Toyota Tundra Hybrid 2023 Bewertung

Vorderansicht Toyota Tundra Hybrid 2023

Als der Toyota Tundra Hybrid 2023 ein überfälliges Redesign erhielt, wurde der allererste Tundra Hybrid mit einem i-FORCE MAX Hybrid-Twin-Turbo-V6-Motor eingeführt, der deutlich mehr Leistung und Drehmoment als sein Nicht-Hybrid-Pendant (separat getestet) liefert. Natürlich bietet er auch einen besseren Kraftstoffverbrauch.

Ansicht von der linken Seite Toyota Tundra Hybrid

SUV Toyota Tundra Hybrid 2023

Viele konkurrierende Full-Size-Trucks sind auf dem Markt, aber der einzige andere Hybrid ist der Ford F-150 mit dem optionalen PowerBoost-V6-Hybridmotor. Der Tundra Hybrid verfügt über etwas mehr Leistung und Drehmoment, aber der F-150 Hybrid ist sparsamer. Es ist auch erwähnenswert, dass die Dieselmotoren des Chevrolet Silverado 1500, GMC Sierra 1500 und Ram 1500 effizienter sind als die des Tundra Hybrid.

Ansicht von der rechten Seite Toyota Tundra Hybrid

Der Tundra Hybrid ist ein ausgezeichneter Lkw für Fahrer, die auf der Suche nach einem sparsamen Kraftstoffverbrauch sind, ohne dabei Kompromisse bei der Leistungsfähigkeit einzugehen. Dennoch werden Sie ihn nicht als erschwinglichen, unauffälligen Arbeits-Lkw finden. Nur die hochwertigeren und teureren Ausstattungsvarianten des Tundra sind mit dem Hybridantrieb erhältlich. Wenn Sie über das nötige Budget verfügen, hat dieser große Toyota Truck viel zu bieten.

Rückansicht Toyota Tundra Hybrid

Toyota Tundra Hybrid 2023 Preisgestaltung

Die Preise für den Toyota Tundra Hybrid 2023 beginnen bei 52.300 $ für das Limited-Modell, 60.390 $ für die Platinum-Ausstattung und 61.090 $ für das Modell 1794. Upgrades wie 4-Rad-Antrieb und ein langes Bett hinzufügen, um den Preis.

Zwei Ausstattungen sind serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet – der TRD Pro ab 66.805 Dollar und das luxuriöse Capstone-Modell ab 73.530 Dollar.

Für alle Tundra-Hybrid-Modelle wird eine Zielgebietsgebühr von 1.695 Dollar fällig.

Der Ford F-150 Hybrid ist eine erschwinglichere Option, da der PowerBoost-Hybridantrieb in allen Ausstattungsvarianten mit Doppelkabine erhältlich ist. Der Einstiegspreis liegt bei 44.535 $, kann aber in der Limited-Ausstattung die 80.000 $-Marke überschreiten.

Fahren im Toyota Tundra Hybrid 2023

Der neue Tundra verfügt über einen voll verkleideten Leiterrahmen und eine Hinterradaufhängung mit Schraubenfedern anstelle der alten Blattfedern der vorherigen Tundra-Generation. Das Ergebnis ist ein komfortables und nachgiebiges Fahrverhalten, das den Tundra wie einen modernen Lkw erscheinen lässt. Er ist immer noch kein Sportwagen auf kurvenreichen Straßen, aber sein Fahrverhalten ist einnehmender, als man es von einem Full-Size-Pickup erwarten könnte.

Was den Hybridmotor betrifft, so steht bei ihm Leistung vor Effizienz. Er leistet 437 PS und ein sattes Drehmoment von 583 lb-ft. Dieser Motor verleiht dem Tundra eine Menge Energie und ziemlich starke Schlepp- und Nutzlastfähigkeiten. Die Kabine des Capstone ist dank einer laminierten akustischen Windschutzscheibe bemerkenswert leise.

Der Kraftstoffverbrauch (bis zu 20 Stundenkilometer in der Stadt und 24 Stundenkilometer auf der Autobahn) ist besser als der des Tundra ohne Hybridantrieb, aber nicht viel. Wenn Sie den besten Kraftstoffverbrauch in einem Full-Size-Lkw ohne Dieselantrieb suchen, ist der Ford F-150 Hybrid (bis zu 25 Meilen pro Stunde in der Stadt und 25 Meilen pro Stunde auf der Autobahn) effizienter und hat ähnliche Leistungswerte.

Innenraumkomfort

Da der Tundra Hybrid nur als CrewMax-Fahrerhaus erhältlich ist, ist er in jeder Variante geräumig und bietet viel Bein- und Kopffreiheit in beiden Sitzreihen. Die Basisausstattung Limited ist mit SofTex-Kunstledersitzen ausgestattet, alle anderen Ausstattungsvarianten des Tundra Hybrid mit echtem Leder.

Blick auf den Multimedia-Torpedo

Wie das Außendesign ändert sich auch der Innenraum je nach Ausstattungsvariante ein wenig. Beim Modell 1794 haben Sie die Wahl zwischen sattelbraunem oder cremefarbenem Leder und Zierelementen aus amerikanischem Walnussholz. Die Top-Ausstattung Capstone hat eine einzigartige zweifarbige Lederausstattung. Die TRD Pro-Ausstattung verfügt über ein robusteres Interieur mit zahlreichen TRD-Elementen.

Art des Torpedos

Einer unserer Favoriten im Innenraum ist das 14-Zoll-Infotainment-System, das ab der Limited-Ausführung zur Standardausstattung gehört. Es ist benutzerfreundlich, verfügt über eine gute Sprachsteuerung und bietet kabelloses Android Auto und Apple CarPlay. Außerdem ist Apple Music integriert, so dass Sie Ihr iPhone nicht einmal im Fahrzeug haben müssen, um Ihre Musik zu genießen.

Art des Torpedos

Es ist erwähnenswert, dass die CrewMax-Tundra-Modelle ohne Hybridantrieb über einen praktischen Stauraum unter den Sitzen im Fond verfügen. Im Tundra Hybrid wird dieser Platz jedoch von der Hybridbatterie eingenommen.

Innenansicht

Äußeres Styling

Der Tundra erhielt für das Modelljahr 2023 ein dringend benötigtes Redesign mit einem komplett neuen Chassis und einem neuen Look. Er hat eine kantigere Ästhetik als sein Vorgänger, die robust und dennoch hochwertig wirkt. Die Außenverkleidung, die Räder und der klaffende Schlund des Kühlergrills variieren je nach Ausstattungsvariante. Bei den Luxusausstattungen 1794 und Capstone kommt beispielsweise viel Chrom zum Einsatz, während das TRD Pro-Modell einen ausgesprochenen Offroad-Look aufweist.

Aufgrund der Verpackung der Hybridbatterie ist der Tundra Hybrid nur in CrewMax-Konfigurationen erhältlich. Sie können ihn mit einem 5,5-Fuß- oder 6,5-Fuß-Bett bekommen. Wenn Sie die kleinere Doppelkabine oder das 8,1-Fuß-Bett wünschen, müssen Sie sich für einen Nicht-Hybrid-Tundra entscheiden.

Was die Größe des Lkw, es ist ähnlich wie Crew-Cab-Modelle von anderen Full-Size-Trucks wie der Ford F-150, Chevrolet Silverado 1500, und Ram 1500.

Bevorzugte Eigenschaften

BESSERE LEISTUNG UND EFFIZIENZ
Der Tundra Hybrid verbessert Leistung, Drehmoment und Kraftstoffverbrauch im Vergleich zum Tundra ohne Hybridantrieb.

TRD PRO
Die reine Hybrid-Ausstattung TRD Pro ist der beste Geländewagen der Tundra-Reihe mit Allradantrieb, Fox-Dämpfern, zusätzlicher Bodenfreiheit, Geländereifen und vielem mehr.

Standard-Ausstattung

Da der Hybrid-Antrieb in den Ausstattungslinien SR und SR5 des Toyota Tundra nicht verfügbar ist, ist jeder Tundra Hybrid ziemlich gut ausgestattet. Die Basisversion Limited Hybrid ist mit SofTex-Kunstlederpolstern, 8-fach verstellbaren Vordersitzen, einem 14-Zoll-Infotainmentsystem mit Android Auto und Apple CarPlay sowie 20-Zoll-Leichtmetallfelgen ausgestattet.

Das serienmäßige Sicherheitspaket Toyota Safety Sense 2.5 bündelt viele Fahrerassistenzfunktionen wie automatische Notbremsung, adaptiver Tempomat bei voller Geschwindigkeit, Spurhalteassistent mit Lenkunterstützung, Verkehrszeichenassistent und automatisches Fernlicht. Darüber hinaus ist der Toter-Winkel-Warner mit Querverkehrswarner und Anhängerzusammenführungswarnung serienmäßig an Bord.

Werkseitige Optionen

Je höher die Modellreihe steigt, desto luxuriöser wird der neue Tundra Hybrid ausgestattet. Die Platinum-Ausstattung ist mit einem ziemlich großen Preissprung verbunden, bietet aber zusätzlich einen hochwertigeren Kühlergrill, dunkelgraue Leichtmetallfelgen, ein elektrisches Panoramadach, Ledersitze, 10-fach verstellbare Vordersitze und eine digitale 12,3-Zoll-Anzeige.

Die Ausstattungsvariante 1794 verfügt über eine ähnliche Ausstattungsliste wie das Platinum-Modell, jedoch mit einem vom Western inspirierten Ausstattungspaket mit verchromten Außenzierleisten und Leder in Rich Cream oder Saddle Brown mit Holzdekor in amerikanischer Walnuss. Außerdem erhalten Sie eine Anhängerrückfahrhilfe mit Spurhalteassistent.

Die beiden Top-Ausstattungen des Tundra Hybrid, der TRD Pro und der Capstone, sind serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet und haben sehr unterschiedliche Eigenschaften. Die TRD Pro-Ausstattung ist der beste Geländewagen im Programm. Sie verfügt über ein TRD Pro-Geländefahrwerk mit Fox-Stoßdämpfern, einen 1,1-Zoll-Lift vorne, ein elektronisch sperrbares Hinterachsdifferenzial, 18-Zoll-BBS-Räder mit Falken Wildpeak-Geländereifen, Multi-Terrain Select mit Crawl Control, einen einzigartigen TOYOTA”-Frontgrill mit LED-Leuchtbalken und Begrenzungsleuchten sowie ein JBL-Audiosystem mit 12 Lautsprechern.

Das Modell Capstone schließlich ist der erste echte Luxus-Pickup von Toyota und konkurriert mit Modellen wie dem GMC Sierra 1500 Denali und dem Ford F-150 Limited. Es verfügt über 22-Zoll-Räder aus dunklem Chrom, einen einzigartigen Kühlergrill, Semianilin-Ledersitze, eine zweifarbige Innenausstattung in Weiß und Schwarz mit Holzdekor aus amerikanischem Walnussholz, ein Head-up-Display und elektrische Trittbretter.

Motor und Getriebe

Der Toyota Tundra Hybrid wird von einem 3,5-Liter-Twin-Turbo-V6 angetrieben, der mit einem Elektromotor-Generator gekoppelt ist. Das Ergebnis ist mehr Leistung, mehr Drehmoment und ein besserer Kraftstoffverbrauch als beim Tundra ohne Hybridantrieb. Die Kraft wird über ein 10-Gang-Automatikgetriebe auf die Hinterräder oder alle vier Räder übertragen.

Dank der Leistungssteigerung durch den Hybrid-Antriebsstrang verfügt der Tundra Hybrid über beeindruckende Schleppfähigkeiten. Die Anhängelast hängt von der Ausstattung ab, beträgt aber bis zu 11.450 Pfund mit RWD und 11.175 Pfund mit 4WD. Zum Vergleich: Der Ford F-150 Hybrid kann bis zu 12.700 Pfund ziehen.

3,5-Liter-Hybrid-V6 mit Doppelturboaufladung und Elektromotor-Generator
437 Pferdestärken bei 5.200 U/min
583 lb-ft Drehmoment bei 2.400 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch in der Stadt und auf der Autobahn (geschätzt): 20/24 mpg (Limited, Platinum, 1794 RWD), 19/22 mpg (Limited 4WD, Platinum 4WD, 1794 4WD, Capstone), 19/21 (TRD Pro)

Video

FAQ
Wie viel kann ein Toyota Tundra Hybrid 2023 ziehen?
Wie viel kostet ein Toyota Tundra Hybrid 2023?
Wie viel wiegt ein Toyota Tundra Hybrid 2023?

Auch von Toyota 2023

Toyota Mirai 2023 / Toyota C-HR 2023 / Toyota Sequoia 2023 / Toyota GR Supra 2023 / Toyota Corolla Cross 2023 / Toyota Tundra 2023 / Toyota GR86 2023 / Toyota bZ4X 2023 / Toyota Venza 2023 / Toyota Corolla Hybrid 2023 / Toyota Corolla 2023 / Toyota Highlander Hybrid 2023 / Toyota Avalon Hybrid 2023 / Toyota Avalon 2023 / Toyota Highlander 2023 / Toyota Prius 2023 / Toyota Tacoma 2023 / Toyota Camry 2023 / Toyota Sienna 2023 / Toyota RAV4 Hybrid 2023 / Toyota RAV4 2023 / Toyota 4Runner 2023 /

Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Wie viel kann ein Toyota Tundra Hybrid 2023 ziehen?
Der Tundra Hybrid hat eine maximale Anhängelast von 11.450 Pfund.
Wie viel kostet ein Toyota Tundra Hybrid 2023?
Die Preise für den Tundra Hybrid beginnen bei 52.300 $ und enden bei 73.530 $.
Wie viel wiegt ein Toyota Tundra Hybrid 2023?
Das Leergewicht des Tundra Hybrid reicht von 5.710 Pfund bis 6.185 Pfund, je nach Konfiguration.