Toyota Sienna 2023 Bewertung

Vorderansicht Toyota Sienna 2023

Der Toyota Sienna 2023 geht ziemlich weit in mehrere Richtungen, um Minivan-Besitz cool zu machen. Am offensichtlichsten ist das SUV-Ambiente im Außendesign. Außerdem ist er einer der wenigen Minivans, die Allradantrieb bieten.

Ansicht von der linken Seite Toyota Sienna

Minivan Toyota Sienna 2023

Der Sienna Woodland Edition, der 2023 auf den Markt kommt, greift dieses Thema auf, bietet serienmäßig Allradantrieb, hebt die Fahrzeughöhe leicht an und verspricht für jedes verkaufte Fahrzeug eine Spende von 250 Dollar an die National Environmental Education Foundation (NEEF). Toyota hat eine Mindestspende von 250.000 Dollar zugesagt.

Ansicht von der rechten Seite Toyota Sienna

Apropos Umwelt: Diese Generation des Sienna, die erst im vergangenen Jahr auf den Markt kam, verfügt ausschließlich über einen Hybridantrieb und ist damit erneut eine Rarität in dieser Klasse. Mit Sitzplätzen für bis zu acht Personen, vielen serienmäßigen Sicherheitsmerkmalen, viel Platz und 18 Getränkehaltern ist der Sienna 2023 ein hervorragendes Familienfahrzeug. Er könnte auch einfach cool genug sein.

Rückansicht Toyota Sienna

Preise für den Toyota Sienna 2023

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (MSRP) für den 8-sitzigen Sienna 2023 LE liegt bei 34.560 $ zuzüglich der Reisekosten. Für die nächsthöhere Ausstattungsvariante XLE, die sowohl als 7- als auch als 8-Sitzer erhältlich ist, beträgt der Preisunterschied etwas mehr als 5.000 Dollar.

Die neue Woodland Edition für 2023 kostet 45.350 Dollar. Am oberen Ende der Modellpalette steht das 7-sitzige Platinum-Modell mit 50.000 $ für die Frontantriebsvariante. Der größte Mehraufwand für diese Variante ist das Entertainmentsystem für die Rücksitze, das etwa 1.400 Dollar kostet.

Ein zusätzlicher Allradantrieb kostet in der Regel 2.000 Dollar. Die Versionen XSE und Platinum kosten jedoch nur 760 Dollar.

Der Toyota Sienna nimmt im Gesamtbild der modernen Minivans einen eigenen, interessanten Platz ein. Der Honda Odyssey und der Kia Carnival beginnen beide bei etwas über 32.000 Dollar. Dies sind jedoch keine Hybride. Der Chrysler Pacifica Hybrid – eigentlich ein Plug-in-Hybrid – liegt bei 43.000 Dollar, ohne staatliche oder bundesstaatliche Anreize.

Informieren Sie sich vor dem Kauf auf Suv-Check.de über den fairen Kaufpreis, um herauszufinden, was andere in Ihrer Gegend für ihren neuen Sienna Minivan bezahlt haben. Diese Generation ist noch recht neu, daher gibt es noch nicht viele Informationen zum Wiederverkaufswert. Aber Toyota-Fahrzeuge liegen in dieser Hinsicht in der Regel deutlich über dem Durchschnitt.

Fahren im Toyota Sienna 2023

Eine erhöhte Fahrposition ist vorhanden und korrekt. Die großen Glasflächen sind für alle Insassen sehr angenehm, während sie dem Fahrer eine ausgezeichnete Sicht nach außen bieten.

Der Vorteil eines Hybridantriebs ist der sparsame Kraftstoffverbrauch, und der Sienna 2023 erfüllt diesen Anspruch mit Sicherheit. Nicht, dass wir Porsche-ähnliche Leistung erwarten, aber 245 PS sind eher angemessen als beschleunigend. Zum Vergleich: Der V6-Motor des Honda Odyssey leistet 280 PS. Mit einer kompletten Besatzung und deren Gepäck an Bord braucht der Sienna alle virtuellen Colts, die er einfangen kann.

Andererseits: 36 mpg. Und die Fahrqualität ist komfortabel genug, um die meisten Familienmitglieder zufrieden zu stellen.

Der Allradantrieb des Sienna entspricht nicht dem mechanischen System alter Schule. Die Hinterachse wird von einem zweiten Elektromotor angetrieben, wenn sie benötigt wird. Dieses so genannte On-Demand-System ermöglicht einen Kraftstoffverbrauch, der fast dem des Frontantriebs entspricht.

Die neue Woodland Edition (erhältlich in der Farbe Cement oder Midnight Black) ist nicht nur serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet, sondern hat auch eine um etwa einen halben Zoll erhöhte Bodenfreiheit. Ein paar unbefestigte Straßen werden ihn nicht aufhalten, aber er ist wohl kaum etwas für die Bandana-Menge.

Innenraumkomfort

Hier sind die Dinge, die bei einem neuen Minivan wirklich wichtig sind. Der LE und der XLE mit Frontantrieb bieten Platz für acht Personen, während die übrigen Modelle sieben Insassen aufnehmen können. In allen drei Reihen gibt es viel Beinfreiheit: 39,9 Zoll in der zweiten Reihe und 38,7 Zoll in der dritten.

Blick auf den Multimedia-Torpedo

Die zweite Reihe ist serienmäßig mit Verdunkelungsrollos ausgestattet. Die Sitze in der dritten Reihe lassen sich im Verhältnis 60/40 teilen und versenken.

Art des Torpedos

Toyota-Kabinen waren nicht immer auffallend leise, aber mit dem neuen Sienna hat das Unternehmen seine Schalldämmung verbessert.

Multimedia

Der serienmäßige 9-Zoll-Infotainment-Touchscreen ist zwar nicht der größte seiner Art, aber dennoch großzügig dimensioniert. Die Mittelkonsole wurde so gestaltet, dass darunter Stauraum für Geldbörsen und Ähnliches zur Verfügung steht.

Innenansicht

Der Laderaum reicht von 33,5 Kubikmetern bei eingebauten Sitzen bis zu 101 Kubikmetern hinter der ersten Reihe.

Äußeres Styling

Beeinflusst vom SUV-Design, aber nicht kopiert. So beschreibt Toyota das Aussehen seines neuesten Minivans Sienna. Das lassen wir dem Unternehmen durchgehen. Alles, was einen Minivan in den Augen einer typischen Mittelklassefamilie akzeptabler erscheinen lässt, kann nur positiv sein.

Ein unbestreitbar gutes Merkmal sind die elektrisch öffnenden Seitentüren auf beiden Seiten, die sich ab der XLE-Ausstattung freihändig bedienen lassen (ein Fußdruck genügt).

Die vermeintlich sportlicheren XSE-Modelle verfügen über ausstattungsspezifische Behandlungen an Front und Heck sowie spezielle 20-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Bevorzugte Eigenschaften

LANG VERSCHIEBBARE KAPITÄNSSITZE
Obwohl es üblich ist, dass die Sitze der zweiten Reihe nach vorne und hinten geschoben werden können, um die Flexibilität zu erhöhen, haben die verschiebbaren Kapitänssitze im Sienna 2023 einen außergewöhnlichen Spielraum: 25 Zoll. Sie lassen sich bis zur dritten Sitzreihe zurückschieben (solange dort niemand sitzt) und sogar noch ein Stück weiter, wenn die hinterste Reihe umgeklappt ist.

EINFACHES SPRECHEN FÜR DEN FAHRER
Ein Mikrofon nimmt die Stimme des Fahrers auf und sendet sie über die hinteren Lautsprecher des Audiosystems, wo lästige Kinder laut und deutlich ermahnt werden können.

Serienmäßige Ausstattung

Das Basismodell des Sienna 2023 ist der 8-sitzige LE, der über eine durchaus respektable Serienausstattung verfügt. Dazu gehören 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten, beheizbare Außenspiegel, elektrische Schiebetüren, schlüsselloses Öffnen und Schließen, eine 3-Zonen-Klimaautomatik, ein 8-fach elektrisch verstellbarer Fahrersitz, Verdunkelungsrollos in der zweiten Reihe und Stoffbezüge.

Für die Sicherheit ist bestens gesorgt, mit einem Auffahrwarner, einer automatischen Notbremsung, einem aktiven Spurhalteassistenten, einem Toter-Winkel-Warner, einem Querverkehrswarner, automatischem Fernlicht und einem radargestützten adaptiven Tempomat.

Das Infotainment-System wird über einen 9-Zoll-Touchscreen gesteuert und verfügt über Apple CarPlay/Android Auto Smartphone-Integration, Amazon Alexa-Kompatibilität, Wi-Fi, sieben USB-Anschlüsse, Satellitenradio, Bluetooth und sechs Lautsprecher.

Werkseitige Optionen

Für Käufer, die noch mehr Funktionen in ihrem neuen Sienna Minivan wünschen, bietet der XLE die kostenlose Option von zwei Kapitänssitzen in der zweiten Reihe, wodurch sich die Anzahl der Insassen auf sieben reduziert. Eine Kombination, die nicht erhältlich ist, ist der 8-sitzige XLE mit Allradantrieb.

Die XLE-Ausstattung bietet außerdem LED-Nebelscheinwerfer, eine Freisprecheinrichtung für die Seitentüren, eine elektrische Heckklappe, eine 4-Zonen-Klimaautomatik, Kunstlederpolsterung, ein Lederlenkrad, Funksensoren vorne und hinten sowie acht Lautsprecher.

Das optionale XLE Plus-Paket bietet zusätzlich ein JBL-Audiosystem mit 12 Lautsprechern und 1.200 Watt, Navigation, erweiterte Spracherkennung und kabelloses Laden (sowie einige andere Funktionen). Dieses Modell ist auch für Driver Easy Speak qualifiziert, das in der nächsthöheren Ausstattungsvariante zur Standardausstattung gehört.

Die spezielle Woodland Edition verfügt serienmäßig über Allradantrieb, Navigation, JBL-Audio, zwei 120-Volt-Steckdosen (optional in den anderen Ausstattungslinien, aber nicht im LE), Anhängerkupplung, Dachreling mit Querträgern, beheizbare Vordersitze, Langsitze in der zweiten Reihe und 18-Zoll-Leichtmetallräder.

Der XSE hat ein sportlicheres Fahrwerk als der Rest der Sienna 2023-Baureihe. Die höchste Stufe des Infotainmentsystems ist hier optional erhältlich.

Kabelloses Aufladen, beheizte/belüftete Vordersitze, Ledersitze, elektrisch verstellbare Lenksäule, Verdunkelungsvorhänge in der dritten Reihe, Navigation und das JBL-System sind im Limited-Modell enthalten.

Das Platinum-Modell bietet zusätzlich selbstabblendende Seitenspiegel mit Abblendlicht, Memory-Einstellungen und Rückwärtskippen, Scheibenwischer mit Regensensor, Fußstützen für die zweite Reihe und ein Head-up-Display.

Alle Versionen außer dem LE sind mit einem Entertainment-System für die Rücksitze ausgestattet. Die beiden höchsten Ausstattungsvarianten bieten außerdem einen digitalen Rückspiegel (siehe Abschnitt Sicherheitstechnik).

Motor und Getriebe

Toyota hat sich bei dieser Generation des Sienna für einen reinen Hybridantrieb entschieden. Der Verbrennungsmotor ist ein 2,5-Liter-4-Zylinder-Motor, der mit normalem 87-Oktan-Benzin betrieben wird. Dazu gesellt sich entweder ein Elektromotor bei Frontantrieb (FWD) oder zwei, wenn Allradantrieb (AWD) installiert ist. Diese werden von einem Nickel-Metallhydrid-Akkupack gespeist.

Die Gesamtleistung beträgt 245 PS, die über ein Automatikgetriebe auf die Räder übertragen werden. Jeder Sienna 2023 kann mit der entsprechenden Anhängevorrichtung bis zu 3.500 Pfund ziehen.

Für die Hybridkomponenten des Sienna 2023 gilt eine Garantie von 8 Jahren/100.000 Meilen, für das Batteriepaket eine Garantie von 10 Jahren/150.000 Meilen.

2,5-Liter-Reihenvierzylinder + Elektromotoren
245 Pferdestärken Gesamtsystemleistung
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 36/36 mpg (FWD), 35/36 mpg (AWD)

Video

FAQ
Wie viel kostet ein Toyota Sienna 2023?
Wie lang ist ein Toyota Sienna 2023?
Hat der Toyota Sienna 2023 einen Allradantrieb?

Auch von Toyota 2023

Toyota Mirai 2023 / Toyota C-HR 2023 / Toyota Sequoia 2023 / Toyota GR Supra 2023 / Toyota Corolla Cross 2023 / Toyota Tundra Hybrid 2023 / Toyota Tundra 2023 / Toyota GR86 2023 / Toyota bZ4X 2023 / Toyota Venza 2023 / Toyota Corolla Hybrid 2023 / Toyota Corolla 2023 / Toyota Highlander Hybrid 2023 / Toyota Avalon Hybrid 2023 / Toyota Avalon 2023 / Toyota Highlander 2023 / Toyota Prius 2023 / Toyota Tacoma 2023 / Toyota Camry 2023 / Toyota RAV4 Hybrid 2023 / Toyota RAV4 2023 / Toyota 4Runner 2023 /

Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Wie viel kostet ein Toyota Sienna 2023?
Er beginnt bei 34.560 $ und endet bei 50.000 $. Die Preisgestaltung Abschnitt unten geht ins Detail und sieht, wie die Rivalen zu vergleichen.
Wie lang ist ein Toyota Sienna 2023?
Die maximale Länge beträgt 204,1 Zoll, oder 17 Fuß. Die durchschnittliche Garage ist 22 Fuß tief, der Sienna passt also auf jeden Fall hinein.
Hat der Toyota Sienna 2023 einen Allradantrieb?
Der Allradantrieb steht tatsächlich auf der Optionsliste. Die Woodland Edition hat ihn serienmäßig.