Tesla Model Y 2023 Bewertung

Vorderansicht Tesla Model Y 2023

Das Tesla Model Y 2023 bringt das, was alle an der Marke Tesla lieben, in einen praktischen kompakten Crossover. Es handelt sich im Wesentlichen um eine SUV-Version des Tesla Model 3 mit ähnlichem Design innen und außen, einer ansprechenden Leistung und einer hervorragenden Reichweite. Die wesentlichen Unterschiede sind ein serienmäßiger Allradantrieb mit zwei Motoren, ein geräumigerer Innenraum und optionale Sitze in drei Reihen im Model Y.

Ansicht von der linken Seite Tesla Model Y

SUV Tesla Model Y 2023

Für das Jahr 2023 sind für das Model Y zwei Ausstattungsvarianten erhältlich: Long Range und Performance. Wie Sie den Namen entnehmen können, hat das Long Range-Modell eine größere Reichweite (bis zu 330 Meilen).

Ansicht von der rechten Seite Tesla Model Y

Das Performance-Modell hat eine schnellere Beschleunigung und eine höhere Höchstgeschwindigkeit, aber auch eine geringere Reichweite, einen höheren Preis und die dritte Sitzreihe ist nicht erhältlich.

Rückansicht Tesla Model Y

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels gibt es keine wesentlichen Änderungen für das Tesla Model Y 2023. Tesla versendet jedoch regelmäßig Software-Updates über die Luftschnittstelle, einige große und einige kleine.

Rückansicht des Gepäckraums Tesla Model Y

Tesla Model Y 2023 Preisgestaltung

Die Preise für das Tesla Model Y 2023 Long Range beginnen bei $64.990. Das Performance-Modell beginnt bei $67.990.

Die Zielgebietsgebühr beträgt 1.200 $, und es gibt auch eine nicht erstattungsfähige Bestellgebühr von 250 $, die am Tag des Kaufs eines Tesla Model Y fällig wird.

Es gibt ein paar erschwinglichere Alternativen zum Model Y im wachsenden Feld der elektrischen SUVs wie den Ford Mustang Mach E, den Volkswagen ID.4 und den Kia EV6. Der Jaguar I-Pace, der Audi e-tron und der kommende Cadillac Lyriq gehören zu den teureren, luxuriöseren Modellen in diesem Segment.

Das Tesla Model Y 2023 fahren

Das Model Y verfügt über die einnehmende Leistung, die zum Markenzeichen von Tesla geworden ist. Sein elektrischer Zweimotoren-Antriebsstrang liefert sofortiges Drehmoment an alle vier Räder, was zu einer schnellen Beschleunigung führt: von 0 auf 100 km/h in 4,8 Sekunden beim Long Range-Modell und in nur 3,5 Sekunden beim Performance-Modell.

Blick auf den Multimedia-Torpedo

Zusätzlich zur höheren Höchstgeschwindigkeit und der schnelleren Beschleunigung von 0 auf 100 km/h verfügt das Performance-Modell über Hochleistungsbremsen und ein tiefergelegtes Fahrwerk. Das alles zusammen sorgt für ein aufregendes Fahrerlebnis, ohne dass die Praktikabilität darunter leidet. Das Performance-Modell hat immer noch eine elektrische Reichweite von über 300 Meilen.

Art des Torpedos

Obwohl uns die aufregende Leistung des Model Y gefällt – selbst in der Grundausstattung -, ist das Fahrverhalten für ein Fahrzeug, das als Luxus-SUV gilt, ein wenig straff.

Multimedia

Wenn Sie Wert auf ein weiches, geschmeidiges Fahrverhalten in einem Premium-Crossover legen, sollten Sie vielleicht einen Hybrid-SUV wie den Lexus RX Hybrid in Betracht ziehen.

Innenansicht

Innenraumkomfort

Der Innenraum des Tesla Model Y hat ein elegantes und minimalistisches Design. Es werden hochwertige vegane Kunstledermaterialien und eine geschmackvolle Holzverkleidung verwendet, die sich über das Armaturenbrett erstreckt. Das Herzstück des Innenraums ist ein 15-Zoll-Infotainment-System, das so ziemlich alles steuert. Es ist etwas gewöhnungsbedürftig, und wir wünschten, es wäre mit Android Auto und Apple CarPlay ausgestattet.

Das Platzangebot in der ersten und zweiten Sitzreihe ist ziemlich großzügig. Die Sitze sind stützend und bequem genug für Langstreckenfahrten, und die Kabine ist dank des Elektroantriebs leise. Die dritte Sitzreihe, die im Long Range-Modell verfügbar ist, ist sehr eng, aber sie ist gut, wenn Sie gelegentlich zusätzlichen Sitzplatz benötigen.

Der Laderaum ist bei den 5-sitzigen Modellen großzügig, aber der Platz wird kleiner, wenn Sie die optionale dritte Sitzreihe hinzufügen. Die maximale Ladekapazität im Fond beträgt bei umgeklappten Rücksitzen 68 Kubikmeter, und im vorderen Bereich, wo sich normalerweise der Motor befindet, gibt es einen kleinen “Kofferraum”.

Äußeres Styling

Das Styling des Tesla Model Y ist der Limousine Model 3 sehr ähnlich, allerdings mit einer SUV-Karosserie. Es hat schlanke Karosserielinien, elegante Raddesigns und eine abfallende Dachlinie. Das Performance-Modell hat einen sportlicheren Look mit einem tiefergelegten Fahrwerk, 21-Zoll-Rädern und einem Heckspoiler aus Kohlefaser.

Die Größe des Tesla Model Y liegt auf der größeren Seite des Kompakt-SUV-Segments. Es ist größer als die gängigen kompakten Crossover wie der Honda CR-V und der Toyota RAV4 und hat die gleiche Größe wie der Ford Mustang Mach-E.

Bevorzugte Merkmale

330-MEILEN-REICHWEITE
Das Langstreckenmodell des Tesla Model Y hat eine hervorragende elektrische Reichweite, die es zu einem praktischen Alltagsauto macht.

3-SEITIGE SITZPLÄTZE
Dies ist einer der wenigen Elektro-SUVs in dieser Klasse, der mit bis zu sieben Sitzplätzen erhältlich ist.

Standard-Ausstattung

Die serienmäßige Long Range-Ausstattung des Model Y verfügt über zwei Elektromotoren, Allradantrieb und eine Reichweite von bis zu 330 Meilen.

Zur Serienausstattung gehören 19-Zoll-Gemini-Räder, ein Panorama-Glasdach, eine elektrische Heckklappe und beheizbare Außenspiegel. Im Innenraum erwarten Sie eine vegane Kunstlederausstattung, beheizbare Vorder- und Rücksitze sowie eine Klimaautomatik.

Das serienmäßige Infotainment-System verfügt über einen riesigen 15-Zoll-Bildschirm, über den sich so ziemlich alles steuern lässt, einschließlich Klimatisierung, Navigation, Musik und mehr. Außerdem verfügt es über ein Audiosystem mit 14 Lautsprechern, 4 USB-Anschlüsse und zwei kabellose Ladepads.

Das serienmäßige teilautonome Fahrerassistenzsystem Autopilot bündelt adaptive Geschwindigkeitsregelung, automatische Notbremsung, automatische Lenkung, Toter-Winkel-Überwachung und mehr. Das macht das Fahren auf der Autobahn fast mühelos, aber Sie müssen trotzdem Ihre Hände am Lenkrad und Ihre Augen auf der Straße lassen.

Werkseitige Optionen

Die Aufrüstung auf die Performance-Ausstattung verbessert die Beschleunigung und erhöht die Höchstgeschwindigkeit, aber auch den Preis. Auch die elektrische Reichweite sinkt leicht, ist aber mit 303 Meilen immer noch beeindruckend. Zu den weiteren Upgrades des Performance-Modells gehören 21-Zoll-Uberturbine-Räder (eine $2.000-Option für das Long Range-Modell), Hochleistungsbremsen, eine tiefergelegte Federung und Pedale aus Aluminiumlegierung.

Die 3-Sitzreihen-Bestuhlung mit Platz für bis zu sieben Personen ist eine 3.000-Dollar-Option für die Long Range-Ausstattung und für das Performance-Modell nicht erhältlich.

Zu den für beide Ausstattungen erhältlichen Optionen gehören eine Anhängerkupplung (1.000 $), eine schwarz-weiße, zweifarbige Innenausstattung (1.000 $) und die volle Selbstfahrfähigkeit (12.000 $), die eine Liste von Fahrerassistenzfunktionen wie Navigieren mit Autopilot, automatischer Spurwechsel, Autoparken, Summon und mehr bietet.

Batterieleistung, Ladezeiten und Reichweite

Jedes Tesla Model Y 2023 ist mit zwei Elektromotoren und Allradantrieb ausgestattet. Das Standardmodell Long Range hat eine beeindruckende Reichweite von 330 Meilen und eine Beschleunigung von 0-60 mph in 4,8 Sekunden. Das Performance-Modell verringert die Reichweite auf 303 Meilen und verbessert die Beschleunigung auf eine 0-60-Zeit von 3,5 Sekunden.

Große Reichweite
AC-Induktions-Elektromotoren mit 75-kWh-Batteriepaket
447 Pferdestärken (geschätzt)
376 lb-ft Drehmoment (geschätzt)
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße/kombiniert): 131/117/125 MPGe
Reichweite: 330 Meilen

Leistung
AC-Induktions-Elektromotoren mit 75-kWh-Batteriepaket
580 Pferdestärken (geschätzt)
481 lb-ft Drehmoment (geschätzt)
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße/kombiniert): 115/106/111 MPGe
Reichweite: 303 Meilen

Video

FAQ
Wie viel kostet ein Tesla Model Y 2023?
Ist das Tesla Model Y 2023 ein gutes SUV?
Wo wird das Tesla Model Y 2023 hergestellt?

Auch von Tesla 2023

Tesla Model S 2023 / Tesla Model 3 2023 / Tesla Model X 2023 /

Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Wie viel kostet ein Tesla Model Y 2023?
Der Startpreis des Tesla Model Y 2023 liegt bei 64.990 $.
Ist das Tesla Model Y 2023 ein gutes SUV?
Das Tesla Model Y ist hochtechnologisch und macht Spaß zu fahren, aber es leidet unter einer "viel schlechter als durchschnittlichen" Zuverlässigkeitsbewertung von Consumer Reports.
Wo wird das Tesla Model Y 2023 hergestellt?
Das Tesla Model Y wird in Fremont, Kalifornien, und Shanghai, China, hergestellt.