Volkswagen ID.4 2023 Bewertung

Vorderansicht Volkswagen ID.4 2023

Volkswagen macht ernst mit der Elektrifizierung, und der Volkswagen ID.4 2023 ist der Beweis dafür. Er ist der erste elektrische Volkswagen SUV in Nordamerika und zeigt uns, was wir in naher Zukunft von der Marke erwarten können. Zu den Vorzügen des ID.4 gehören ein exzellenter Innenraum voller Technik, ein stilvoller Look und eine ruhige und leise Fahrt. Ganz zu schweigen von der Alltagstauglichkeit eines kompakten Crossovers mit viel Platz.

Ansicht von der linken Seite Volkswagen ID.4

SUV Volkswagen ID.4 2023 EV

Für den ID.4 gibt es einen einmotorigen Hinterradantrieb (RWD) und einen zweimotorigen Allradantrieb (AWD), die beide für eine der beiden verfügbaren Ausstattungen erhältlich sind. Der zweimotorige Allradantrieb bietet mehr Leistung und eine bessere Traktion bei jedem Wetter.

Ansicht von der rechten Seite Volkswagen ID.4

Für 2023 hat der ID.4 eine verbesserte Reichweite. Der ID.4 Pro mit Heckantrieb kommt jetzt mit einer Akkuladung 280 statt 260 Meilen weit. Die Reichweite des ID.4 Pro S liegt jetzt bei geschätzten 268 Meilen, die des Pro mit Allradantrieb (AWD) bei geschätzten 251 Meilen.

Rückansicht Volkswagen ID.4

Zu den Konkurrenten des Volkswagen ID.4 gehören der Ford Mustang Mach-E und das Tesla Model Y, die beide größer und teurer sind. Eine erschwinglichere Option im Bereich der elektrischen Crossover-SUVs ist der Chevrolet Bolt EUV, aber der ist ein ganzes Stück kleiner als der ID.4.

Volkswagen ID.4 2023 Preisgestaltung

Die Grundausstattung Pro des Volkswagen ID.4 beginnt bei 40.760 $ mit RWD und 44.440 $ mit AWD. Die schönere Pro S-Ausstattung kostet $45.260 mit RWD und $48.940 mit AWD. Das verfügbare Gradient-Paket für die Pro S-Ausstattung kostet $1.500 extra.

Für alle ID.4-Modelle wird eine Reisekostenpauschale von 1.195 $ erhoben.

Der ID.4 ist erschwinglicher als der Ford Mustang Mach-E und das Tesla Model Y, und er ist teurer als der Chevrolet Bolt EUV. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels gibt es immer noch eine potenzielle Steuergutschrift in Höhe von 7.500 US-Dollar für den ID.4, und je nachdem, wo Sie leben, können staatliche und lokale Anreize den Preis weiter senken.

Den Volkswagen ID.4 2023 fahren

Der Volkswagen ID.4 ist ein komfortables und angenehm zu fahrendes SUV. Die Fahrt ist sanft und die Kabine ist leise. Die Batterie ist im Boden des Geländewagens untergebracht, was ihm einen niedrigen Schwerpunkt verleiht. Das führt zu einem ausgewogenen Fahrverhalten bei rasanter Fahrt und entspanntem Cruisen. Mit den vier Fahrmodi (Eco, Comfort, Sport und Custom) können Sie Ihre Fahrweise an die jeweilige Stimmung anpassen.

Das Basismodell mit nur einem Motor liefert eine angemessene Leistung, aber es ist nicht der sportlichste Elektro-SUV. Die Beschleunigung ist schnell, aber die Leistungsentfaltung ist so linear, dass sie nicht aus dem Ruder läuft. Eine deutliche Verbesserung der Leistung und des Drehmoments erhalten Sie, wenn Sie den Allradantrieb nachrüsten. Wenn Sie ein leistungsorientiertes SUV suchen, das nicht das Budget sprengt, ist dies der richtige Wagen für Sie.

Innenraumkomfort

Der Innenraum des ID.4 unterscheidet sich ein wenig vom Rest der Volkswagen Modellpalette. Er hat eine gehobene Schlichtheit, die dem Auge schmeichelt und in der man bequem sitzen kann. Die Sitze sind in beiden Reihen bequem, und die Qualität der Innenraummaterialien ist dem Preis angemessen.

Blick auf den Multimedia-Torpedo

Der SUV ist für seine Größe sehr geräumig, sowohl für die Passagiere als auch für die Ladung. Beide Sitzreihen bieten viel Beinfreiheit, auch für größere Erwachsene.

Art des Torpedos

Sogar drei Personen finden auf der Rückbank bequem Platz. Der ID.4 hat einen Laderaum von 30,3 Kubikmetern hinter den Rücksitzen, der sich bei umgeklappten Rücksitzen auf 64,2 Kubikmeter erhöht.

Innenansicht

Äußeres Styling

Das Aussehen des ID.4 ist eine gelungene Mischung aus Hightech und futuristischem Design, das dennoch wie ein normaler SUV aussieht. Wir meinen das in einem guten Sinne; er ist nicht zu auffällig elektrisch. Er hat eine schöne Lichtsignatur und schöne Karosserielinien, die ihn ein wenig von dem eher konservativen Styling der restlichen Volkswagen Produktpalette abheben.

Die Größe des Volkswagen ID.4 ist für einen kompakten SUV wie den Honda CR-V oder den Toyota RAV4 etwa durchschnittlich. Der ID.4 ist im Volkswagen Programm zwischen dem kleineren VW Taos und dem größeren Tiguan angesiedelt.

Bevorzugte Merkmale

IQ.DRIVE
Das serienmäßige IQ.DRIVE-Fahrerassistenzsystem umfasst unter anderem eine automatische Notbremsung, einen Spurhalteassistenten und einen adaptiven Tempomat.

VOLKSWAGEN ID.COCKPIT
Der ID.4 verfügt serienmäßig über ein konfigurierbares digitales Hightech-Instrumentendisplay mit einem lebendigen und informativen Bildschirm.

Standard-Ausstattung

Die Grundausstattung Pro des Volkswagen ID.4 ist für eine Einstiegsvariante sehr gut ausgestattet. Der Standard-Antriebsstrang besteht aus einem Elektromotor, der mit einem Lithium-Ionen-Batteriepaket gekoppelt ist. Er verfügt über ein 11 kW AC-Bordladegerät und eine 135 kW DC-Schnellladefunktion. Die neue Auto-Hold-Funktion hält den ID.4 beim Anhalten, ohne dass man den Fuß auf die Bremse setzen muss.

Zur Serienausstattung der Pro-Ausstattung gehören vier Fahrmodi (Eco, Comfort, Sport, Custom), automatische LED-Scheinwerfer, LED-Rückleuchten, Scheibenwischer mit Regensensor, 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, mehrfarbige Innenraumbeleuchtung, Stoffsitze, beheizbare Vordersitze, ein beheizbares Lenkrad und eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik.

Das serienmäßige Infotainment-System besteht aus einem 10-Zoll-Bildschirm mit Navigation, HD-Radio und kabellosem Android Auto und Apple CarPlay. Zu den weiteren serienmäßigen technischen Merkmalen gehören vier USB-C-Anschlüsse, die digitale Instrumentenanzeige ID.Cockpit, 7-Lautsprecher-Audio und kabelloses Aufladen von Mobiltelefonen.

Das serienmäßige IQ.DRIVE-Sicherheitspaket umfasst eine automatische Notbremsung mit Fußgängererkennung, einen aktiven Seitenassistenten, einen Querverkehrswarner, einen Spurhalteassistenten, einen adaptiven Tempomat bei voller Geschwindigkeit und einen Fahrassistenten. Zu den weiteren serienmäßigen Sicherheitsmerkmalen gehören Parksensoren vorne und hinten, automatisches Fernlicht, dynamische Verkehrszeichenanzeige und Bremsen nach einer Kollision.

Werkseitige Optionen

Die Pro S-Ausstattung erweitert den ID.4 um viele wünschenswerte Premiumfunktionen. Dazu gehören eine verbesserte LED-Beleuchtung, elektrisch anklappbare Außenspiegel mit Abblendlicht, ein Panorama-Schiebedach, eine elektrische Heckklappe mit Freisprecheinrichtung, eine 30-farbige Ambientebeleuchtung, perforierte V-Tex-Kunstledersitze, Vordersitze mit Massagefunktion, Vordersitze mit Memory-Funktion, eine Mittelarmlehne hinten, ein verstellbarer Laderaumboden und ein verbessertes 12-Zoll-Infotainment-System.

Beide Ausstattungsvarianten des ID.4 sind serienmäßig mit Hinterradantrieb ausgestattet, Allradantrieb ist optional erhältlich.

Es ist nur ein Ausstattungspaket erhältlich, und das auch nur für die Pro S-Ausstattung. Das Gradient-Paket ($1.500) bietet 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein schwarzes Dach, eine silber eloxierte Dachreling, silberne Dachakzente und silberne C-Säulen.

Motor und Getriebe

Der Volkswagen ID.4 ist mit einem oder zwei Elektromotoren erhältlich, die alle ein 82-kWh-Lithium-Ionen-Batteriepaket nutzen. Die Modelle mit einem Motor haben Hinterradantrieb, die Modelle mit zwei Motoren haben Allradantrieb.

Die Reichweite des ID.4 ist für die meisten Fahrer ausreichend für den täglichen Arbeitsweg, aber Konkurrenten wie das Tesla Model Y und der Ford Mustang Mach-E haben beide eine größere maximale Reichweite. Die Reichweite des kleineren Chevrolet Bolt EUV ist mit der des ID.4 vergleichbar.

Für 2023 wird die maximale Reichweite des VW ID.4 Pro mit Allradantrieb auf 280 Meilen geschätzt. Der ID.4 Pro mit Allradantrieb kommt auf eine geschätzte Reichweite von 251 Meilen.

Hinweis: Der Volkswagen ID.4 2023 wird jetzt mit drei Jahren unbegrenzten 30-minütigen Ladevorgängen an Electrify America DC-Schnellladestationen ohne zusätzliche Kosten geliefert.

Einzelner Elektromotor
82-kWh-Lithium-Ionen-Batteriepaket
201 Pferdestärken
229 lb-ft Drehmoment
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 121 MPGe/102 MPGe (Pro), 115 MPGe/97 MPGe (Pro S)
Reichweite mit einer vollen Ladung (geschätzt): 280 Meilen (Pro), 268 Meilen (Pro S)

Zwei Elektromotoren
82-kWh-Lithium-Ionen-Batteriepaket
295 Pferdestärken
339 lb-ft Drehmoment
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 106 MPGe/96 MPGe (AWD Pro), 100 MPGe/90 MPGe (AWD Pro S)
Reichweite mit einer vollen Ladung (geschätzt): 251 Meilen (AWD Pro), 245 Meilen (AWD Pro S)

Video

FAQ
Wie viel kostet ein Volkswagen ID.4 2023?
Wie lange dauert es, einen Volkswagen ID.4 2023 aufzuladen?
Ist der Volkswagen ID.4 2023 ein guter SUV?

Auch von Volkswagen 2023

Volkswagen Passat 2023 / Volkswagen Taos 2023 / Volkswagen Jetta 2023 / Volkswagen Atlas Cross Sport 2023 / Volkswagen Tiguan 2023 / Volkswagen Arteon 2023 / Volkswagen Atlas 2023 / Volkswagen Golf GTI 2023 /

Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Wie viel kostet ein Volkswagen ID.4 2023?
Die Preise für den vollelektrischen SUV VW ID.4 2023 beginnen bei 40.760 $ für das Pro-Modell. Der ID.4 AWD Pro S mit Allradantrieb liegt mit 48.940 $ an der Spitze der Preisskala. Für den ID.4 2023 gibt es eine Steuergutschrift von bis zu 7.500 Dollar sowie alle staatlichen Anreize und einen kostenlosen Ladeplan für drei Jahre.
Wie lange dauert es, einen Volkswagen ID.4 2023 aufzuladen?
Eine vollständige Aufladung des Elektro-SUV ID.4 2023 dauert etwa 7,5 Stunden, wenn er an eine 240-Volt-Stromversorgung angeschlossen ist. Mit einem Gleichstrom-Schnellladegerät lässt sich die Batterie in 38 Minuten von praktisch Null auf 80 Prozent Kapazität aufladen. Darüber hinaus kann der ID.4 2023 drei Jahre lang unbegrenzt 30 Minuten lang an den DC-Schnellladegeräten von Electrify America aufgeladen werden - ohne zusätzliche Kosten.
Ist der Volkswagen ID.4 2023 ein guter SUV?
Obwohl der ID.4 2023 Elektro-SUV nicht den besonderen Funken zu haben scheint, der früher die benzinbetriebenen VW-Autos so spaßig machte, ist er dennoch praktisch und effizient, mit einer maximalen Reichweite von 280 Meilen.