Subaru Crosstrek 2023 Bewertung

Vorderansicht Subaru Crosstrek 2023

Der Subaru Crosstrek 2023 ist eine solide Wahl unter den kompakten SUVs. Wenn Sie etwas Effizientes und Erschwingliches suchen, das sich aber auch von der Masse abhebt, bietet der Crosstrek die gewünschten Eigenschaften und die nötige Funktionalität. Er verfügt über eine großzügige Liste serienmäßiger technischer Sicherheitsmerkmale und ist ein IIHS Top Safety Pick.

Ansicht von der linken Seite Subaru Crosstrek

SUV Subaru Crosstrek 2023

Der Crosstrek ist nicht nur ein vernünftiges Auto für den täglichen Weg, sondern auch ein Auto, das sich nicht scheut, schmutzig zu werden. Dank des serienmäßigen Allradantriebs (AWD), einer Bodenfreiheit von 8,7 Zoll und Offroad-Funktionen wie dem X-Mode ist der Crosstrek einer der besten Geländewagen seiner Klasse. Einige seiner engsten Konkurrenten sind der Kia Seltos, der Mazda CX-30 und der Toyota Corolla Cross.

Ansicht von der rechten Seite Subaru Crosstrek

Subaru Crosstrek 2023 Preisgestaltung

Der Subaru Crosstrek 2023 beginnt bei einer UVP von 23.645 $ für das Basismodell mit Schaltgetriebe. Die Premium-Ausstattung beginnt bei $24.795. Das CVT-Automatikgetriebe ist für beide Ausstattungen eine Option für 1.350 Dollar.

Rückansicht Subaru Crosstrek

Die neue Special Edition beginnt bei 26.745 Dollar. Das Modell Sport beginnt bei 27.995 Dollar und die Limited-Ausstattung bei 29.495 Dollar. Die Preise für den Crosstrek Hybrid beginnen bei 36.845 Dollar, bevor steuerliche Anreize greifen.

Rückansicht des Gepäckraums Subaru Crosstrek

Der Crosstrek hat eine Bestimmungsgebühr von $1.225.

Der Einstiegspreis des Subaru Crosstrek liegt im Durchschnitt für einen Kleinst-SUV. Der Mazda CX-30 (der auch über einen serienmäßigen Allradantrieb verfügt), der Kia Seltos und der Toyota Corolla Cross haben alle ähnliche Einstiegspreise wie der Crosstrek. Wenn Sie ein paar Euro sparen wollen und bereit sind, auf den Allradantrieb zu verzichten, sind der Kia Soul, der Hyundai Venue und der Nissan Kicks erschwinglichere Optionen.

Den Subaru Crosstrek 2023 fahren

Der Subaru Crosstrek ist ein angenehm zu fahrendes Auto. Die Fahrt ist sanft, die Sitze sind bequem und der Innenraum ist relativ leise.

Einer der wenigen Schwachpunkte des Crosstrek ist der Basismotor. Selbst wenn Sie keinen Wert auf rasante Fahrleistungen legen, ist der serienmäßige 2,0-Liter-Motor im Crosstrek zu schwach. Das Erreichen von Autobahngeschwindigkeiten erfordert Geduld, und auch in der Stadt fühlt er sich einfach zu schwächlich an.

Wir empfehlen dringend ein Upgrade auf den verfügbaren 2,5-Liter-Motor, der in den Ausstattungen Sport und Limited serienmäßig ist. Er bringt 30 zusätzliche PS und 31 lb-ft Drehmoment, was dem Wagen den nötigen Schwung verleiht. Er ist zwar immer noch kein Rennwagen, aber der größere Motor verleiht dem Crosstrek einen befriedigenden Schwung in seinem Schritt.

Der verfügbare Plug-in-Hybrid-Antriebsstrang bietet eine ähnliche Leistung wie der Basismotor. Allerdings ist er mit einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von bis zu 90 MPGe auch super-effizient. Diese Effizienz macht die schwache Leistung verzeihlich.

Eines der wichtigsten Verkaufsargumente für den Crosstrek – wie für fast alle Subaru – ist der serienmäßige Allradantrieb in allen Ausstattungsvarianten. Der Allradantrieb kann bei anderen SUVs eine kostspielige Option sein, aber beim Crosstrek ist er ohne Aufpreis erhältlich. Diese Funktion macht den Crosstrek nicht nur besser auf verschneiten Straßen, sondern auch zu einem guten Geländewagen, wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen.

Komfort im Innenraum

Blick auf den Multimedia-Torpedo

Der Innenraum des Subaru Crosstrek ist zweckmäßig, aber komfortabel und ergonomisch gestaltet. In den unteren Ausstattungslinien fühlt er sich ein wenig billig an, aber in den oberen Ausstattungslinien wird er durch hochwertigere Materialien und verfügbare Funktionen wie Navigation, Premium-Audio und ein Schiebedach noch angenehmer.

Art des Torpedos

Die Sitze im Crosstrek sind für einen SUV dieser Größe ziemlich geräumig. Ein Erwachsener durchschnittlicher Größe kann ohne Beschwerden im Fond Platz nehmen – eine Behauptung, die nicht alle Konkurrenten des Crosstrek aufstellen können.

Multimedia

Der Laderaum im Crosstrek ist ziemlich gut, solange man nicht den Hybrid kauft. Der nicht-hybride Crosstrek hat 20,8 Kubikmeter Platz hinter den Rücksitzen. Beim Crosstrek Hybrid sinkt das Volumen auf 15,9 Kubikmeter, weil ein Batteriepaket im Weg ist.

Innenansicht

Äußeres Styling

Der Subaru Crosstrek sieht unverkennbar aus wie ein Subaru. Er spricht die Designsprache der Marke mit großer Bodenfreiheit, robusten Kunststoffverkleidungen und klaren Karosserielinien.

Je nach Ausstattungsvariante ändert sich das Aussehen ein wenig. Das neue Sondermodell für 2023 hat zum Beispiel eine einzigartige Desert-Khaki-Lackierung und elegante dunkelgraue Metallic-Räder. Auch das Hybridmodell verfügt über einzigartige Details wie spezielle Räder, eine niedrigprofilige Dachreling und die exklusive Lackierung Lagoon Blue Pearl.

Der Subaru Crosstrek ist ein wenig zu groß für einen Kleinst-SUV. Er ist größer als der Mazda CX-30, der Kia Seltos und der Jeep Compass und hat ungefähr die gleiche Größe wie der Toyota Corolla Cross.

Bevorzugte Merkmale

STANDARD-ALLRADANTRIEB
Wenn Sie auf der Suche nach einem kleinen SUV mit Allradantrieb sind, ist der Crosstrek eines der besten Angebote auf dem Markt. Der Allradantrieb in Kombination mit der großen Bodenfreiheit und dem X-Mode macht den Crosstrek zu einem der besten Geländewagen seiner Klasse.

PLUG-IN HYBRID
Es gibt erstaunlich wenige Plug-in-Hybridoptionen in diesem Segment, und der Crosstrek ist eine davon. Er hat eine rein elektrische Reichweite von 17 Meilen und erreicht einen Verbrauch von 90 MPGe.

Werkseitige Optionen

Die Aufrüstung auf die Premium-Ausstattung bietet einige hervorragende Zusatzfunktionen, ohne dass der Preis zu sehr ansteigt. Dazu gehören beheizbare Vordersitze, beheizbare Außenspiegel, SiriusXM, HD-Radio, zwei USB-Anschlüsse an der Vorderseite, eine Gepäckraumabdeckung, orangefarbene Innennähte, Nebelscheinwerfer, automatische Scheinwerfer, ein lederummanteltes Lenkrad und Schalthebel, zwei beleuchtete Innenspiegel und eine Willkommensbeleuchtung. Wie bei der Grundausstattung erhalten Sie die gleichen Upgrades, wenn Sie das optionale CVT-Getriebe hinzufügen.

Ein optionales Paket für das Premium-Modell mit CVT-Getriebe bietet zusätzlich einen elektrisch verstellbaren Fahrersitz, Start per Knopfdruck, ein elektrisches Schiebedach und eine Toter-Winkel-Überwachung mit Querverkehrswarnung.

Die neue Special Edition ist der Premium-Ausstattung sehr ähnlich, verfügt aber über die exklusive Außenfarbe Desert Khaki, dunkelgraue 17-Zoll-Metallic-Räder, schwarze Außenzierleisten, rote Innennähte und das 8-Zoll-Infotainment-System Starlink mit Over-the-Air-Updates und NFC.

In der Sport-Ausstattung ist der stärkere 2,5-Liter-Motor Standard. Zusätzlich zum Motor-Upgrade erhalten Sie den dualen X-Modus mit den Einstellungen Snow/Dirt (Schnee/Schlamm) und Deep Snow/Mud (Tiefschnee/Schlamm), Außen- und Innenverkleidungen in Rotguss und eine Startex-Kunstlederpolsterung mit gelben Nähten. Ein Optionspaket für das Sport-Modell bietet zusätzlich das größere Infotainment-System, ein Monddach und einen Toter-Winkel-Warner.

Die Limited-Ausstattung bietet neben dem 2,5-Liter-Motor auch Ledersitze, LED-Scheinwerfer und -Nebelscheinwerfer, automatisches Fernlicht, automatisches Rückwärtsbremsen, Toter-Winkel-Überwachung, den 8-Zoll-Bildschirm, lenkbare Scheinwerfer, eine Mittelarmlehne hinten und vieles mehr.

Ein elektrisches Schiebedach, Harman Kardon Premium-Audio und Navigation sind für die Limited-Ausstattung optional erhältlich.

Der Crosstrek Hybrid schließlich verfügt über eine ähnliche Premium-Ausstattung wie die Limited-Ausstattung, jedoch mit einem Plug-in-Hybridantrieb. Außerdem verfügt er über ein einzigartiges Ausstattungspaket, blaue Innenraumnähte und eine niedrig angesetzte Dachreling. Das einzige Ausstattungspaket für den Crosstrek Hybrid bietet zusätzlich Navigation, ein Schiebedach, Harman Kardon Audio und ein beheizbares Lenkrad.

Motor und Getriebe

Für den Subaru Crosstrek gibt es drei Motorisierungen. Der Basismotor ist ein 2,0-Liter-4-Zylinder, der mit einem Automatik- oder Schaltgetriebe erhältlich ist. Die Modelle Sport und Limited verfügen über einen stärkeren, aber dennoch sparsamen 2,5-Liter-Motor. Dieser ist ausschließlich mit einem Automatikgetriebe erhältlich.

Der Crosstrek Hybrid verfügt über einen Plug-in-Hybrid-Antriebsstrang, der eine rein elektrische Reichweite von bis zu 17 Meilen ermöglicht, bevor der Benzinmotor zugeschaltet werden muss. Er erreicht einen beeindruckenden Wert von 90 MPGe (miles per gallon equivalent), was zu niedrigen Kraftstoffkosten führt. Auch er ist nur mit einem Automatikgetriebe erhältlich.

Jeder Subaru Crosstrek ist serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet.

2,0-Liter-Flat-4-Motor (Basis, Premium, Special Edition)
152 Pferdestärken bei 6.000 U/min
145 lb-ft Drehmoment bei 4.000 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Land): 22/29 mpg (manuell), 28/33 mpg (automatisch)

2,5-Liter-Vierzylinder-Motor (Sport, Limited)
182 Pferdestärken bei 5.800 U/min
176 lb-ft Drehmoment bei 4.400 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 27/34 mpg

2,0-Liter-Vierzylindermotor + zwei Elektromotoren (Crosstrek Hybrid)
148 kombinierte Pferdestärken
EPA-Kraftstoffverbrauch kombiniert: 90 MPGe, 35 mpg
Reichweite im EV-Modus: 17 Meilen

Video

FAQ
Wie viel kostet ein Subaru Crosstrek 2023?
Ist der Subaru Crosstrek 2023 ein guter Geländewagen?
Hat der Subaru Crosstrek 2023 einen Allradantrieb?

Auch von Subaru 2023

Subaru Solterra 2023 / Subaru Impreza 2023 / Subaru Legacy 2023 / Subaru Ascent 2023 / Subaru Forester 2023 / Subaru BRZ 2023 / Subaru Outback 2023 / Subaru WRX 2023 /

Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Wie viel kostet ein Subaru Crosstrek 2023?
Die Preise für den Subaru Crosstrek 2023 beginnen bei 23.645 $.
Ist der Subaru Crosstrek 2023 ein guter Geländewagen?
Ja, der Subaru Crosstrek ist ein guter kleiner Geländewagen mit einem geräumigen Innenraum, beeindruckenden Offroad-Fähigkeiten und hervorragenden Sicherheitswerten.
Hat der Subaru Crosstrek 2023 einen Allradantrieb?
Ja, jeder Subaru Crosstrek ist serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet.