren werden von einem 135-kWh-Batteriepaket gespeist, das im Boden des Fahrzeugs untergebracht ist, um den Innen- und Laderaum zu maximieren. Das Standard-Batteriepaket reicht laut EPA für eine Reichweite von 314 Meilen, wobei der R1T in der Stadt 74 MPGe und auf der Autobahn 66 MPGe erreicht. Laut Rivian bietet die optionale 180-kWh-Max-Batterie eine Reichweite von über 400 Meilen.

Was die Leistung angeht, so gibt Rivian an, dass die Elektromotoren des R1T mehr als 800 PS und 900 lb-ft Drehmoment erzeugen. Diese gewaltigen Zahlen erklären, warum der Lkw laut Rivian eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 3 Sekunden erreicht. Am beeindruckendsten ist vielleicht die angegebene maximale Anhängelast von bis zu 11.000 Pfund. Wenn diese Zahl stimmt, sind die Leistung und die Fähigkeiten des R1T etwas besser als die des Ford F-150 Lightning und ungefähr gleichauf mit dem GMC Hummer EV Pickup.

Vier Elektromotoren
Mehr als 800 Pferdestärken
900 lb-ft Drehmoment
EPA-Kraftstoffverbrauch: 74 mpg in der Stadt/66 mpg auf der Autobahn
EPA-Reichweite: 314 Meilen

Video

FAQ
Wie viel kostet ein Rivian R1T 2023?
Wie lange dauert es, einen Rivian R1T 2023 aufzuladen?
Ist der Rivian R1T 2023 ein guter Lkw?
Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Wie viel kostet ein Rivian R1T 2023?
Obwohl es einen Rivian R1T als vollelektrischen Pickup zu einem Preis von 67.500 $ geben wird, wird dieses Modell mit zwei Motoren und Allradantrieb nicht vor 2024 erhältlich sein. Der Rivian R1T Explore mit vier Motoren, Allradantrieb, einem großen Batteriepaket und einer Reichweite von 314 Meilen beginnt bei 89.500 Dollar.

Ein R1T Adventure, ausgestattet mit Vierfachmotoren, Allradantrieb und dem großen Akkupaket, beginnt bei 85.000 Dollar. Mit dem Max-Batteriepaket, das die Reichweite auf über 400 Meilen erhöht, beginnt die R1T Adventure bei 95.000 Dollar.

Diese Preise werden zum Teil durch eine Steuergutschrift von bis zu 7.500 Dollar auf Bundesebene sowie durch verschiedene staatliche Anreize ausgeglichen.
Wie lange dauert es, einen Rivian R1T 2023 aufzuladen?
An einer öffentlichen Station mit einem DC-Schnellladegerät kann der Rivian R1T 2023 in nur 20 Minuten eine Reichweite von 140 Meilen erreichen. Rivian's Wall Charger für den Heimgebrauch bietet eine Reichweite von 25 Meilen pro Stunde.
Ist der Rivian R1T 2023 ein guter Lkw?
Die maximale Anhängelast des R1T 2023 Elektro-Pickups beträgt 11.000 Pfund. Zum Vergleich: Der Ford F-150 Lightning ist für 10.000 Pfund ausgelegt. Elektro-Lkw sind immer noch neu, aber der R1T setzt einen hohen Standard.