Volkswagen Jetta 2023 Bewertung

Vorderansicht Volkswagen Jetta 2023

Der Volkswagen Jetta 2023 wurde in der Mitte des Zyklus einer umfassenden Überarbeitung unterzogen. Das Design wurde innen und außen aktualisiert, und der Basis-Jetta wird von einem 1,4-Liter-4-Zylinder-Motor zu einem 1,5 aufgerüstet. Das mag zwar nicht wie eine große Veränderung erscheinen, aber der neue 1.5 ist ein deutlich überarbeiteter Motor, der 158 PS leistet, eine Steigerung von 11 PS im Vergleich zum letzten Jahr.

Ansicht von der rechten Seite Volkswagen Jetta

Limousine Volkswagen Jetta 2023

Das Spitzendrehmoment bleibt bei 184 lb-ft, aber VW sagt, dass es mehr davon im unteren Bereich gibt, was für ein entspannteres Fahrerlebnis entweder mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe oder dem 8-Gang-Automatikgetriebe sorgt.

Ansicht von der linken Seite Volkswagen Jetta

Der Jetta 2023 basiert weiterhin auf dem MQB-Fahrwerk von VW, und obwohl sich an der Abstimmung des Fahrwerks nichts geändert hat, wurden im Inneren der geräumigen Kompaktlimousine von VW viele Verbesserungen vorgenommen. Dazu gehören: Die digitalen Anzeigen von VW gehören ebenso zur Serienausstattung wie die automatische Notbremsung, der Toter-Winkel-Warner und der Querverkehr-Assistent hinten. Außerdem erhält der neue Jetta aktualisierte Stoffsitze und Kontrastnähte an den Armlehnen und am Schalthebel. Ebenfalls neu für 2023 ist der Jetta Sport, ein Modell mit strafferer Federung und dem traktionsverbessernden XDS-Querdifferenzial von VW.

Rückansicht Volkswagen Jetta

Der neue Jetta Sport ist eine preisgünstige Version des Volkswagen Jetta GLI, einer Sportlimousine, die auch im Jahr 2023 erhältlich sein wird. Die wichtigste Änderung für den Jetta GLI im Jahr 2023 ist diese: Er ist nur noch in der Top-Ausstattung Autobahn erhältlich. Außerdem erhält er ein neues Lenkrad mit Touch-Bedienung und eine perforierte Ledersitzfläche mit roter Unterlegung, die in jeder der winzigen Perforationen zu sehen ist.

Der Jetta gehört nach wie vor zu den größeren Autos im Segment der Kompaktlimousinen und ist daher geräumiger, als man vielleicht erwarten würde. Zu seinen zahlreichen Konkurrenten gehören der Toyota Corolla, Honda Civic, Nissan Sentra, Hyundai Elantra, Kia Forte, Subaru Impreza und der Mazda3.

Volkswagen Jetta 2023 Preisgestaltung

Der Volkswagen Jetta 2023 beginnt bei $20.195, während der neue Jetta in der Sport-Ausstattung bei $21.095 beginnt. Die Preise für den Jetta SE und den noch besser ausgestatteten SEL liegen bei 23.795 $ bzw. 27.795 $.

Der sportliche Jetta 2023 GLI, der etwa 10 % aller verkauften Jettas ausmacht, hat eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (MSRP) von 30.995 $ (oder 31.795 $ mit Automatikgetriebe). Zur Erinnerung: Einen günstigeren GLI in S-Ausstattung gibt es nicht mehr, alle GLIs des Jahres 2022 sind also Top-Autobahnmodelle. Die Bestimmungsgebühr für alle Jettas 2023 beträgt $1.195.

Überprüfen Sie vor dem Kauf den Suv-Check.de Fair Purchase Price, um zu sehen, was andere Käufer in Ihrer Gegend für ihren neuen VW Jetta 2023 und VW Jetta 2023 GLI bezahlen. Traditionell liegt der Wiederverkaufswert des Jetta hinter dem des Honda Civic, Toyota Corolla, Subaru Impreza und Mazda3.

Ein bemerkenswertes Plus für den Jetta 2023: Jeder Jetta wird mit der Volkswagen Carefree Maintenance geliefert, einem Plan, der alle vom Hersteller empfohlenen Wartungsarbeiten für zwei Jahre oder 20.000 Meilen abdeckt, je nachdem, was zuerst eintritt.

Den Volkswagen Jetta 2023 fahren

Unser Fazit? Der neue Jetta ist auf dem Weg in die Oberklasse. Diese kompakte VW-Limousine sieht größer und ein bisschen mainstreamiger aus, vielleicht in dem Bemühen, die Lücke zu füllen, die entsteht, wenn der Passat nach dem Modelljahr 2023 das Programm verlässt.

Wie dem auch sei, der neue Jetta beeindruckt. Der dicke, lederummantelte Lenkradkranz fühlt sich kräftig und solide an, und die digitalen Anzeigen sind ein Muster an Klarheit. Darüber hinaus verfügt der Infotainment-Bildschirm über echte Tasten und Knöpfe, die eine schnelle Einstellung während der Fahrt ermöglichen, ohne dass man den Blick von der Straße nehmen muss.

Die Fahrqualität, die zum Teil durch die hohen Seitenwände der 205/55R-17 Bridgestone Turanza-Reifen unterstützt wird, ist weich, aber nicht schwammig. Auf den kurvenreichen Straßen im Westen North Carolinas reagiert der Jetta gut auf die Eingaben des Fahrers und zeigt damit seine europäische Herkunft. Bei Alltagsgeschwindigkeiten zeigt die Verbundlenker-Hinterachse des SE keine offensichtlichen Einschränkungen. Enthusiastische Fahrer sollten jedoch das neue Modell Jetta Sport in Betracht ziehen, das über eine straffere Federung und das XDS-Querdifferenzial verfügt.

Und was ist mit dem neuen 1,5-Liter-Basismotor? Wir mögen ihn. Dieser 4-Zylinder mit 158 PS läuft gut mit normalem Bleifreibenzin, der Ladedruck kommt schnell, und das Drehmoment ist im unteren Bereich ausreichend. Außerdem scheint das 8-Gang-Automatikgetriebe mit einem herkömmlichen PRNDL-Schalter in der Mittelkonsole immer den richtigen Gang für die jeweilige Situation zu haben. Und wenn Sie die Gangwahl immer selbst in der Hand haben wollen, ist der neue VW Jetta 2023 auch mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe erhältlich.

Der neue 1,5-Liter-EA211-Motor mit Direkteinspritzung verwandelt den Jetta zwar nicht plötzlich in eine Sportlimousine, aber ein großes Lob an VW für die Entwicklung eines neuen Triebwerks, das leistungsfähiger und sparsamer ist als der 1,4-Liter-Motor des letzten Jahres.

Wenn Sie eine ernstzunehmende Jetta-Sportlimousine wollen, haben Sie nur eine Wahl: den Jetta GLI, der für 2023 dynamisch unverändert bleibt und weiterhin von einem turboaufgeladenen 2,0-Liter-Vierzylindermotor mit 228 PS und einem Drehmoment von 258 lb-ft bei nur 1.500 U/min angetrieben wird.

Mit seinem sportlich abgestimmten adaptiven Fahrwerk, den großen Vorderradbremsen aus dem vorherigen Golf R und einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einer 7-Gang-Doppelkupplungsautomatik mit Schaltwippen verschlingt der neue GLI Straßen wie die NC-209 (auch bekannt als “The Rattler”), ohne seine Bremsen zu überfordern. Obwohl er nicht ganz so agil ist wie der neue GTI auf Golf-Basis, glänzt der Jetta GLI auf kurvigen Straßen, unterstützt durch ein Sperrdifferenzial vorne, eine Mehrlenker-Hinterradaufhängung und stützende Sitze, die mit perforiertem Leder bezogen sind, das in jedem der kleinen Löcher rot unterlegt ist.

Wenn Sie auf der Suche nach einer kompakten Limousine sind, die sportlicher als ein Audi A3, aber günstiger als ein S3 ist, dann sollten Sie sich den Volkswagen Jetta 2023 GLI ansehen.

Innenraumkomfort

Als eine der größeren Kompaktlimousinen bietet der 5-sitzige VW Jetta den Passagieren auf den Rücksitzen viel Platz. Zwei Personen passen bequem hinein, in Notfällen auch drei.

Blick auf den Multimedia-Torpedo

Das 8-Zoll-Digitalinstrumentenpaket von VW ist ab 2023 serienmäßig. Wenn Sie die großen 10,25-Zoll-Digitalanzeigen wünschen, gehören sie zur Serienausstattung der Jetta SEL- und GLI-Modelle, ebenso wie die Lederausstattung, das kabellose Laden von Smartphones und das BeatsAudio-Soundsystem.

Art des Torpedos

Zu den weiteren Jetta-Änderungen für 2023 gehören aktualisierte Stoffsitze und Kontrastnähte auf allen Armlehnen und dem Schalthebel. Die neue Jetta Sport-Ausstattung erhält außerdem einen schwarzen Dachhimmel.

Multimedia

Der sportlich abgestimmte Jetta GLI erhält für 2023 ein neues Lenkrad mit Touch-Bedienung sowie perforierte Ledersitze mit roter Unterlegung.

Innenansicht

Äußeres Styling

Woran erkennen Sie einen Jetta 2023? An den leicht überarbeiteten vorderen und hinteren Stoßfängern oder den neuen Rädern. Der neue Kühlergrill hat zwei Chromleisten, die das VW-Logo flankieren.

Beim GLI befindet sich zwischen den Stäben ein roter Akzentstreifen, ebenso wie die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und die untere Frontschürze mit Wabenmotiv.

LED-Scheinwerfer sind bei allen Jettas serienmäßig, die Topmodelle erhalten Projektor-LEDs. Die Seitenscheiben des neuen Jetta sind in Chrom gehalten, die Modelle Sport und GLI erhalten eine schwarze Fenstereinfassung.

Hinten erhalten alle neuen Jettas serienmäßig LED-Rückleuchten und einen neuen Heckstoßfänger. Der GLI zeichnet sich durch einen wabenförmigen Heckdiffusor in Schwarz sowie einen breiteren Doppelauspuff aus, der einen sportlicheren Sound bieten soll.

Der Jetta 2023 ist in sieben Außenfarben erhältlich, darunter die drei neuen Farben Kings Red Metallic, Oryx White Metallic und Rising Blue Metallic. Der Jetta 2023 GLI ist in fünf Farben erhältlich.

Werkseitige Optionen

Der Volkswagen Jetta 2023 S und der Jetta Sport sind mit dem Sicherheitspaket IQ.Drive und einem Komfortpaket erhältlich. Für den Jetta SE können Sie außerdem ein Schiebedach und schwarze 17-Zoll-Räder bestellen.

Für den gut ausgestatteten Jetta 2023 GLI gibt es weniger Optionen. Neben dem 7-Gang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe mit Schaltwippen ist die wichtigste Option das Black Package. Das Dach, die Spiegelkappen, der Spoiler und die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen sind natürlich alle in Schwarz gehalten.

Motor und Getriebe

Der neue Basismotor des Volkswagen Jetta 2023 stammt aus dem neuen VW Taos SUV. Es handelt sich um einen turbogeladenen und direkt eingespritzten 1,5-Liter-Vierzylinder, der mit normalem bleifreiem Benzin 158 PS und 184 lb-ft Drehmoment leistet.

Es handelt sich um einen Motor mit hoher Verdichtung, der auf ein ausgezeichnetes Drehmoment und einen geringen Kraftstoffverbrauch abgestimmt ist. Der Motor ist mit plasmabeschichteten Zylinderlaufbuchsen und einem Turbolader mit variabler Geometrie ausgestattet und wird entweder mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einer 8-Gang-Automatik kombiniert.

Die Sportlimousine Jetta GLI wird weiterhin von VWs turboaufgeladenem 2,0-Liter-4-Zylinder angetrieben, einem Motor, der 228 PS und ein Drehmoment von 258 Pfund pro Minute erzeugt. Sie können einen GLI mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einer optionalen 7-Gang-Doppelkupplungsautomatik mit Schaltwippen und Launch Control bestellen.

Der EPA-Kraftstoffverbrauch des Jetta 2023 hat sich trotz des etwas größeren Basismotors ein wenig verbessert.

1,5-Liter-Reihenmotor mit Turbolader
158 Pferdestärken bei 5.500 U/min
184 lb-ft Drehmoment bei 1.750 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 31/41 mpg (Automatik), 29/43 mpg (manuell)

2,0-Liter-Reihenmotor mit Turbolader (Jetta GLI)
228 Pferdestärken bei 5.000 U/min
258 lb-ft Drehmoment bei 1.700 U/min
EPA-Kraftstoffverbrauch (Stadt/Landstraße): 26/36 mpg (Automatik), 26/37 mpg (manuell)

Video

FAQ
Ist der Volkswagen Jetta 2023 ein gutes Auto?
Wie viel kostet ein Volkswagen Jetta 2023?
Wie viele Kilometer kann ein Volkswagen Jetta 2023 zurücklegen?

Auch von Volkswagen 2023

Volkswagen Passat 2023 / Volkswagen Taos 2023 / Volkswagen Atlas Cross Sport 2023 / Volkswagen Tiguan 2023 / Volkswagen Arteon 2023 / Volkswagen Atlas 2023 / Volkswagen ID.4 2023 / Volkswagen Golf GTI 2023 /

Yuriy Drync

Leitender Automobilredakteur mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche und Motorentechnik.

Ist der Volkswagen Jetta 2023 ein gutes Auto?
Der VW Jetta 2023, der gerade eine Auffrischung in der Mitte des Zyklus erfahren hat, ist ein gutes Auto, das ein europäisches Gefühl zu einem integrierten Mexiko-Preis bietet.
Wie viel kostet ein Volkswagen Jetta 2023?
Die Preise für den Volkswagen Jetta 2023 beginnen bei 20.195 Dollar. Die neue Jetta Sport-Ausstattung beginnt bei 21.095 Dollar. Die Jetta SE- und SEL-Modelle kosten 23.795 $ bzw. 27.795 $.

Der Jetta GLI 2022 hat eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers von 30.995 Dollar (Schaltgetriebe) oder 31.795 Dollar (Automatikgetriebe). Die Bestimmungsortgebühr beträgt 1.195 $.
Wie viele Kilometer kann ein Volkswagen Jetta 2023 zurücklegen?
Das können wir nicht mit Sicherheit sagen, denn es hängt viel davon ab, wie der Jetta gefahren wird. Aber wir wissen dies: VW verkauft den Jetta mit einer 4-Jahres/50.000-Meilen-Garantie für den Antriebsstrang. Und mit der Volkswagen Carefree Maintenance sind alle vom Hersteller empfohlenen Wartungsarbeiten für zwei Jahre oder 20.000 Meilen abgedeckt, je nachdem, was zuerst eintritt.